Last Minute Urlaub in Frankreich

Eine unvergessliche Reise

Ferien zu machen ist eines der schönsten Dinge, die es gibt. Reisen ermöglicht einem den Einblick in andere Länder und Kulturen. Außerdem ist es eine tolle Möglichkeit, um zu entspannen und sich eine Pause vom Alltag zu gönnen. Denn dieser ist leider oftmals stressig, aber im Urlaub kann man bestens entspannen und viele schöne Sachen erleben und entdecken. Zum Glück gibt es immer Orte, die man noch nicht besucht hat.

Bei so vielen Ländern ist das Entscheiden wirklich nicht einfach, wir können Ihnen jedoch helfen und Ihnen die Entscheidung abnehmen. Ein Last Minute Urlaub in Frankreich wird Ihnen zu hundert Prozent gefallen.  Auch wenn Sie das Land in der Vergangenheit bereits besucht haben, wird es immer noch Ihnen unbekannte Stellen geben, die es sich zu sehen lohnt. Weshalb sich eine Reise nach Frankreich auf jeden Fall lohnt, bringen wir Ihnen im Folgenden bei.

 

 

 

Allgemeines über Frankreich

  • Frankreich ist ein Land im Westen von Europa, welches besonders für Kunst, Kultur und Mode bekannt ist. Es ist flächenmäßig das größte Land in der EU.
  • Frankreich ist ein sehr beliebtes Reiseziel – daran ist der Eiffelturm, welcher in der Hauptstadt Paris seinen Standort hat, sicher nicht ganz unschuldig.

 

Spaßige Aktivitäten und Ausflüge

 

Wenn man im Urlaub ist, will man etwas erleben. Denn man ist schließlich nicht umsonst in einem anderen Ort und besonders Frankreich hat so viel zu bieten. Es wäre ja langweilig, den ganzen Tag nur rum zu liegen. Vor allem mit seiner Familie kann man bei Unternehmungen viel Spaß haben, aber auch alleine wird man Ausflüge finden, die einem im Gedächtnis bleiben werden.

 

Aber was sind die besten Aktivitäten?

 

  • Schloss Versailles

    Verpassen Sie auf keinen Fall einen Besuch im Schloss Versailles, von dem wir alle schon in Geschichtsbüchern gelesen haben. Nun haben Sie die Gelegenheit, es mit eigenen Augen zu besichtigen.
    Damals bildete es das Zentrum von Kultur und Politik und wurde von wichtigen Personen bewohnt.

 

  • Musée d´Orsay

    Das Kunstmuseum war ursprünglich ein Bahnhof – heute jedoch können Sie hier alle Arten der Kunst betrachten. Von Fotografien und Gemälden bis hin zu Skulpturen.

 

  • Tauchen und Schnorcheln

    Begeben Sie sich an der Küste Frankreichs auf die Suche nach den Bewohnern des Meeres. Durch das klare, helle Wasser sind Fische und andere Lebewesen optimal zu erkennen.

 

  • Bootstour

    Wenn Sie nicht untertauchen möchten, können Sie mit einer Bootstour auch an der Oberfläche des Wassers bleiben und die Natur und Atmosphäre genießen.

 

 

Die beliebtesten Last Minute Hotels in Frankreich

In Frankreich gibt es unzählige Last Minute Hotels, was die Wahl einer Unterkunft noch schwieriger macht. Denn ein gutes Hotel, in dem man sich wohl fühlt, ist sehr wichtig für einen gelungenen Urlaub. Deshalb geben wir Ihnen ein paar Tipps, welches die besten Hotels in Frankreich sind.

  • Relais de Chambord
  • Château Belmont Tours The Crest Collection
  • Best Hotel Annecy
  • Campanile Annecy Centre Gare

 

 

Tolle Strände, bei denen sich ein Besuch lohnt

Ein Strandtag ist ein Muss, denn welchen besseren Ort gibt es, um sich ausgiebig zu entspannen und mal an nichts als den Moment zu denken? Die Wellen rauschen hören und die frische Brise genießen. In Frankreich gibt es zahlreiche schöne Strände.

 

  • Plage de Pampelonne
    Sein türkises Wasser lädt zum Baden ein. An dem fast 5 km langem Strand befinden sich Bars und Restaurants, in denen man seinen Hunger und Durst stillen kann, nachdem man sich im Meer abgekühlt hat.

 

  • Calanques Marseille
    Der Strand beherbergt viele kleine Buchten und ist etwa 20 km lang – perfekt für einen kleinen oder großen Spaziergang am Wasser.

 

  • Narbonne Plage
    Hier erwartet Sie feiner Sand und ein breiter Strand. In der Nähe gibt es Kinderspielplätze, an denen Ihre Kinder Spaß haben können, wenn ihnen langweilig wird. Öffentliche Duschen ermöglichen ein Abspülen des salzigen Wassers.

 

Das Land hat viel zu bieten. Von traumhaften Stränden bis hin zu spaßigen Aktivitäten und einzigartigen Städten. Wenn Sie noch kein Ziel für Ihren nächsten Urlaub ausgesucht haben, denken Sie auf jeden Fall über Frankreich als Last Minute Urlaubsziel nach.

Ausflüge in Frankreich

 

Paris die Stadt der Liebe

Beginnen wir mit der Hauptstadt des Landes, mit Paris. Diese Stadt ist die größte Frankreichs und man kann eine Menge sehen. Zum Beispiel den Eiffelturm, Mont Madre, den Arc de Triumph und natürlich auch die vielen Galerien im Künstlerviertel, die Kirche Notre Dame und die Seine, die man am besten auf einer Schifffahrt kennen lernt. 

Neben Paris gibt es noch viele andere Landschaften. Entweder man bucht sein Hotel im Süden in den Pyrenäen und verbringt hier seinen Urlaub nahe an der Grenze zu Spanien im Gebirge. Im Winter kann man hier Ski fahren und im Sommer wandern.

Eine andere Region ist die Cote d Azur, die Mittelmeerküste Frankreichs mit den schönen Orten Nizza, Cannes und dem Zwergstaat Monaco, der direkt von Frankreich ummandelt wird.

Nizza bei Nacht erleben
Nizza ist bekannt für seine schönen Innenstadt und den großen Hafen, in Cannes finden regelmäßig die Filmfestspiele statt. Große und prunkvolle Hotels stehen im Hafenzentrum.

Weitere Städte in der Region

  • Marseille
  • Toulouse
  • St. Tropez

Die Provence
Die Provence ist ebenfalls als Urlaubsziel bekannt und der Lavendel im Frühling färbt sich lila und zieht sehr viele Touristen an. In den Alpengebieten im Osten des Landes gibt es ebenfalls, wie in den Pyrenäen kleine Skiorte mit Hotels und Hütten. Hier gibt es die Möglichkeit Wintersport aller Art ausüben.

Schneegarantie gibt es hier auch immer, denn die Orte liegen ziemlich hoch in den Alpen. Italienurlauber aus Alassio und San Remo fahren meistens auch nach Frankreich über die nahegelegene Grenze, um das Land besser kennen zu lernen.

Blick auf den Eifelturm, Paris-Frankreich

 

Paris

Die Hauptstadt darf in unserer Auflistung auf keinen Fall fehlen. Paris ist für seine romantische Atmosphäre berüchtigt und wird auch die Stadt der Liebe genannt, weshalb sie besonders für Paare ein populäres Last Minute Reiseziel ist. Kunst, Mode, Gastronomie und Kultur sind hier wichtige Themen. Die Architektur der Stadt ist aus dem 19. Jahrhundert und ist eines der schönsten Dinge in Paris.

Altbauten und Brunnen während des Morgenlichtes in Montpellier-Stadt

Montpellier

Die Stadt liegt im Süden Frankreichs und steckt voller Geschichte und Kunstwerken. Das Musée Fabre stellt bedeutende Werke französischer Maler aus und lässt Sie an ihnen teilhaben. Hier gibt es eine faszinierende Altstadt, in der sich viele Boutiquen und andere Geschäfte befinden. Kirchen und Kapellen werden Sie in der Stadt auch deutlich mehr als eine finden. Nehmen Sie Platz in einem hinreißenden Café und genießen Sie ein Stück Kuchen, während Sie die Schönheit von Montpellier bewundern.

 

 

Straßburg – schöne Häuser und Hotels

Straßburg

Straßburg liegt an der Grenze zu Deutschland und gehört ohne Zweifel zu den schönsten Städten des Landes. Die mittelalterlichen Gebäude ziehen die Aufmerksamkeit sofort auf sich. Ganz sehenswert ist die Kathedrale Notre Dame, sowie das gesamte Zentrum der Stadt.

Saint-Malo

Saint-Malo ist eine absolut begeisternde Stadt, die das türkise Meer von allen Seiten umgibt. Die Hafenstadt in der Bretagne hat ebenfalls eine sehenswerte Altstadt, durch die Sie bequem schlendern können.

Blick auf die Stadt Saint Malo

Last Minute Reiseziele die Sie auch interessieren könnte

Last Minute Malaysia     Last Minute London     Last Minute Chalkidiki    Last Minute Belek     Last Minute Teneriffa