Billig reisen nach Lanzarote

Lanzarote ist eine kanarische Insel und ist eine durch die UNESCO ein erklärtes Biosphärenreservat.
Um einen schönen und erholsamen Urlaub zu verbringen und dabei auch noch billig zu Reisen bietet sich das Reiseziel Lanzarote an.
In Lanzarote kann man in günstig den Urlaub in Hotels und Privatunterkünften verbringen. Ein einzigartiges Urlaubsfeeling kann man in einer Finca erleben. Lanzerote ist ein sehr vielfälltiges Land und bietet für jeden das Richtige. Da jedes Jahr immer mehr Urlauber zu besuch kommen hat man sich hier ganz auf den Tourismus eingestellt.

Die Insel entstand durch einen Vulkanausbruch und hat daher eine besonders große Vielfalt in der Pflanzen- und Tierwelt. Die Insel ist übersäht von vielen Arten an Kakteen.
Lanzarote wird auch die Insel der Ruhe genannt. Das Klima ist ganzjährig sehr angenehm und liegt durchschnittlich bei 24 °C. Da hier kaum Niederschläge zu verzeichnen sind muss teilweise Trinkwasser mit Tanks angeliefert werden. Besucht man die Insel ist es fast eine Pflicht sie mit einem Auto zu erkunden. Dies ist billig mit einem Leihauto zu machen.

Die bekannteste Sehenswürdigkeit auf Lanzarote ist der El Golfo und ist ein teilweise unterwasser stehender Vulkankrater. Rund um den Krater findet man kleine Märkte bei denen man billig einheimische Gewürze erstehen kann. Haría ist ein kleiner Ort in Lanzarote und ist dicht mit Palmen bewaldet. Der Sage nach pflanzen die Einwohner des Ortes bei der Geburt eines Mädchens eine Palme. Auf Lanzarote kann man relativ billig einheimische Museen besuchen. Die Eintrittspreise sind sehr niedrig. Ein unvergessliches Erlebniss ist eine Bustour rund um die Insel. Man kann die Insel auch mit einem Kamel erforschen und erlebt dabei sicher den einen oder anderen unvergesslichen Augenblick. Die Bewohner sind sehr gastfreundlich und hilfsbereit.