Urlaub Last Minute La Palma

La Palma- Das kleine grüne Paradies

 

Möchten Sie Ihren Urlaub ohne Massentourismus verbringen, ist La Palma das ideale Reiseziel. Ein Urlaub auf der grünen kanarischen Insel La Palma ist sehr vielfältig und Sie können sich bestens erholen und eine wunderschöne Zeit verbringen.

Da diese traumhafte Insel über ein sehr angenehmes Klima verfügt ist es ein ideales Reiseziel das ganze Jahr über. Interessante und vielseitige Freizeitgestaltungen sind möglich und sorgen für einen unvergessenen Urlaub.

 

 

Details zu La Palma

La Palma ist eine der sieben kanarischen Inseln in Spanien und liegt im Atlantik. Die grünste Insel der Kanaren, die den Beinamen Isla Bonita trägt, präsentiert sich mit einer atemberaubenden Vegetation. Naturbelassene Wälder, schwarze Sandstrände und Lava sprühende Vulkane erstrecken sich auf knapp über 700 km².

Hotels auf der Insel

  • La Palma Jardin
  • Hacienda San Jorge
  • Las Olas
  • So La Palma
  • La Palma Romantica
  • Parador de La Palma

 

Die schönsten Strände auf La Palma

Die kanarische Insel bietet einige Traumstrände mit schwarzem Sand, wie beispielsweise den Playa de Puerto Naos. Der 600 Meter lange Palmenstrand ist sehr gepflegt und sauber. Neben sanitären Einrichtungen, ist ein Kiosk vorhanden und Sie haben die Möglichkeit Beach-Volleyball zu spielen.

Der Playa de Tazacorte ist einer der größten Strände der Insel und präsentiert sich mit sehr sauberem Wasser. Ein weiterer Strand zum Sonnen baden und erholen ist der Playa de los Guirres. Der Playa de los Nogales ist einer der schönsten Strände auf La Palma. Sie erreichen diesen Strand allerdings nur über eine Treppe an der Steilküste hinunter.

 

Weitere Strände auf der Insel

  • Playa de Charco Verde
  • Playa de La Zamora und Playa Chica
  • Playa Punta Larga
  • Playa Echentive
  • Playa del Faro
  • Playa de la Salemera
  • Playa de los Cancajos
  • Playa de Bajamar

 

Aktivitäten auf La Palma

Vor allem Wanderer erfreuen sich an einem Urlaub auf La Palma. Geführte Wandertouren, sowie Mountainbiketouren und Ausritte mit den Pferden sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Sie durchqueren beim Wandern diverse wildromantische Barrancos, zahlreiche Schluchten, Quellen und können sich an den Wasserfällen und an der beeindruckenden Vegetation erfreuen.

Taucher begeistert mit Sicherheit die bunte Unterwasserwelt und mehrere Tauchstationen sind vor Ort. Sind Sie mehr an Kultur, als an Sport interessiert, werden Sie die vielen Museen, die Bibliotheken und die Kunstausstellungen begeistern.

Des Weiteren veranstaltet La Palma zu verschiedenen Anlässen immer wieder Feste. Egal, ob das Dreikönigsfest oder Karneval oder der Viehmarkt, die Spanier wissen zu feiern und lassen Sie gerne daran teilhaben.

 

Sehenswürdigkeiten

Ein Highlight in Ihrem Urlaub auf La Palma sollte der Erosionskrater namens Parque Nacional de la Caldera de Taburiente sein. Der Krater ist bis zu 2000 Meter tief und umgeben von einer einzigartigen Pflanzenwelt. Fotografieren Sie Feigen, Aloe Vera, und den skurrilen Drachenbaum und erinnern Sie sich ewig an dieses wunderschöne Erlebnis.

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der 2426 Meter hohe Teleskop-Park namens Observatorio del Roque de los Muchachos, der Sie zum forschen einlädt. Ein wunderbarer Ausflug ist die Plaza La Glorieta, wo Sie die Flora und Fauna La Palmas bestaunen können. Den Tabakanbau auf La Palma können Sie in der Finca Tabaquera „El Sitio“ besichtigen.

Wissenwertes & Ausflüge La Palma

La Isla Bonita – welch wunderbarer Name für eine Insel. Keine Frage: La Palma ist schön und hat sich diesen Namen nicht selbst gegeben. Vielmehr war es die UNESCO, die dieses einzigartige Island im Atlantik auf eine Stufe stellte mit Bora Bora und Jamaica.

Obwohl La Palma schon im Mittelalter ein wichtiger Handelshafen war, ankerte Christoph Kolumbus hier auf seinen weiten Reisen niemals. Dennoch bauten sie dem Entdecker in der Inselhauptstadt Santa Cruz ein Denkmal. Und zwar in Form eines sehenswerten Nachbaus des Kolumbus-Flaggschiffs Santa Maria.

Wer sich in La Palma verliebt, der hat wohl stets seine Wanderstiefel im Gepäck. Denn dies ist eine der interessantesten Wanderinseln auf unserem Globus.

Die gut ausgeschilderten Wege führen durch tiefe und immergrüne Schluchten, auf den Hang der Caldera des Los Muchachos, dem größten Abbruch-Vulkan der Welt, durch malerische Dörfer, vorbei an geheimnisvollen Höhlen und zu abgeschiedenen Stränden.

Siebzig endemische Pflanzenarten haben Wissenschaftler auf dieser Insel gezählt, und wenn sich am Rande der Wanderwege im Gebüsch etwas bewegt, dann sind das niemals Schlangen sondern fast immer Eidechsen, von denen es hier etliche Millionen gibt.

Allgemeines

Diese Insel ist ein Eldorado für Menschen, die sich gern in der Natur bewegen und einigermaßen gut zu Fuß sind. Selbstverständlich kann man auf La Palma auch baden. Zum Beispiel unter den Palmen am Strand von Puerto Naos. Der Ort im von der Sonne verwöhnten Westen ist zwar nicht sonderlich attraktiv, doch die Bucht mit dem vor wenigen Jahren neu strukturierten Boulevard und dem Hotel Sol ist einladend.

Die Blaue Flagge für eine gute Wasserqualität und einen ausgezeichneten Service weht auch unweit des Airports in Los Cancajos und in Puerto Tazacorte unter den gewaltigen Felsen des Time. Wer nach La Palma reist, der entscheidet sich sehr oft bei seiner Buchung für ein Ferienhaus. Von denen gibt es vor allem jenseits der die Insel teilenden Cumbre im Westen eine große Zahl.

Und wer die Insel ausgiebig erkunden möchte, der sollte sich bereits am Flugplatz einen Mietwagen besorgen. Waldbrände brachten La Palma in der Vergangenheit häufig in die Schlagzeilen. Dass sich dadurch das Gesicht der Insel nicht veränderte, verdankt sie den Kiefern.
Die Pinus canariensis ist ein wahres Wunder der Natur, denn dank ihrer dicken Borke überlebt sie auch eine Feuersbrunst. Schon nach wenigen Wochen grünt sie aufs Neue.

Wir suchen die besten Angebote für unsere Kunden

Für alle Personen, die sich mittlerweile nicht mehr in der Lage sehen, sich diesem alljährlichen Kampf um den genialen Urlaubsplatz zu stellen gibt es in diesem mitunter hochgradig komplexen Zusammenhang eine ganz wunderbare Lösung.

Das Stichwort in diesem Kontext lautet ohne jegliche Form von Zweifel Flugreisen La Palma. Hinter diesem wunderschön geschmeidig klingenden Begriff versteckt sich nicht etwa nur ein schnödes Charterflug Angebot. Nein: Hinter dem Stichwort verbirgt sich im Endeffekt nichts geringeres als Ihr ganz persönlicher Traumurlaub.

 

Zusammenfassung

La Palma ist eine naturbelassene Insel auf den Kanaren und bietet Sportlern, sowie Kulturell interessierten Menschen jede Menge Programm. Die atemberaubende Vegetation macht La Palma zur schönsten Insel in Spanien.

Die grüne Insel ist jeder Jahreszeit ideal zu bereisen und zahlreiche Aktivitäten in atemberaubender Natur-Landschaft sorgen für einen gelungenen Urlaub. Entscheiden Sie sich für einen Urlaub auf La Palma, bieten wir Ihnen günstige Angebote und Sie können eine erholsame Auszeit vom Alltag nehmen.