Urlaub Alanya Last Minute

 

Der Badeort Alanya, welcher an der türkischen Meeresküste liegt, bietet viele Möglichkeiten an Freizeitaktivitäten. Um einen tollen Ausblick über die Stadt, wie auch das Meer zu bekommen, bietet sich eine Fahrt in der städtischen Seilbahn an. Aktivurlauber kommen hier ebenfalls auf ihre Kosten, denn die Burg Alara lässt sich auf eigene Faust erkunden.

 

 

Für Kletterer und Wanderer bietet das Taurusgebirge viele Möglichkeiten, denn mit einer Höhe von 2.000 Meter gibt es einiges zu erkunden. Als Höhepunkt lässt sich dann ein Gleitschirmflug durchführen. Einiges an Action bietet eine Rafting-Tour im Alara Fluss. Außerdem wird Stand-Up-Paddling und Kite-Surfen angeboten.

Die geschichtliche Entwicklung

Alanya wurde bereits in der Zeit der Antike gegründet und war damals als Name „Korakesion“ verzeichnet. Durch die Lage am Meer, wurde eine Mauer zur Verteidigung gebaut, damit die Stadt im 2. Jahrhundert vor Angriffen geschützt war. Besonders für Seeräuber war Alanya interessant und hatte eine strategische Bedeutung. Im Jahre 1221 kam es zu einer Umbenennung in „Alaiye“. 1471 wurde die Stadt ein Teil vom damaligen Osmanischen Reich. Erst im Jahre 1933 kam es zur Namensgebung „Alanya“ durch Kemal Attatürk. Die Stadt an der Rivera ist sehr facettenreich und hat interessante Bauwerke zu bieten.

 

Viele All inclusive Hotels

In Alanya gibt es eine Vielzahl an Hotels. Von praktischen Hotelunterkünften bis hin zu großen Hotelanlagen bieten wir Ihnen eine große Auswahl an. Neben Pools zum Baden, gibt es zahlreiche Wellnessangebote, um sich im Urlaub richtig erholen zu können. Viele dieser Hotelanlagen sind nicht weit weg vom Strand, so dass dieser nach wenigen Minuten erreichbar ist. Die Hotels bieten Ihnen einen internationalen Standard an Service, so dass Sie sich jederzeit gut versorgt fühlen. Gastfreundschaft wird hier an der türkischen Rivera groß geschrieben und Touristen genießen dazu ein hohes Ansehen.

 

Attraktive Strände in Alanya

Urlauber können von den attraktiven Stränden in Alanya profitieren, denn die Sandstrände laden zum Entspannen ein. Für aktive Touristen gibt es ein großes Angebot an Freizeit- und Sportmöglichkeiten, dazu zählen zum Beispiel Schwimmen, Surfen, Schnorcheln und Tauchen.

Die Bedingungen dafür sind bestens geeignet, denn die Wasserqualität ist sehr gut. Zudem gibt es zahlreiche Turniere und Wettkämpfe im Beachvolleyball, wo das Geschehen auf einer Tribüne verfolgt werden kann.

Besonders Taucher kommen hier in Alanya voll auf ihre Kosten, denn die Unterwasserwelt bietet viele Meeresbewohner, dazu gibt es Höhlen und Grotten. Für Familien mit Kindern ist eine Wildwasserfahrt im Taurusgebirge sicherlich ein großer Spaß, denn nebenbei lässt sich die atemberaubende Landschaft genießen.