Top Angebote

Bulgarien, Riviera Süd (Sonnenstrand), Sveti Vlas (3 Sterne) in Sweti WlasSveti Vlas

  • Doppelzimmer
  • Frühstück

Bulgarien, Riviera Süd (Sonnenstrand), Kalofer (3 Sterne) in SonnenstrandKalofer

  • Doppelzimmer
  • Frühstück

Bulgarien, Riviera Süd (Sonnenstrand), Hotel Esperanto (3 Sterne) in SonnenstrandHotel Esperanto

  • Doppelzimmer
  • Frühstück

Bulgarien, Riviera Süd (Sonnenstrand), Darius Apartments (3 Sterne) in SonnenstrandDarius Apartments

  • Appartement

Bulgarien, Riviera Süd (Sonnenstrand), Sorrento Sole Mare (3 Sterne) in Sweti WlasSorrento Sole Mare

  • Studio

Bulgarien, Riviera Süd (Sonnenstrand), Parkhotel Continental (3 Sterne) in SonnenstrandParkhotel Continental

  • Doppelzimmer
  • Frühstück

Last Minute Sonnenstrand

Sonnenstrand ist ein bulgarischer Badeort am Schwarzen Meer in der Bucht von Nessebar im nördlichen Teil des Golfs von Burgas. Der Sonnenstrand ist der größte Tourismusort des Landes und wird als nationaler Kurort von der bulgarischen Regierung, der Gemeinde Nessebar und Vertretern der Hotelbesitzer verwaltet. Die nächste Großstadt ist die Provinzhauptstadt Burgas, rund 38 Kilometer südlich entfernt. 1989 verfügte der Badeort über 108 Hotels mit über 27.000 Betten und über 130 Restaurants. Heute sind es über mehrere hundert Restaurants, Bars und Kneipen sowie mindestens 800 Hotels (der Großteil wurde Anfang der 2000er Jahre erbaut), in denen über 200.000 Menschen untergebracht werden können. Der Strand ist acht Kilometer lang und bis zu 100 Meter breit. Südlich ist der Sonnenstrand mit Nessebar, beziehungsweise Rawda und im Norden mit Sweti Wlas zusammengewachsen. Sonnenstrand ist für sein intensives Nachtleben mit zahlreichen Bars, Pubs und Clubs bekannt und vor allem bei jüngeren Menschen beliebt.

Der Sonnenstrand ist genauso wie die anderen Touristenhochburgen Albena und Goldstrand im Winter fast menschenleer.

In Sonnenstrand gibt es einen Kindergarten, eine Grundschule und ein Tourismusgymnasium.

Ihr online Reisebüro Flugbörse weg24.de