Lastminute Reisen vom Flughafen Hamburg

Hamburg ist nicht nur das Tor zum Meer, hier befindet sich auch einer der größten Flughäfen Deutschlands. Der Hamburger Flughafen wurde bereits im Jahr 1912 Eröffnet und in den 70iger und 80iger Jahren immer wieder modernisiert und umgebaut. Seit der Einweihung eines neuen Terminals im Mai 2005 zählt der Flughafen Hamburg zu einem der modernsten Flughäfen in ganz Europa. Der Hamburger Flughafen befindet sich im nördlich gelegenem Stadtteil Fuhlsbüttel und ist durch eine erst kürzlich in Betrieb genommene S-Bahnverbindung, die S-Bahnlinie 1, sehr schnell und ohne Umsteigen zu erreichen. Die Fahrt dauert vom Hamburger Stadtzentrum aus nur etwa 25 Minuten. Die S-Bahn erreicht den Flughafen Hamburg direkt am Terminal 1 und fährt in einem 10 Minuten Takt rund um die Uhr von Flughafen bis zum Hauptbahnhof und wieder zurück. Am Flughafen Hamburg starten und landen jährlich etwa 13 Millionen Passagiere, unter denen sich auch viele Nutzer eines Last Minute Reiseangebotes befinden.

Die Anfahrt zum Flughafen Hamburg ist natürlich auch mit dem eigenen PKW möglich. Der Fughafen ist über die Autobahn sehr gut zu erreichen. Kostenpflichtige Parkmöglichkeiten sind ausreichend rund um den Flughafen Hamburg vorhanden. Über einen Shuttleservice ist der Flughafen Hamburg sehr schnell auch so zu erreichen. Von Lübeck oder Kiel verkehren Fernbuslinien bis direkt zum Flughafen Hamburg. Zusätzlich wurde ein Transferservice eingerichtet, der de Urlauber und anderen Passagiere von der eigenen Haustür abholt und direkt zum Flughafen und zurück bringt. Die Buchung dieses Transferservices ist bis zu einem Tag vor dem Abflug online und telefonisch möglich. Maschinen der verschiedensten Airlines starten täglich von Hamburg in die ganze Welt. Über 220 verschiedene Reisegesellschaften lassen ihre Charter- und Linienflüge in die bekanntesten und beliebtesten Urlaubsgebiete vom Flughafen Hamburg aus starten und landen. Durch das Angebot ständig wechselnder Last Minute Reisen, sind die Charterflüge der Reisgesellschaften oftmals gut ausgebucht. Der Flughafen Hamburg untergliedert sich in drei große Bereiche. Das ist das Terminal 1 und 2, sowie die Airport

Plaza

Auf der Einkaufsstraße Airport Plaza befindet sich der gesamte Sicherheitsbereich des Flughafens. Jeder Reisende muss vor dem Abflug eine der 16 eingerichteten Kontrollstellen durchqueren bevor er den Abflug Gate erreicht. Reisende können nach einer kurzen Sicherheitskontrolle vom Flughafen Hamburg aus ohne umzusteigen Langstreckenflüge nach New York, Dubai, Teheran, Teneriffa oder Las Palmas nutzen. Gerade in die beliebten Ferienregionen sind das auch viele Last Minute Flüge. Flüge innerhalb Deutschlands und nach Europa bilden aber den Hauptanteil des Flugaufkommens vom Flughafen Hamburg. Fast 70 verschiedene Airlines fliegen den Flughafen an, darunter auch einige so bekannte Billigflieger wie Germanwings, Inter Sky oder Germania.