Top Angebote

Kenia, Kenia - Küste, Kenya Bay Beach (3 Sterne) in Bamburi BeachKenya Bay Beach

  • Doppelzimmer
  • Halbpension

Kenia, Kenia - Küste, Emrald Flamingo Beach Resort Spa (4 Sterne) in Shanzu BeachEmrald Flamingo Beach Resort Spa

  • Doppelzimmer
  • Halbpension

Kenia, Kenia - Küste, Severin Sea Lodge (4 Sterne) in Bamburi BeachSeverin Sea Lodge

  • Doppelzimmer
  • Frühstück

Kenia – mit Giraffen und Elefanten ganz dick!

Für Familien die einen Faible für Exotik und einen Hauch von Abenteuer haben, dabei aber auf Sonne und Strand nicht verzichten wollen, steht Kenia als Reiseziel ganz weit oben auf der Favoritenliste. Das rund 863.000 Quadratkilometer große Land hat etwa 34 Millionen Einwohner, die Landessprachen sind Englisch und Kisuaheli. Kenia grenzt im Südosten an den indischen Ozean und ist weltbekannt für seine Nationalparks.

Anreise bei einer Familienurlaub Kenia:

Von Deutschland aus gibt es ein großes Angebot sowohl von Linien- als auch von Charterflügen. Von Frankfurt, München oder Düsseldorf geht es direkt nach Nairobi oder Mombasa. Der Flug dauert zwischen 8 und 8 1/2 Stunden.

Sehenswertes:

Wer in Kenia einen Familienurlaub plant, für den ist eine Safari Tour für die ganze Familie Pflicht! Mit dem Geländewagen geht es quer durch die traumhaft schönen Nationalparks, beim Übernachten in Zelten erlebt man hautnah das Flair der Wildnis, dass ist genau das richtige für einen abenteuerlichen Familientrip nach Kenia. Der Tsavo ist der größte Nationalpark des Landes, in ihm leben unter anderem die „Roten Elefanten“. Aufgrund der enormen Größe des Parks bekommen Reisende aber eher weniger Wildtiere zu sehen. Der landschaftlich beeindruckendste Park ist der Amboseli-Nationalpark, der am Fuße des Kilimandscharo liegt. Komplettiert wird die Reihe der Nationalparks durch die Massai-Mara, die nördlichste Verlängerung der Serengeti. In diesen einzigartigen Reservaten können Besucher eine Vielzahl wild lebender Tiere bewundern, neben den bekannten afrikanischen Elefanten, Löwen und Nashörnern sind auch Giraffen, Leoparden, Krokodile, Zebras, Flusspferde und Antilopen aus nächster Nähe zu sehen. Sehenswert ist auch ein Besuch von Mombasa, in der Hafenstadt gibt es eine historische Festungsanlage sowie eine Vielzahl von Märkten, in denen das Leben pulsiert.

Frühbucher:

Wir empfehlen für Familien die eine Reise nach Kenia planen Frühbucher Angebote wahr zu nehmen, da die Kinderpreise meist sogar Kinderfestpreise deutlich günstiger sind, als Last Minute Angebote nach Kenia

Strand und Sonne:

Die schönsten Strände Kenias liegen südlich von Mombasa, ihr fast weißer Korallensand ist besonders fein. Hotels befinden sich direkt am Diani-Beach und am Galu-Beach. Aufgrund von Gezeiten sind die Strände nur bei Ebbe zu begehen.

Einreise für Familien:

Als deutscher Staatsbürger benötigt man einen beim Tag der Einreise noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass sowie ein Visum, welches bei Einreise beantragt werden kann und etwa 60,00 EUR kostet. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass mit Lichtbild

Klima:

Im Kenia herrschen das ganze Jahr Tagestemperaturen zwischen durchschnittlich 28 und 33 Grad Celsius. Die Sonne scheint im Schnitt zwischen sieben und neun Stunden am Tag. Je nach Jahreszeit gibt es zwischen einem und bis zu 14 Regentagen pro Monat.

Impfungen:

Neben den Impfungen gegen Hepatitis A und Typhus wird die Impfung gegen Gelbfieber sowie eine Malaria-Prophylaxe empfohlen. Reisende sollten sich etwa sechs bis acht Wochen vor der Reise beim Tropeninstitut oder einem Arzt über die aktuellen Impfempfehlungen informieren.