Last Minute Urlaub Costa Dorada

 

Die katalanische Region Spaniens ist ein Paradies für Urlauber. Ein Grund für die Schönheit und Beliebtheit Kataloniens als Reiseziel ist die Costa Dorada oder auch Goldene Küste. Kilometerlange goldene Sandstrände blicken auf das azurblaue Wasser des Mittelmeers, das von Postkartenstädten und hübschen Fischerdörfern an der Küste gesäumt wird. Es ist eine der beliebtesten Regionen für Besucher aus Europa und anderen Teilen der Welt.

Natürlich gibt es viel zu tun und zu sehen, wobei die zahlreichen Strände die Hauptattraktion sind. Bei uns finden Sie die besten Last-Minute Angebote, um ein günstiges Angebot in einem der vielen Hotels an der Costa Dorada zu bekommen.

Die Costa Dorada umfasst die Provinzen Calafell, Torredembarra, Villa-seca, Tarragona, Salou, Cambrils und L’Ametlla de Mar.

 

 

Sehenswürdigkeiten an der Costa Dorada

Port Aventura

PortAventura liegt südlich der katalanischen Hauptstadt Barcelona. Das größte Resort in Südeuropa umfasst sechs Themenbereiche der Welt, den Caribe Aquatic Park (einer der größten in Spanien) und vier 4-Sterne-Hotels. Es gibt auch zahlreiche Restaurants, die köstliche mediterrane Küche anbieten.

Es ist umgeben von herrlichen Stränden und mehreren Einkaufsmöglichkeiten. Es gibt atemberaubende Achterbahnen, schwindelerregende Rutschen, Attraktionen für Kinder und Spielbereiche. Der perfekte Ort für die Familie.

Stadt Tarragona

Nur 80 Kilometer von Barcelona entfernt wurde Tarragona im 2. Jahrhundert v. Chr. von den Römern gegründet. Es war die erste römische Siedlung auf dem spanischen Festland. Diese wunderschöne Stadt ist voller Überreste von siebzehn Jahrhunderten Geschichte, Architektur und Museen.

Sein reiches Erbe wurde anerkannt und zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Zu den modernen Attraktionen zählen großartige Souvenirläden, lebhafte Bars und großartige Restaurants. Die Küche ist hervorragend und umfasst Meeresfrüchte, katalanische Spezialitäten und erlesene Weine.

Aqua Leon Safari & Wasserpark

Der Aqua Leon Park in der Provinz Tarragona ist ziemlich einzigartig. Es ist eine Kombination aus Safari und Wasser-Themenpark. Die Tierabteilung beherbergt eine große Auswahl an Tieren, darunter Farabella-Miniaturpferde, Emus, Waschbären, Erdmännchen, Wallabys, Schlangen, afrikanische Elefanten, Löwen, Tiger, Lamas, Antilopen, Zebras und mehr. Neben den Attraktionen und Ausstellungen für Wildtiere können Sie verschiedene Rutschen testen.

Poblet-Kloster

Das Poblet-Kloster wurde vor über 850 Jahren von den Mönchen des Ordens des Heiligen Benedikt gegründet und ist ein architektonisches Wunderwerk. Es hat die Zeit- und Politikverschlechterungen der wechselvollen Geschichte Spaniens überstanden. Es ist einen Besuch wert, um zu sehen, wie die Mönche einst lebten. Es ist wie ein Schritt zurück in die lebendige Geschichte. Das Kloster ist immer noch eine praktizierende Klostergemeinschaft.

Trekking im Garraf Park

Südlich von Barcelona verläuft das Garraf-Massiv, das bei La Morella das Mittelmeer erreicht. Es ist eine raue und dennoch malerische Gegend mit spärlich bewaldeten felsigen Kalksteinhügeln. Die Buschlandvegetation besteht aus Rosmarin, Thymian, wilden Oliven, Feigen, Aleppo-Kiefern und mediterranen Palmen.

Sie können durch diese Kalksteinhügel wandern und die mysteriösen und aufregenden Höhlen, Schlaglöcher und Dolinen erkunden, die den Park pfeffern.

Römische Villa von Centcelles

Ein Besuch in der römischen Villa Centcelles lohnt sich. Es ist ein wunderschöner und bemerkenswert gut erhaltener Gebäudekomplex aus dem 4. Jahrhundert. Die Villa ist bemerkenswert, weil sie das früheste Beispiel christlicher Kunst enthält.

Strände an der Costa Dorada

Cunit Beach

Der Strand von Cunit besteht aus zwei kilometerlangem goldenen Sand, der in sieben halbmondförmige Wellenbrecher unterteilt ist. Das Wasser ist ruhig und flach, was es zu einem besonders sicheren und einzigartigen Strand für kleine Kinder macht.

Jeder der sieben Ministrände verfügt über mindestens ein Strandrestaurant und andere Einrichtungen, darunter Sonnenliege und Sonnenschirmverleih, Toiletten, Wassersportverleih, Fußballpfosten und Tretbootverleih. Es ist die perfekte Kombination aus Natur und Strand und eignet sich sowohl für junge als auch für aktive Familien als Urlaubsziel für Aktivitäten im Freien.

Calafell Beach

Ein weiterer schöner Strand in der Provinz Tarragona ist der Calafell Beach, der zur historischen Stadt Calafell gehört. Die Stadt liegt 1,5 km landeinwärts und ist das perfekte Ziel für alle, die einen Sightseeing-Urlaub mit einem Strandurlaub verbinden möchten, da die umliegenden römischen Städte wirklich einen Ausflug wert sind.

Calafell Beach ist fünf Kilometer weicher, goldener Sand. Dieser Strand ist ideal für Familien, da das Wasser warm, ruhig und sauber ist. Es gibt eine große Auswahl an Wassersportmöglichkeiten.