Mädchen_am_Strand

billig Reisen Abu Dhabi

Abu Dhabi ist die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Die Stadt befindet sich auf einer flachen Sandinsel auf dem Meer und ist nur durch zwei Brücken mit dem Festland verbunden. Erst seit den 60er Jahren wurde aus der einstigen kleinen Wüstenstadt eine Millionenmetropole und trotz ihrer jungen Jahre gibt es hier schon viel Geschichte zu entdecken. Neben vielen Palästen, bei denen besonders die Wasserpaläste einen Besuch wert sind, findet man in der Stadt auch eine Vielzahl an Moscheen, die zwischen einfacher und üppiger Bauweise variieren. Da auf die Verbindung von Tradition und Moderne in Abu Dhabi sehr viel wert gelegt wird, findet man neben den neuen und modernen Bauwerken auch viele kleine Häuser, die noch ihre Geschäftsläden im Erdgeschoss beherbergen. Aber nicht nur kulturell ist Abu Dhabi eine Reise wert, sondern auch die schönen, weißen Strände und das vielfältige Freizeitangebot laden zu einem Urlaub ein.
Um die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirat einmal genauer kennen zu lernen, lohnt sich eine Reise in den Wintermonaten, denn hier liegt die Temperatur bei angenehmen 25 Grad. Auch im Sommer kommen einigen Touristen in die Stadt, jedoch ist es zu der Zeit mit über 40 Grad an Durchschnittstemperatur sehr heiß, aus diesem Grund vergeben aber auch häufig die Hotels Rabatte.
Für die Reise nach Abu Dhabi empfiehlt sich das Flugzeug. Der Flug dauert von Deutschland aus ca. 6 Stunden und endet auf den Flughafen von Abu Dhabi, der sich auf dem Festland circa 32 km vom Stadtinneren entfernt befindet. Da in dieser Region kaum Billigflieger unterwegs sind, lohnt es sich schon früh für einen Flug zu entscheiden und die Rabatte auszukosten oder Last-Minute-Angebote zu nutzen. Eine andere Möglichkeit ist der Urlaub in der Nebensaison, hier kann man auch bei den Flügen und nicht nur im Hotel sparen.