Last Minute Reisen ab Flughafen Wien

Der Vienna International Airport ist der größte und auch bekannteste Flughafen in Österreich. Eröffnet wurde er im Jahr 1954 und er befindet sich rund 18 Kilometer südöstlich von Wien. Er ist das Drehkreuz und auch der Heimatflughafen von Ryanair, Austrian Airlines und Wizz Air. Bevor der Flughafen öffentlich wurde, wurde dieser hauptsächlich für militärische Zwecke genutzt.

Derzeit werden knapp 70 verschiedene Länder angeflogen. Zu den wohl beliebtesten Last Minute Reisezielen gehören Ägypten, Türkei, Spanien und Griechenland. Jedoch können vom Flughafen Wien-Schwechat auch eine Vielzahl an anderen Ländern Last Minute direkt angeflogen werden.

 

 

Die bekanntesten und beliebtesten Reiseziele vom Flughafen Wien-Schwechat aus

Wie eingangs bereits kurz erwähnt, werden eine Vielzahl an Reisedestinationen angeflogen. Aktuell sind es nicht ganz 220 Last Minute Ziele die zur Auswahl stehen. Neben den sogenannten klassischen Reisezielen, erreichen Fluggäste vom Flughafen Wien-Schwechat aus auch das wunderschöne Thailand oder die Vereinigten Staaten von Amerika. Für alle diese Reiseziele finden Sie Sonderangebote zu Last Minute Preisen in unserer Restplätzbörse wie am Flughafen.

 

Die Verkehrsanbindung

Wer mit dem eigenen Fahrzeug zum Flughafen Wien-Schwechat reisen möchte, der gelangt über die Bundesstraße 9 oder über die A4 das Flughafengelände. Besonders in den Ferienmonaten sind die Zufahrtstraßen häufig überlastet.

Aus diesem Grund wurde in den letzten Jahren sehr viel Geld in die Hand genommen und die sogenannte Flughafenautobahn modernisiert. Wer es etwas bequemer haben möchte, kann natürlich direkt von Wien aus mit einem Taxi zum Flughafen Wien-Schwechat gelangen. Zudem gibt es eine eigene Schnellbahnverbindung.

 

Die Parkmöglichkeiten am Flughafen Wien-Schwechat

Wer sich vom Flughafen Wien-Schwechat auf eine Reise begibt und mit dem eigenen Fahrzeug zum Airport fahren möchte, dem stehen natürlich einige Parkgaragen direkt am Flughafengelände zur Auswahl. Diese sind jedoch in den meisten Fällen auch mit hohen Kosten verbunden. Etwas günstiger geht es allerdings auch. Etwa in der Stadt Fischamend werden zahlreiche kostengünstige Parkplätze angeboten. Es empfiehlt sich jedoch, einen solchen Parkplatz bereits zeitnah zu reservieren, schlussendlich ist die Nachfrage sehr groß.

 

Ausbau des Flughafen Wien-Schwechat

In den letzten Jahren wurde der Flughafen Wien-Schwechat Stück für Stück modernisiert. Aufgrund der jährlich steigenden Fluggäste, wird nun auch eine 3. Piste geplant. Ob nun eine Last Minute Reise in die Türkei, nach Spanien oder in die Toskana, vom Flughafen Wien-Schwechat werden zahlreiche Flugverbindungen angeboten.

 

Fazit

Zusammengefasst ist wohl jetzt nur noch zu sagen, dass der Flughafen Wien-Schwechat ein überaus großer und auch moderner Airport geworden ist. Die An -und Abreise kann mit dem eigenen PKW, mit dem Taxi oder auch mit den öffentlichen Verkehrsmittel erfolgen. Die Heimatfluglinie ist natürlich die Austrian Airlines, welche täglich schon fast unzählige Passagiere befördert.

Aufgrund der sehr günstigen Lage zu Wien, ist der Flughafen Wien-Schwechat in nur wenigen Minuten von der Innenstadt aus erreichbar. Wer eine Reise nach Spanien, Thailand, Mallorca oder nach Italien plant, der sollte sich die günstigen Angebote der heimischen Fluglinien einmal genauer ansehen.

Wer mit dem eigenen PKW anreist und einen längeren Aufenthalt in einer Ferienregion planst, sollte sich rechtzeitig um einen kostengünstigen Parkplatz in der unmittelbaren Umgebung umsehen.

Zwischen Fischamen und dem Flughafen Wien-Schwechat befinden sich einige Betriebsgründe, welche auch als kostengünstige Parkplätze vermietet werden. Mit einem Shuttle-Service geht es dann einfach und bequem direkt zum Terminal am Flughafen Wien-Schwechat.