Flugzeug Flughafen

Last Minute ab Leipzig

Urlaub und Last Minute Angebote ab Flughafen Leipzig / Halle Bei uns finden Sie zahlreiche Reiseangebote zu tagesaktuellen Preisen ab Leipzig.

Ob Familienurlaub, Strandurlaub, oder Partyurlaub, bei weg24.de finden Sie immer den passenden Urlaub.

Reisen vom Flughafen Leipzig

Lastminute buchen und durchstarten. Vom Flughafen Leipzig-Halle, der heute unter dem Namen Leipzig/Halle Airport firmiert werden aktuell 37 Zielflughäfen in 18 Ländern angesteuert. Neben Linienflügen im innerdeutschen Raum werden hauptsächlich Urlaubsziele bedient.
Der im April 1927 eröffnete Flughafen in Schkeuditz zwischen Leipzig und Halle hat heute eine entscheidende Bedeutung im internationalen Luftfrachtverkehr. Der Flughafen ist Hauptdrehkreuz des Logistikunternehmens DHL und Heimatbasis der DHL Hub Leipzig GmbH. 1960 wurde die 2500 Meter lange Start- und Landebahn in Betrieb genommen. Ab 1963 wurde der Flughafen im Frühjahr und Herbst als Messeflughafen der Leipziger Messe genutzt. Eine Sensation ist, dass Ende der 1980ziger Jahre insgesamt während der Messe siebenmal eine Concorde der Air France und British Airways zu Besuch waren. Nach der Wiedervereinigung wurde der Flughafen Leipzig/Halle schrittweise zu einem bedeutenden internationalen Standort für den Passagierluftverkehr und Frachtumschlagstützpunkt ausgebaut. Im März 2000 wurde eine neue 3600 Meter lange Start- und Landebahn und ein moderner Tower eingeweiht. Im Jahr 2003 folgte ein den wachsenden Passagierzahlen ausgelegtes Zentralterminal. Der eingebundene Zentralbahnhof mit ICE-Netzanschluss und Anbindung an das Mitteldeutsche S-Bahn-Netz sowie die Anbindung der Bundesautobahnen A4 und A9 sind Voraussetzung für eine hervorragende Verkehrsanbindung. Heute verfügt der Leipzig/Halle Airport über zwei 3600 Meter lange Start- und Landebahnen mit je einer Breite von 45 und 60 Meter. Damit ist der Airport für die Landung von Großraumflugzeugen wie der Boeing 747 und Airbus 380 zugelassen.

Urlaub planen

Planen Sie einen Aufenthalt auf einem fernen Kontinent, besteht die Möglichkeit den regelmäßigen Linienflugbetrieb ab Flughafen Leipzig zu nutzen. Lufthansa bedient die Strecken Frankfurt am Main und München, Eurowings und Germanwings die Destinationen nach Düsseldorf, Köln/Bonn und Stuttgart. Von den internationalen Drehkreuzen Frankfurt am Main, München und Düsseldorf kann in Anschlussflüge nach Amerika, Afrika, Mittel- und Ostasien sowie Australien umgestiegen werden. Wer träumt nicht in die Sonne zu fliegen und unter Palmen an einem feinsandigen Strand zu liegen und der Meeresbrise zu lauschen? Angebote in bekannte ferne Urlaubsziele ab Airport Leipzig-Halle machen es möglich. Direktflüge in das inner- und außereuropäische Ausland an sonnige Urlaubsorte werden auf die Kanarischen Inseln nach Lanzarote, Fuerteventura, Teneriffa und nach Agadir und Marrakesch in Marokko angeboten. In den Mittelmeerraum ist Leipzig/Halle Airport Startflughafen nach Rhodos, Djerba, Heraklion, Korfu, Mallorca und weitere Ziele in Italien, Kroatien und Bulgarien. Ein weiteres Ziel in die Sonne und zum Schnorcheln im Roten Meer ist Hurghada und Marsa Alam in Ägypten. Ziele im Nahen Osten wie Amman in Jordanien, Ankara in der Türkei und Tel Aviv in Israel werden via Istanbul bedient. Wer einen Safari und Badeurlaub, den Besuch berühmter Nationalparks in Kenia auf dem Reiseplan hat, findet ebenfalls mehrmals die Woche eine Verbindung mit Turkish Airlines über Istanbul nach Nairobi.

Über aktuelle Frühbucherangebote, Pauschalreisen und Last-Minute-Angebote können sich Interessierte in den zahlreichen Angeboten auf unserer Website für Flughafen Leipzig-Halle informieren und buchen. Urlaubsangebote und interessante Fernreiseziele in attraktive Urlaubsgebiete können als Umsteigeverbindungen nach Bangkok (Thailand), Delhi (Indien), Rio de Janeiro (Brasilien), San Francisco (Kalifornien/USA), Shanghai (China) und Singapur (Singapur) gebucht werden.