Familienurlaub in Costa Rica

Absolute Abwechslung und Erholung in Zentralamerika

 

Das von Regenwäldern umsäumte Land in Zentralamerika ist eines der beliebtesten Reiseziele. Es bietet neben dem Großstadtdschungel der Hauptstadt San José auch atemberaubende Strände. Costa Rica verfügt über Küstenabschnitte am Pazifik sowie dem Karibischen Meer.
Die Landschaft und Umgebung lädt ein, auf Entdeckungsreise zu gehen. Im Folgenden möchten wir verdeutlichen, warum sich eine Reise in das Paradies lohnt und welche günstigen Angebote Sie bei uns finden können.

 

Aktivitäten in Costa Rica

 

Costa Rica besitzt eine beachtliche Tier- und Pflanzenwelt. Nebst dem ist das Land zu jeder Jahreszeit empfehlenswert. In 29 Nationalparks, 71 Naturschutzgebieten und 8 biologische Reservaten kann die Fülle der Kultur und Umwelt Costa Ricas erfahren werden. Hier finden Sie weitere Vorschläge und Angebote für Freizeitaktivitäten:

 

1. Hängebrückenpfade
Bei einer Wanderung durch den Dschungel mit Vogelperspektive, lässt sich die Natur ganz anders wahrnehmen. Die Brücken sind ohne Begleitung begehbar, jedoch besteht die Möglichkeit mit einem lokalen Guide zu wandern. Zusätzlich sind die Hängebrücken-Touren für alle Altersklassen geeignet.

 

2. Zipline-Touren
Diese höchst abenteuerlichen Touren zeichnen sich, ähnlich wie die Hängebrückenpfade, durch den unglaublichen Blick aus, welcher Ihnen geboten wird. Hierbei startet man auf einer Plattform und gleitet an einem Stahlseil samt Klettergeschirr durch das Tal. Besonders ist, dass es keine Altersgrenze nach oben gibt und kleinere Kinder bei geschulten Guides mitschweben können.

 

Hotelangebote

 

Als eine ausgesprochen wichtige Überlegung stellt sich die Wahl der Unterkunft heraus. Costa Rica hält eine Vielzahl an verschiedenen Übernachtungs- und Wohnmöglichkeiten bereit. Im Anschluss finden Sie eine Auflistung der am besten bewerteten Hotels in Costa Rica.

 

1. Alamar Hotel

2. Adventure Inn

3. Aloft San José Hotel

4. Aguas Claras Boutique Hotel

 

Küste am Pazifischen Ozean

 

Costa Ricas schönste Strände

 

Der Besuch eines trauhaften Strandes rundet die tropische Reise perfekt ab. Da Costa Rica praktischerweise zwei Ozeane vorlegt, kommen Strandliebhaber voll und ganz auf ihre Kosten. Tendenziell gibt es verschiedene, ortsabhängige Angebote, die jeweils andere Merkmale aufweisen.
Falls Sie lieber naturbelassene Buchten vorziehen oder das aufregende Leben am Surferstrand genießen wollen, betrachten Sie unsere unten zusammengefassten Vorschläge.

  • 1. Playa del Coco:
    Dieser wunderschöne und zunehmend ruhigere Strand eignet sich besonders für Familienaktivitäten. Es herrscht kein hoher Wellengang, was sich perfekt zum Schwimmen und Tauchen eignet. Der Sandstrand liegt außerdem in der Bucht Bahía el Coco und hat eine Hufeisenförmige Fläche. Umgeben von weiträumiger Natur wird die Bucht zum absoluten Erholungspunkt.

 

  • 2. Playa Sámara
    Viele Aktivitäten und Angebote wie Yoga, Reiten und Restaurants erwarten Sie an diesem Strand der Pazifikküste. Für viele gilt der Küstenstreifen als das absolute Musterbeispiel eines Traumurlaubs. Darüber hinaus lädt der feine Sand zum Verweilen und Sonnenbaden ein.

 

  • 3.Playa Manzanillo
    Dieser Fleck Land an der Karibikküste Costa Ricas zeichnet sich vor allem durch seine Unberührtheit aus. Dem Schnorcheln kann hier besonders gut nachgegangen werden, da der Playa Manzanillo eine farbenfrohe Unterwasserwelt verbirgt. Auch bei Einheimischen ist der Strand sehr beliebt und strömt hierdurch noch mehr karibische Atmosphäre aus.

 

  • 4. Playa Santa Teresa
    Weiter im Süden von Costa Rica lassen sich die naturbelassenen Strände vorfinden. Was nicht bedeutet, dass hier ausschließlich Entspannung möglich ist. Playa Santa Teresa stellt sich nämlich als Surferstrand heraus und liegt auf der Halbinsel Osa. Seine beeindruckenden Wellen lassen sich direkt vom Surfbrett aus oder von einem der zahlreichen Bistros und Restaurants bestaunen. Ein Highlight ist im Übrigen der faszinierende Sonnenuntergang, welcher nach einem erlebnisreichen Strandtag in Erscheinung tritt.

Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Zentralamerikas Land Costa Rica bietet neben Dschungellandschaften und Küstenabschnitten eine größere Bandbreite an Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen. Selbstverständlich existieren noch viele weitere, die besten jedoch finden Sie hier.

 

1. San José und Umgebung
Costa Ricas Landeshauptstadt San José bietet neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten auch einige Museen. Der Mercado Central ist hierbei definitiv einen Besuch wert. Auf diesem Markt wird eine Vielzahl von lokalen Speisen serviert. Street Art stellt sich zudem als großer Bestandteil der Stadt heraus und ist in Straßen und Parks zu finden. Im Nationaltheater wird Ihnen letztlich der kulturelle Aspekt von Costa Rica nähergebracht.

 

2. Whale Watching im Marino Ballena Nationalpark

Wale sind in den Meeren von Costa Rica geschützt und ziehen dort ihre Jungtiere auf. Zwischen Juli und Oktober jedoch, kommen diese vermehrt an die Pazifikküsten. In diesen Provinzen können Sie an geführten Touren teilnehmen und die Tiere bestaunen.

Jetzt den perfekten Familienurlaub finden und direkt buchen – Ihr Starrt ins Urlaubsglück

Familienurlaub Makadi Bay       Familienurlaub El Gouna       Familienurlaub Nordsee Inseln       Familienurlaub Abu Dhabi