Last Minute Urlaub Sardinien

Entdecken Sie eine der schönsten Inseln Italiens

 

Sardinien gehört als große italienische Mittelmeerinsel nicht gerade zur preiswerten Last Minute Abteilung. Dafür bietet Sardinien eine Küste mit nahezu 2.000 km langen Sandstränden, verbunden mit einem bergigen Landesinneren und vielen Wanderwegen. Ein Ausflug sollte auf Sardinien unbedingt dazugehören, den man natürlich auch über jede Reiseleitung buchen kann.

 

La Pelosa Strand

Warum wirkt Sardinien so anziehend?

Man muss es klar sagen: Es ist die Insel der Reichen und Schönen. Soll aber nicht heißen, dass man dort nicht auch über uns günstig seinen Urlaub verbringen kann.

Sieht man einmal von dem Millionärstrubel ab, bietet Sardinien traumhafte Strände, sehr schöne Orte und Aktivitäten, die kaum Langeweile aufkommen lassen.In der Landschaft liegen verstreut Tausende Nuraghen- geheimnisvolle Steinruinen in Bienenstockform. Diese stammen noch aus der Bronzezeit.

Eine der größten und ältesten Steinruinen ist „Su Nuraxi in Barumini. Diese stammt aus der Zeit um 1500 v. Chr. Die Insel verfügt über eine Fläche von 24.100 km². Es leben dort 1,65 Millionen Einwohner und die Hauptstadt ist „Cagliari“. Die Strände sind ein Highlight und werden nicht umsonst auch als „Karibik Europas“ bezeichnet.

 

Was kann der man auf Sardinien unternehmen?

Die Programmauswahl ist entscheidend, für welchen Ort man sich auf Sardinien entscheidet. Auf jeden Fall über uns buchbar ist eine „Sardinien Rundreise“, um die Insel mit ihren Schönheiten einmal zumindest als Kurztrip kennenzulernen.

 

Der Norden von Sardinien

Allgemein ist Sardinien ein Paradies für Surfer. An der Nordküste zwischen dem Capo Testa und Palau weht immer die ideale Surferbrise. Der beliebteste Ort für Surfer ist Porto Puddu bei Palau. Hier trifft sich die Surferszene aus ganz Europa, um sich zu messen.

 

Aber nicht nur die Wellenbrett-Fanatiker kommen hier auf ihre Kosten, auch für Taucher bietet die Unterwasserwelt auf Sardinien ein Meeresparadies.

  • für Taucher und Wassersportler ideale Bedingungen
  • kleine Strände & Badebuchten

 

Wer nicht nur am Strand liegen möchte, findet im Norden von Sardinien reizvolle Küsten, zerklüftete Felsen, versunkene römische Galeeren, seltene Muschelarten und vieles mehr.

An den gut frequentierten Orten wie Palau und den Küstenabschnitten Santa Teresa di Gallura oder Costa Paradiso, warten die schönsten Strände auf sonnenhungrige Last Minute Urlauber. Zwischen Portobello und Isola Rossa kann das Meer mit seinen roten Felsen und dem feinen Sand nicht blauer sein.

Wer auf Sardinien etwas abseits in die Fußstapfen von Louis Trenker steigen möchte, begibt sich zum Monte Limbara, die höchste Gebirgserhebung mit 1.300 m im Norden der Insel. An klaren Tagen lässt sich von dort sogar Korsika erkennen.

Die Nordostküste von Sardinien

Hierbei handelt es sich um die bekannteste und exklusivste Küste Sardiniens.

  • viele bekannte Orte entlang der Costa Smeralda
  • Traumstrände

 

Bessere Strände gibt es nur im Märchen! An diesem einzigartigen Traumstrand von Spiaggia del Grande Pevero oder Spiaggia Capriccioli kann man entspannt relaxen und den tollen Blick zu den vorgelagerten Inseln genießen, ist schon sehr beeindruckend. Für das kulturelle Programm sorgt ein Ausflug nach Porto Cervo mit seinem Hafen.

ATTENZIONE: Ist italienisch und bedeutet so viel wie „Vorsicht“. Die dortige exklusive Ausstrahlung hat ihren Preis, denn immerhin zählt die Costa Smeralda zu den teuersten Orten Sardiniens. Natürlich findet der Urlauber über uns auch hier gute und günstige Hotels und Ferienwohnungen.

Wem dennoch langweilig ist und nach anderen Herausforderungen sucht, wird sie mit Sicherheit auf Sardinien in Flavio Briatores „Billionaire’s Club Discothek finden. Hier feiern die Milliardäre. Der Eintritt zu diesem Club ist allerdings von uns nicht buchbar.

Würde nicht helfen, denn dort wird der Champagner nur aus Magnumflaschen getrunken. Um hier zu landen, würden auch Überstunden nicht weiter helfen.

Dennoch muss auf Sardinien niemand verdursten. Die Insel bietet hervorragende bezahlbare Weine. Wer also gerne Wein trinkt, sollte unbedingt einmal einen der ältesten Weine der Insel, den Weißwein Vernaccia kosten, einfach der Höhepunkt zum Last Minute Urlaub auf Sardinien.

 

Der Normalität entgegengehen

Dazu gehört der Osten von Sardinien!
Hier findet der Naturbegeisterte in Ogliastra eine malerische Landschaft, die vor allem durch Berge und schroffe Felsen geprägt ist. Von den Bergen aus erwartet den Urlauber ein atemberaubender Ausblick.

  • menschenleere & und traumhafte Strände
  • unberührte Natur.

An den dortigen Stränden wie den Spiaggia della Marina di Tertenia, dem Spiaggia die Perd ‚e Pera, oder Spiaggia di Cala E ‚Luas kann der Urlauber nach einer Wanderung entspannen und die Ruhe genießen.

 

Was gibt es für gute Last Minute Hotels auf Sardinien?

  • Via Tre Monti, S:N.Baja Sardinia 5 Sterne
  • Loc. Chia Chia 5 Sterne
  • Loc. Cervo. Porto Cervo Costa Smeralda 5 Sterne
  • Via Tavolara, Loc. Lu Impostu San teodoro 5 Sterne
  • Loc. Cala dei ginepri Baja Sardinia Arzachena 5 Sterne
  • Viale die Ginepri 3 Villasimius 5 Sterne
  • Localia´ Golfo di Marinella porto Rotondo 5 Sterne

Alle und viele weitere Hotels sind auch in anderen Kategorien über uns günstig zu buchen.

 

Wo befinden sich die schönsten Strände auf Sardinien?

 

  • Cala Luna
  • La Pelosa
  • Cala Gonone
  • Capro Testa
  • Baia di Chia
  • Spaggia di Liscia Ruja
  • Cala Sisine
  • Spaggia di Castelsardo
  • Capo Coda Cavallo

 

Buchen Sie für Ihren Last Minute Sardinienurlaub eines dieser schönsten Ziele über uns und genießen Sie die Insel Sardinien.