Last Minute Urlaub in Madrid

 

Frühstück für Champions bei „Chocolate con Churros“

Die 122 Jahre alte Chocolatería San Ginés bietet rund um die Uhr dekadente Churros in Schokolade. Es ist auf jeden Fall eine Madrider Frühstücksspezialität. Trotzdem gibt es auch Food Tours in Madrid. Eine coole Idee, um eine Einführung in Churros, Tapas und mehr zu bekommen. Ihre Madrid-Reise wäre ohne die Chocolatería San Ginés nicht komplett. Dies ist definitiv ein Muss für Ihren Besuch. Sie können diese wunderbaren Churros zu jeder Tageszeit genießen, es gibt also keinen Grund, sie zu verpassen.

 

Plaza de Cibeles in Madrid

Machen Sie einen VIP-Rundgang

Betreten Sie den Königspalast von Madrid eine Stunde vor allen anderen bei einem VIP-Rundgang. Dies bedeutet, dass Sie den Königspalast ganz alleine begutachten können. Sie können auch eine vollständige Madrid-Wanderung mit einem erfahrenen Reiseleiter genießen, der Ihnen die schöne Geschichte jedes Wahrzeichens, das Sie besuchen, erklärt. Außerdem beinhaltet die Tour Wein-, Käse- und Olivenölverkostungen auf dem Lebensmittelmarkt. Der Preis beträgt 59 USD pro Person und die Tour dauert 4:30 Stunden. Wir sind riesige Fans. Wir haben uns bereits ihrer Tour in Venedig, Barcelona und Athen angeschlossen.

 

Madrid von oben

Der Besuch einer neuen Stadt ist immer eine aufregende Erfahrung. Aber eine Betrachtung von oben ist immer etwas ganz Besonderes. Die Teleférico oder Seilbahn wurde 1969 gebaut und bringt Sie von der Nordseite der Stadt zur Casa Campo. Es bietet zwei Stationen. Die Motorstation – Rosales und die Tensorstation – Casa de Campo. Sie erhalten Zugang zu atemberaubenden Ausblicken auf die Stadt und eine andere Perspektive 627 und 651 Meter über dem Meeresspiegel. Das Praktische an der Seilbahn ist auch, dass Sie nichts von dem starken Verkehr mitbekommen. In der Seilbahn können Sie in Ruhe die schöne Aussicht genießen.

 

Der unbekannte Ort Artebar

Sie finden diesen Ort nicht in Reiseführern. Sie scheinen nicht einmal eine aktuelle Website oder eine Facebook-Seite zu haben. Artebar bietet günstige Flamenco-Konzerte! Es ist das ultimative böhmische Madrid-Erlebnis. Es gibt viele andere Örtlichkeiten, in denen Flamenco-Konzerte und Tänze gezeigt werden.
Sehen Sie sich die wichtigste Flamenco-Show der Welt im historischen Tablao Torres Bermejas. Erleben Sie die bemerkenswerte Leistung des Cuadro Flamenco in Zusammenarbeit mit den besten Sängern, Gitarristen, Klatschern und Tänzern der Flamenco-Tradition.

 

Die Dachterrasse Azotea

Für die Dachterrasse müssen Sie ein 3-Euro-Ticket für das Circulo de Bellas Artes Museum kaufen. Hier haben Sie nicht nur die perfekte Gelegenheit, einen Cocktail zu genießen, sondern auch den wunderschönen Sonnenuntergang von Madrid mitzuerleben. Überzeugen Sie sich von der Azotea (Dachterrasse) des Museums aus von einer der atemberaubendsten Aussichten auf die Stadt.

 

Die schönsten Strände Madrids

Playa de Langre

Dieser Strand ist perfekt für alle, die gerne surfen und raue Wellen mögen. Die Wasserströmung hat in Playa de Langre einen guten Ruf. Ein weiterer Grund für den Besuch dieses Strandes ist, dass er abgelegen und ein sehr friedlicher Ort ist. Normalerweise werden Sie in Reiseführern nur wenig Informationen über diesen Strand finden. Eine steile Treppe führt zum Strand und Sie können den Weg zum Strand mit einer kleinen Wanderung verbinden. Der Strand befindet sich an der Costa Trasmiera.

Santander Bay Beach

Santander Bay Beach ist als Touristenhotspot sehr bekannt und in der Hauptsaison im Sommer immer überfüllt. Die Leute kommen oft hierher, um gutes lokales Essen zu genießen, Sportarten wie Volleyball, Sonnenbaden und zu Schwimmen oder einfach nur zu chillen. An den Wochenenden finden hier verschiedene Veranstaltungen statt. Der Strand liegt in Kantabrien.

Playa de Bolonia

Dies ist einer der besten Strände in der Nähe der Region Madrid. Allerdings benötigen Sie eine Fähre oder einen Privatjet, um diesen Strand zu erreichen. Playa de Bolonia liegt vor der Küste und ist ein sehr abgelegener Strand. Es wird von den Einheimischen bewirtschaftet. Leute, die sich eine Fähre oder Privatjets leisten können, fahren normalerweise hierher, um dem Alltag der Stadt zu entfliehen.