billig Urlaub Madeira

Nur ein paar Flugstunden von Deutschland entfernt, befindet sich die Insel Madeira. Neben dem berühmten Madeirawein, ist die portugiesische Insel auch für Ihren Blumen- und Pflanzenreichtum bekannt. Etwa 1000 Kilometer von Lissabon entfernt, liegt die Insel alleine im Atlantischen Ozean. Früher war die Insel ein eher seltenes Reiseziel, doch inzwischen haben immer mehr Urlauber die portugiesische Insel für sich entdeckt. Aus diesem Grund bieten inzwischen zahlreiche Reiseveranstalter Urlaube auf Madeira an. Wer die Insel besucht, sollte sich aber im Klaren darüber sein, das Madeira vieles zu bieten hat, nur keine Strände. Denn die Insel ist vulkanischen Ursprungs und von zahlreichen Klippen umgeben, die teilweise bis zu 4000 Meter zum Meeresgrund hin abfallen. Dies heißt aber nicht, dass auf der Insel kein Sommerurlaub möglich ist. Denn Madeira besticht vor allem durch seinen Reichtum der Flora und Fauna und wird deshalb häufig als Blumeninsel beschrieben. Ob es nun die afrikanischen Liebesblumen, Hortensien oder Strelitzien sind, entlang der zahlreichen Levadas blühen alle diese Blumen in ihrer vollen Pracht. Levadas sind künstliche Wassergräben mit denen das Wasser über die Insel geführt wird. So bekommt der Süden, wo sich die landwirtschaftlich genutzten Flächen der Insel befinden, Wasser aus dem Norden der Insel. Heute werden die Levadas hauptsächlich für Wanderungen genutzt. Entlang der Wassergräben gibt es zahlreiche Pfade, die ohne große Steigerungen zu überwinden, eine erholsame Wanderung ermöglichen.

Klima auf Madeira

Das Klima auf Madeira ist sehr unterschiedlich. Im Norden der Insel regnet es deutlich mehr als im Süden, der subtropisch warm sein kann. Die durchschnittliche Tagestemperatur auf der Insel liegt im Winter bei 17 bis 19 Grad und im Sommer bei 20 bis 25 Grad. Die relativ milden Sommertemperaturen entstehen durch den Nordostpassat, in dessen Einflussbereich Madeira in den Sommermonaten liegt. Im Winter hingegen liegt die Insel im Westwindgürtel, der ein angenehm warmes Winterklima ermöglicht. Aus diesem Grund ist Madeira das ganze Jahr über ein ideales Reiseziel.