Last Minute Urlaub Mexiko

Erleben Sie traumhafte Strände in Cancun, Playa del Carmen bis Akumal


Kilometerlange Sandstrände, UNESCO-Weltkulturerbestätten, historische Städte und außergewöhnliche Naturen sind nur wenige der Gründe, warum Mexiko bei Touristen eine große Beliebtheit hat. Eine Mischung zwischen Erholung am Strand und Erkunden der Sehenswürdigkeiten macht eine Reise nach Mexiko, wo ein Last Minute Urlaub möglich ist, attraktiv. Auch das Wetter ist in dem bevölkerungsreichsten Land, in dem Spanisch gesprochen wird, über viele Monate hinweg ansprechend. Bei und finden Sie alles rund um einen perfekten Badeurlaub mit vielen Tipps, Ausflügen, schönsten Strände und natürlich jede Menge toller Angebote.

 

Strand bei Akumal

 

Fakten zum Land

  • Knapp 130 Millionen Einwohner
  • Mexiko-Stadt ist Hauptstadt
  • Erste Besiedelungen im 2. Jahrtausend v. Chr.

Das Land, welches zu den 15 größten Ländern weltweit zählt, liegt in Nordamerika. Die Einwohnerzahl von Mexiko beträgt knapp 130 Millionen. Damit zählt es sowohl von der Anzahl an Einwohnern, als auch von der Fläche zu den 15 größten Ländern auf der Welt. Mexiko-Stadt ist die Hauptstadt des Landes. Die Ursprünge des Landes führen bis in das 2. Jahrtausend v. Chr. zurück, als die Stadt Tlatilco besiedelt wurde.

 

Karibisches Meer in Yucatan, Mexiko

 

Klima im Land

  • Mehrere verschiedene Klimazonen
  • Alpines und subtropisches Klima
  • Durchschnittstemperatur von 27 Grad Ceclius

Aufgrund der Größe des Landes und den verschiedenen Vegetationen und regionalen Unterschieden gibt es mehrere Klimazonen. Sowohl ein alpines Klima, als auch ein subtropisches Klima und ein Wüstenklima herrscht in Regionen von Mexiko. Durchschnittlich beträgt die Temperatur 20,4 Grad Celsius. Somit ist die Temperatur höher als die durchschnittlich gemessene Temperatur im Jahr. In den Wintermonaten kann die Temperatur bis auf 5 Grad Celsius sinken. Während es im nördlichen Teil Mexikos eher selten zu Regenfällen kommt, kommt Regen im Süden Mexikos häufiger vor.

Empfehlenswerte Hotels

  • Now Jade Riviera Cancun
  • Sandos Finisterra All Inclusive
  • Hotel Xcaret Mexico – All Parks & Tours / All Inclusive

Highlights und Sehenswürdigkeiten in Mexiko

Das Land hat durch seine lange Historie und den Einfluss verschiedener Kulturen eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Sowohl landschaftlich, als auch kulturell und architektonisch gibt es in dem Land in Nordamerika einige Attraktionen, zu denen sich ein Besuch während des Aufenthalts in Mexiko lohnt.

Chichen Itza – Stadt der Mayas, Mexico

1. Chichén Itzá

Auf der Halbinsel Yucatán befinden sich die Chichén Itzá. Die Ruinen erstrecken sich über eine Fläche von 1.547 Hektar. Politisch und historisch hat der Ort für das Land eine große Bedeutung. Aufgrund der Bauart und der Geschichte ist die Stätte bei Touristen immer beliebter geworden. Seit 1988 gehören die Ruinen zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Mexico City – Vulkan Popocatepetl

2. Historischer Kern in Mexiko-Stadt

Das Stadtzentrum der Hauptstadt Mexikos ist von mehreren historischen Bauwerken geprägt. Der historische Kern der Metropole steht nun seit 1987 unter UNESCO-Weltkulturerbe. Der Platz der Verfassung ist der zentrale Punkt im Stadtkern. Zum Stadtkern zählen darüber hinaus auch die Kathedrale von Mexiko-Stadt, der Palacio Municipal und der Palacio Nacional. Besonders ist zudem der Zócalo.

Blauer Fluss in Xcaret, Mexiko

3. Xcaret

Der Xcaret ist ein Freizeitpark, der sich jedoch von vielen anderen Parks dieser Art unterscheidet. Der Park liegt in Quintana Roo und eignet sich aufgrund der Vielzahl an Angebote für einen Ausflug. Jährlich wird der Park von rund 1,3 Millionen Besuchern aufgesucht.

Pyramiden in Teotihuacan der Azteken, Mexiko

4. Ausgrabungsstätte Teotihuacán

Knapp 50 Kilometer im Nordosten der Hauptstadt befindet sich die Ausgrabungsstätte Teotihuacán. Die Stätte zählt seit 1987 zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist besonders wegen der Pyramiden vor Ort populär. Die Pyramiden, von denen Besuchern einen einzigartigen Ausblick haben, hat eine Historie von mehreren Jahrtausenden.

Tulum Maya Ruinenstätte in Mexiko

5. Tulum

Eine weitere Maya-Fundstätte ist Tulum. Zu der Stätte gehören einige Gebäude, die aufgrund ihrer Geschichte sehr sehenswert sind. Die Sehenswürdigkeit liegt unweit der Küste Mexikos.

Interessante Städte im Land

Die mit Abstand größte Stadt in Mexiko ist die Hauptstadt Mexiko-Stadt. Jedoch gibt es eine Vielzahl an weiteren Metropolen, die mehr als eine Million Einwohner zählen. Neben den größeren Städten sind auch kleinere Städte und Orte sehenswert, um die Kultur des Landes besser zu verstehen.

Mexiko-Stadtzentrum

1. Mexiko-Stadt

Die Hauptstadt des Landes hat rund 8,9 Millionen Einwohner und zählt damit zu den bevölkerungsreichsten Hauptstädten weltweit. Sowohl kulturell, als auch wirtschaftlich und politisch nimmt die Hauptstadt eine zentrale Bedeutung für das Land Mexiko ein. Gegründet wurde Mexiko-Stadt, dessen historischer Stadtkern UNESCO-Weltkulturerbe ist, 1345.

Guadalajara Kathedrale im Zentrum

2. Guadalajara

Guadalajara ist die zweitgrößte Stadt im Land. Die Einwohnerzahl der Metropole, die in der zentralen Region des Landes liegt, beträgt 1,9 Millionen. Mehrere europäische Unternehmen haben ihren überregionalen Standort in der Stadt gefunden. 1542 erfolgte die Gründung von Guadalajara, wo einige populäre Museen und Theater zu finden sind.

Puebla Zentrum – typische farbenfrohe Häuser

3. Puebla

Leicht östlich im Land liegt die Stadt Puebla. Rund 1,5 Millionen Bewohner zählt die Metropole. Besonders macht die Stadt die Kombination zwischen neuer und alter mexikanischer Architektur. Auch dadurch steht die Altstadt von Puebla seit 1987 unter UNESCO-Weltkulturerbe.

Schönsten Strände in Mexiko

Die Vielzahl an Strandabschnitten ist durch die Größe des Landes beeindruckend. Sowohl auf verschiedenen Inseln unweit des Festlands, als auch an den Künsten des Landes gibt es Strände, die sich für einen Aufenthalt zur Erholung eignen.

Traumhafter Nordstrandes Isla Mujeres in Yucatan Halbinsel, Mexiko

1. Strand auf der Isla Mujeres

Die Isla Mujeres eignet sich für einen Besuch, weil die Möglichkeit besteht, Entspannung am Strand mit dem Erkunden von Schildkröten zu kombinieren. Die Insel hat eine Länge von sieben Kilometern und die Strände auf der Insel gehören zu den schönsten Stränden des Landes.

Akumal – Tulum Strand – Bucht in Quintana Roo, Mexiko

2. Strand Tulum

Heller Sand, Palmen und eine überdurchschnittliche Breite machen den Strand Tulum so besonders. Zudem befinden sich eine Vielzahl an Hotels, Restaurants und Cafés nur unweit des Strandabschnitts.

Puderzucker Sandstrand von Cancun, Mexiko

3. Strand auf Cancun

Neben dem großen Angebot für das Nachtleben ist auch der Strandabschnitt in Cancun für viele Touristen ein Grund für eine Anreise. Der Strand ist sehr lang und eignet sich somit für längere Spaziergänge.

Ausflüge in Mexiko

 

1. Xoximilco-Bootstour

Mehr über die Kultur des Landes kann bei einer Bootstour erfahren werden. Am Abend können Gäste auf einem Boot die kleine Stadt Xoximilco vom Wasser aus erkunden. Die Fahrt führt über Kanäle der Region.

2. Lucha Libre

Ein besonders populärer Sport in der Hauptstadt Mexikos ist der Lucha Libre. Der Sport ist eine Art Wrestling und besonders bei Mexikanern sehr beliebt. Allerdings wird das Zusehen beim Lucha Libre auch bei Touristen immer beliebter, da die Kultur besser verstanden werden kann.

3. Partyboot

Etwas sehr außergewöhnliches ist das Angebot an Partybooten in Mexiko. Mit Einheimischen zusammen haben Touristen die Möglichkeit zu feiern und den Urlaub auf besondere Art und Weise zu genießen.