Last Minute Urlaub in Island

Die nächsten Ferien im dem landschaftlich einzigartigem Island verbringen

 

Landschaftlich gehört Island zu den wohl atemberaubendsten Ländern weltweit. Nationalparks, Geysire und Gletscher machen das Land so besonders. Obwohl Sie möglicherweise etwas länger von einer zu einer anderen Attraktion fahren müssen, können wir eine Last Minute Reise in das Land sehr empfehlen.

 

Fosshotel Baron

7 Tage im Fosshotel Baron. Die zentrale Lage in der Hauptstadt ist optimal. Die Gäste erwartet eine familienfreundliche und kleine Anlage mit komfortablen Zimmern.
ab 586 € p.P.
Mehr Infos
Hótel Vellir

7 Tage im Hótel Vellir. Der malerische Charme des Fischerdorfes überzeugt. Freuen Sie sich auf ein tolles Hotel mit schönen Zimmern, nettem Personal und zentraler Lage.
ab 999 € p.P.
Mehr Infos
Radisson Blu Saga

7 Tage im Hotel Radisson Blu Saga. Zentral gelegen erwartet Sie das Hotel mit freundlichem Personal, schönen Zimmern, guter Verpflegung und einem SPA-Center.
ab 630 € p.P.
Mehr Infos

Die Nordlichter in Island

Fakten zum Land

Island befindet sich im Nordwesten von Europa. Das Land ist ein Inselstaat, welcher eine vergleichsweise geringe Bevölkerungsdichte hat. Mehr als die Hälfte der 356.991 Einwohner Islands leben in der Region der Hauptstadt Reykjavík. Island gilt als recht reiches Land.

Entdeckt wurde das Land bereits im 9. Jahrhundert. Während im 20. Jahrhundert besonders die Landwirtschaft und die Fischerei eine wichtige Rolle spielten, wird der Tourismus von Jahr zu Jahr bedeutender für das Land und seine Menschen. Das Land ist darüber hinaus eines der letzten verbliebenen Ländern weltweit, welches noch Walfang betreibt.

 

Highlights und Sehenswürdigkeiten in Island

Die Vielseitigkeit des Landes zieht sich auch die Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Sowohl die Hauptstadt Islands, als auch die Naturwunder, die es über das Land verteilt gibt, sind äußerst sehenswert.

  • 1. Golden Circle
    Der Golden Circle ist eine Route, welche aus drei Sehenswürdigkeiten besteht. Wir empfehlen, dass Sie sich dazu einen ganzen Tag Zeit nehmen. Zu den Attraktionen auf dieser Route gehören der Geysir, der Strokkur und der Thingvellir.
    Alle drei Attraktionen zeichnet die Schönheit, die aus der Natur entstanden ist, aus.

 

  • 2. Mývatn
    Zu den Sehenswürdigkeiten des Landes zählt außerdem der Mývatn. Der Mývatn ist ein See, der sich im nordöstlichen Teil Islands befindet. Der Name des Gewässers stammt von der großen Anzahl an Mücken, die um den See herumschwirren. Besonders macht den See, welcher der viertgrößte im Land ist, der Vulkanismus.
    Auch viele Enten bewegen sich auf dem Mývatn.

 

  • 3. Vík
    Der südlichste Ort des Landes ist Vík. Nur 300 Personen leben in der Gemeinde, die aus wenigen Restaurants und einem Supermarkt besteht. Das Wahrzeichen des Ortes, welches auch der Grund für viele Besucher ist, ist eine kleine Kirche. Die weiße Kirche hat ein rotes Dach.
    Darüber hinaus ist der Ort der Ausgangspunkt für viele geführte Touren, bei denen Gleicher erkundet werden.

 

  • 4. Reykjavík
    Reykjavík ist die Hauptstadt Islands und hat rund 122.000 Einwohner. In der Stadt, die im Südwesten des Landes liegt, gibt es eine Reihe an Sehenswürdigkeiten, die Sie sich während Ihres Aufenthalts in Island ansehen sollten.
    Dazu gehört die Hallgrímskirkja, die 1986 erbaut wurde. Der Baustil der Kirche, dessen Glockenturm knapp 75 Meter hoch ist, ist einzigartig. In der Hauptstadt Islands sollten Sie sich zudem das Konzerthaus Harpa nicht entgehen lassen. Die Fassade des Gebäudes erstrahlt in den Abendstunden in einer ganz besonderen Art und Weise.

    Wir raten zudem zu einem Besuch in dem Nationalmuseum, welches sich nicht weit entfernt vom Zentrum der Stadt befindet.
    In diesem wird die Historie des Landes erläutert. Bei einem Spaziergang durch die Innenstadt bekommen Sie einen besseren Einblick in das typische Leben der Isländer. Auch die Möglichkeit für das Shopping besteht in der Innenstadt der Hauptstadt.

 

  • 5. Hringvegur
    Wenn Sie sich in Island aufhalten, werden Sie sich über die wenigen größeren Straßen wundern. Die Hringvegur ist die einzige Straße im gesamten Land, welche die größeren Städte miteinander verbindet und eine Länge von knapp 1.350 Kilometern.
    Die Hauptstraße, die auf Deutsch Ringstraße genannt wird, nimmt für den Verkehr eine bedeutende Rolle ein. Entlang der Straße befinden sich eine Reihe an sehenswerten Gebäuden und Orten, sodass bei Zwischenstopps die vielen Facetten des Landes betrachtet werden können.

 

Reykjavik Lights

7 Tage im Hotel Reykjavik Lights. Am Stadtrand gelegen in der Nähe des Laugardalur Aktivity Park it dem größten Thermalpool. Das Hotel im skandinavischen Stil überzeugt.
ab 504 € p.P.
Mehr Infos
22 Hill Hotel

7 Tage im 22 Hill Hotel. Das familienfreundliche Hotel ist optimal für Besichtigungen und Einkaufstouren. Das Hotel bietet eine Bar und gemütliche Zimmer.r
ab 790 € p.P.
Mehr Infos
Hotel Borg

7 Tage im Hotel Borg. Durch die zentrale Lage sind viele Sehenswürdigkeiten gut zu erreichen. Die Gäste erwarten komfortable Zimmer, angenehme Ruhe und ein Spa-Bereich.
ab 795 € p.P.
Mehr Infos

Beliebte Last Minute Hotels des Landes

  • The Retreat at Blue Lagoon Iceland
  • Black Pearl Apartment Hotel
  • Hotel Ódinsvé

 

Einzigartige Strände in Island

Anders als in populären Last Minute Feriendestinationen wie Spanien, Italien oder Portugal gibt es in Island keine klassischen Sandstrände. Oftmals befindet sich schwarzer Sand auf den Küstenabschnitten.

 

  • 1. Reynisdrangar
    An diesem Strandabschnitt wurden in der Vergangenheit bereits mehrere Filme gedreht. Schwarzer Sand und eine Höhle machen den Reynisdrangar besonders.
    Aufgrund der landschaftlichen Schönheit gilt der Strand als einer der schönsten auf der ganzen Welt. Er befindet sich im südlichen Teil Islands.

 

  • 2. Rauðasandur
    Der Rauðasandur ist aufgrund seiner farblichen Vielfalt bei Einheimischen und Touristen beliebt. Bei Ihrem Besuch werden Sie von dem blauen Meer, den schwarzen Felsen und dem dazwischen liegenden goldenem Sand überrascht.
    Durch die Länge dieses Abschnitts haben Sie bei einem Spaziergang Ihre Ruhe und treffen nur selten andere Personen.

 

  • 3. Breidavik
    Der Breidavik ist einzigartig, da an diesem Strand viele Vögel leben. Während der Sommermonate sehen Sie unter anderem Papageientaucher. Auch die Klippen an dem Strand sind beeindruckend.

 

Island als nächstes Last Minute Reiseziel wählen

Island ist ein Land, welches durch seine Vielfältigkeit und unzähligen Naturwunder beeindruckt. Wir raten zu einem Last Minute Trip in den Inselstaat im westlichen Europa, da sich das Leben, die Sehenswürdigkeiten und Highlights enorm von anderen, typischen Destination unterscheidet.

Weitere spannende Reiseziele

Last Minute Antalya       Last Minute Izmir       Last Minute Österreich       Last Minute Niederlande