Last Minute Reisen ab Saarbrücken Flughafen

Machen Sie den Preisvergleich mit Tiefpreisgarantie bei weg24.de dem sonnenklar.TV Partner ab/bis Flughafen Saarbrücken jetzt online und sparen Sie bei Last Minute bis zu 60% zum Katalogpreis.

 

 

Geschichte des Flughafens

Der Flughafen in Saarbrücken (SCN) ist einer der wichtigen 16 Flughäfen in Deutschland und gehört somit zu den internationalen Verkehrsflughäfen des Landes. Bereits im Jahre 1928 war erstmals die Rede von einem Flugbetrieb des neuen Flughafens bei Ensheim. Diese Pläne wurden allerdings durch den 2ten Weltkrieg unterbrochen. Nach dem Weltkrieg wurde die Bauphase wieder aufgenommen und 1967 wurde der Flugbetrieb innerhalb Deutschlands zu Zielen wie München, Düsseldorf, Frankfurt oder Berlin aufgenommen. Ab diesem Zeitpunkt wuchs die Anzahl der Charterflüge stetig und neue Ziele, zum Beispiel Dresden, Hamburg und Leipzig wurden standardmäßig angeflogen.

Seit der angeordneten Schließung des nur 30 km entfernten Flughafens Zweibrücken sind die Passagierzahlen beträchtlich angestiegen und auch Fluggesellschaften wie TUI Fly sind wieder zum Flughafen Saarbrücken zurückgekehrt. Der Flughafen Saarbrücken verfügt über ein Terminal, 12 Check-in Schalter und eine Start- und Landebahn für Kapazitäten bis zur Boeing 767 und dem Airbus A330. Die Start- und Landebahn ist knapp 2 km lang und ca. 50 Meter breit.

 

Beheimatete Airlines

Ab dem Flughafen Saarbrücken fliegen Last Minute Linienflüge aber auch Charterverbindungen in Deutschland und auch innerhalb Europas. Der Flughafen in Saarbrücken wird von nur wenigen Airlines als Start und Lande Flughafen angeflogen und hatte im Jahr 2019 ca. 368.000 Passagiere. Eurowings und TUI Fly bedienen die Sommer- und Touristenziele wie Griechenland, Spanien oder Fuerteventura, Luxair und DAT bieten Verbindungen innerhalb Deutschlands und Sun Express steuert ausschließlich Antalya an.

 

Anfahrtsmöglichkeiten zum Flughafen

per Auto:Der Flughafen von Saarbrücken liegt im Osten der Landeshauptstadt Saarbrücken Nahe dem Stadtteil Ensheim. Aus dem Zentrum von Saarbrücken und von Mannheim kommend ist der Flughafen über die A6 zu erreichen. Ebenso erreicht man den Flughafen über die A6 aus Richtung Luxemburg kommend.

Bei der Anreise aus Richtung Trier ist der schnellste Weg über die Stadtautobahn A1 und bei der Anreise aus Richtung Frankreich wählt man am besten die A6 oder L108.

per öffentlicher Verkehrsmittel ab dem Hauptbahnhof in Saarbrücken:

Unkompliziert, einfach und schnell lässt sich der Flughafen in Saarbrücken mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Der Regio Bus R10 fährt mehrmals täglich ab dem Hauptbahnhof und der Innenstadt den Flughafen an. So lässt sich SCN in nur rund 25 Minuten erreichen.

Des Weiteren befinden sich direkt am Flughafen, Mietwagen Stationen, Taxistände und Zugang zu mehreren externen Shuttle-Diensten.

Parkmöglichkeiten bei der Anreise mit dem Auto:

Am Flughafen in Saarbrücken ist es nicht notwendig im Voraus einen Parkplatz zu reservieren. Es stehen jederzeit genügend überwachte Parkplätze zur Verfügung. Neben einem Parkplatz für Kurzparker gibt es die Optionen einen der zwei kleiner Parkplätze im freien oder ein großes Parkhaus anzusteuern. Insgesamt bietet der Flughafen Saarbrücken Kapazitäten für bis zu 2000 PKWs. Alle Parkmöglichkeiten erfordern einen kurzen Fußweg von nur ca. 3 Minuten zum Terminal.