Neueröffnung auf Rhodos – Luxus pur!

Hallöchen liebe Reisefreunde,

 

heute dürfen wir euch ein Highlight vorstellen. Das Hotel White Dreams Resort feiert im Sommer 2019 seine Neueröffnung. Ihr fliegt für 8 Tage von Frankfurt auf die schöne Insel Rhodos. Vor Ort angekommen geht es für euch in den beliebten Ferienort Faliraki. Das Angebot beinhaltet All inclusive. Die moderne Ferienanlage befindet sich in ruhiger Lage, nur 500 Meter vom Kathara Beach entfernt. Zum langen Sandstrand von Faliraki sind es knapp 1,5 Kilometer. Unserer Meinung nach ist das genau das Richtige, um einen traumhaften Urlaub genießen zu können.

In unmittelbarer Nähe der Anlage findet ihr einen Minimarkt. Das Stadtzentrum von Faliraki liegt in derselben Entfernung wie der Strand. Vor Ort findet ihr einige Restaurants, Bars, Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Die wunderschöne Altstadt von Rhodos, mit genügend Ausgehmöglichkeiten, aber auch Restaurants, Bars und Geschäften erreicht ihr in nur zwölf Kilometern. Der Flughafen von Rhodos ist circa 18 Kilometer von der Hotelanlage entfernt.
Euch wird sofort auffallen, in welch besonderem Design das Adults-Only Hotel eingerichtet wurde. Elegant und mit Liebe zum Detail. Die Anlage verfügt über WLAN in allen Bereichen. Insgesamt werdet ihr ein Buffetrestaurant in der Anlage vorfinden. Die Köche lassen sich täglich etwas neues einfallen, um eure Geschmacksknospen anzuregen. So erwartet euch grundsätzlich eine internationale Küche mit unterschiedlichen Spezialitäten. Zusätzlich findet dreimal die Woche ein Themenabend mit griechischen und italienischen Gerichten statt. Es erwarten euch unter anderem italienische, griechische, mexikanische, orientalische oder mediterrane Leckereien. Das I-Tüpfelchen stellt das BBQ dar. Zur weiteren Ausstattung der stilvollen Anlage zählt eine Bar. Abends öffnet diese ihre Pforten und wartet auf euren Besuch. Die Barkeeper freuen sich, wenn sie euch leckere Cocktails zubereiten dürfen und ihr einen tollen Abend genießt. Auch tagsüber müsst ihr auf diesen Service natürlich nicht verzichten. Euch stehen täglich gleich zwei Poolbars rund um die Uhr zur freien Verfügung. Hier erwarten euch leckere Erfrischungen und kleine Snacks. Die moderne Außenanlage bietet eine super gemütliche und einladende Chill-Out Area. Hier genießt jeder nur zu gern das tolle Wetter. Es gibt unter anderem zwei beheizbare Süßwasserpools, die für ein paar Bahnen und für Abkühlung zwischendurch sorgen. Die Liegen und die Sonnenschirme sind für euch am Pool selbstverständlich inklusive. Die Badetücher erhaltet ihr gegen eine Kaution. Ebenfalls erhaltet ihr die Liegen und die Sonnenschirme am Strand gegen eine Gebühr. ZU den weiteren Services der Anlage gehören ein Kiosk und Parkplätze.
Dieser Deal beinhalte ein super modernes und komfortables Doppelzimmer Superior mit einem Bad, einer Dusche, einem Föhn, Bademänteln, Hausschuhen und einem WC. Des Weiteren gehört zu der Ausstattung des Zimmers WLAN, ein Safe, eine Klimaanlage, ein Kühlschrank, ein Fernseher, ein Telefon und ein Kaffee- und Teezubereiter. Selbstverständlich gehört zu dieser Unterkunft auch eine möblierte Terrasse oder ein möblierter Balkon. Außerdem hat dieses Zimmer einen Poolblick.

Für die sportlichen Aktivitäten sorgen die lokalen Fremdanbieter. Durch diese habt ihr die Möglichkeit diversen motorisierten und nicht motorisierten Wassersportarten, natürlich auch normalen Sportarten nachzugehen.
Die Hotelanlage verfügt jedoch über einen SPA-Bereich. Es steht euch frei, die Sauna zu nutzen und bei ein paar Aufgüssen abzuschalten. Eine Alternative wären verschiedene Beauty- oder Wellnessanwendungen. Die Seele baumeln lassen könnt ihr bei verschiedenen Massagen.
Einmal pro Woche findet für euch ein Griechischer Abend mit Tanz und schöner Live-Musik statt. Sonst überzeugt die Anlage durch ihre ruhigen Abende.

Wir können euch dieses hochmoderne und stylische Hotel nur wärmstens empfehlen. Dort erlebt man Urlaub einer anderen Klasse. Und diese Anlage lässt euer Urlaubsfeeling definitiv wachsen!

Hier bekommt ihr noch einige Informationen über die Insel Rhodos:

Rhodos ist die größte der griechischen Dodekanes-Inseln und liegt im Süden der Ägais. Außerdem ist sie die viertgrößte Insel Griechenlands. Beliebt ist die Insel aufgrund der antiken Ruinen und Bauwerke, die aus der Zeit der Besatzung stammen und wegen der vielen Strandorte. Durch die etwa 300 Sonnentage im Jahr, gilt Rhodos als eine der sonnigsten Inseln des Mittelmeers. Ungefähr 115 000 Einwohner hat die Insel Rhodos. Als Nationalgericht gilt hier das Fasolada, ein Bohneneintopf mit weißen Bohnen, Olivenöl und Gemüse.

Als eines der beliebtesten Ausflugsziele können wir euch den Großmeisterpalast empfehlen. Er befindet sich in der Altstadt von Rhodos. Durch eine Innenmauer wurde damals die Altstadt in zwei Teile aufgeteilt. Die eine Seite war der Wohn- und Verwaltungsbereich, auf der anderen Seite fand man das Handelszentrum und Wohnbereich der Westeuropäer und der Griechen. Im Jahre 1988 wurde es zum UNESCO – Weltkulturerbe ernannt. Auffällig sind die Bauten aus dem Mittelalter, doch man findet auch Bauten aus der Zeit der osmanischen Besetzung. Die kleinen und engen Gassen verleihen der Altstadt von Rhodos ihren besonderen Flair. Typisch sind die hellen Steine der Gebäude. Als Highlight wird hier die Ritterstraße bezeichnet. Dort findet man die ‚Herbergen der Zungen‘, die Wohnstätten der ritterlichen Landsmannschaften. Am Ende dieser Straße wartet der Großmeisterpalast auf euch. Er war das Machtzentrum der Johanniter. Heute ist dieser eine Rekonstruktion, da das ursprüngliche Gebäude aus dem 14 Jahrhundert stammt. Der einzige Part der noch Original ist, ist das Hauptportal des Großmeisterpalastes mit den imposanten Türmen. Solltet ihr den Palast von Innen betreten, erwarten euch wundervolle Mosaikfußböden, unter anderem im italienischen und im griechischen Stil. Ihr solltet aber auf jeden Fall zum höchsten Punkt des Palastes, denn von dort aus habt ihr einen wunderbaren Blick über den neuen Teil von Rhodos Stadt.

Ein weiteres Highlight der Insel ist die Akropolis von Lindos. Diese findet ihr im Süden der Insel, in der Stadt Lindos. Auffallend sind die antiken und sehr hohen Säulen. Zu erreichen ist die Akropolis über eine steile Treppe. Anfang des 20 Jahrhunderts haben Forscher spuren aus der Jungsteinzeit gefunden. Heute findet ihr dort oben auf dem Berg Reste und Spuren einer alten Johanniterburg und Ruinen eines Athena Tempels. Diese wurden teils rekonstruiert. Zu seiner Zeit v. Chr. Bauten dort die Römer und Byzantiner einen Kaisertempel und den Tempel des Psythiros.

Ebenfalls viel besucht ist die Kallithea Therme. Man sagt, dass sogar die Römischen Kaiser damals schon ihr Bad in dieser Therme genommen haben. Um 1920 wurde die Thermalanlage im orientalischen Stil erbaut. Leider wurde diese Anlage fast komplett im zweiten Weltkrieg zerstört, sodass diese zuerst wieder aufgebaut und rekonstruiert werden musste. 2007 konnten sie dann endlich die Wiedereröffnung der Anlage feiern. Auffallend sind die verzierten Rundbögen, die Brunnen, wunderschöne Böden und eine Menge blühender Sträucher. Leider gibt es die ursprünglichen Thermalquellen nicht mehr, trotzdem könnt ihr in der Therme noch baden, da die Anlage nun einen direkten Meereszugang hat.

Eine besondere Sehenswürdigkeit liegt im Süden der Insel. Und zwar liegt hier die Halbinsel Prasonisi, die durch eine Landenge, die aus Sand besteht, mit Rhodos verbunden ist. Zum Baden ist dieser Abschnitt allerdings nicht so geeignet, da hier starke Windböen aufkommen. Für Surfer und Kiter ist dies jedoch der optimale Ort. Durch eine Landstraße gelangt ihr zu einem Parkpkatz und von dort aus könnt ihr zu Fuß die Landenge erreichen. Ist diese nicht überflutet, so könnt ihr zu Fuß die Halbinsel Prasonisi erreichen.

Wunderschön anzuschauen ist das Tal der sieben Quellen. Durch ein Waldgebiet verlaufen diese sieben Quellen und finden dann in einem See zusammen. Dieser Ort eignet sich optimal zum Wandern, da es durch die dichte Vegetation immer kühl ist. Eine schöne Abkühlung bietet ein unterirdischer Tunnel, der direkt zu einem Teich führt.

 

Reise nach Rhodos: 8 Tage im 4 Sterne Hotel White Dreams Resort mit Flug und Transfer Mittwoch 23 Oktober 2019 – Mittwoch 30 Oktober 2019

Reisedauer: 7 Nächte

Lufttemperatur: 23 Grad

Abflughafen: Frankfurt

Hotel: White Dreams Resort

Fluggesellschaft: Aegean Airlines

Bewertung: Neueröffnung!!

Lage: 500 Meter vom Kathara Beach entfernt

Ort: Faliraki

Verpflegung: All inclusive

Flughafentransfer: inklusive Transfer, Zug zum Flug

Preis: 613€ pro Person

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *