Last Minute Urlaub Bahamas

 

Die Bahamas sind eine Inselgruppe im Atlantik, die zu den Westindischen Inseln gehört. Mehr als 700 kleine und kleinste Inseln fügen sich zu dem Archipel zusammen. Doch nicht alle Inseln sind bewohnt und nur einige der Inseln bieten Hotels und andere touristische Anlagen.

Inseln von touristischem Interesse

Andros

Andros ist die Insel mit der größten Landmasse in den Bahamas, hat aber nur sehr wenige Einwohner. Die Insel eignet sich wunderbar zum Tauchen und Schnorcheln und zu Naturbeobachtungen. Bekannt ist sie für ihre unzähligen Sinklöcher, die „Blue Holes“, die Heimat für seltene Höhlenfische und verschiedene wirbellose Tiere sind. Die Inseln von Andros bieten das größte Naturschutzgebiet der Bahamas, in dem man eine reichhaltige Unterwasserwelt beobachten kann.

Gran Bahama

Gran Bahama ist ein der nördlichsten Inseln und liegt nur etwa 90 km von der Küste Floridas entfernt. Die Inselhauptstadt Freeport bietet etliche große Hotelanlagen und viele Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten. Zum Tauchen und Schnorcheln ist die Insel ebenso beliebt. Es gibt Korallenriffe und etliche Wracks, deren Betauchen spannend und abenteuerreich ist. Unterwasser gibt es auch eine geheimnisvolle Höhlenwelt, die man mit einer geführten Tour erkunden kann. Eine Attraktion über Wasser sind die Garden of Groves in Freeport, wo man mehr als 10.000 verschiedene tropische Pflanzenarten bewundern kann.

Bimini

Die Insel Bimini ist generell als Paradies für Hochseeangler bekannt. Der warme Golfstrom, der zwischen Bimini und der Küste Floridas verläuft, bietet für große Fische einen reich gedeckten Tisch. Viele Fische von Rekordgröße wurden bereits vor Bimini gefischt.
An Land sollte man sich den Nature Trail nicht entgehen lassen. Bei einer geführten Tour kann man Pflanzen und Tiere kennenlernen, die es nur auf Bimini gibt. Ein weiteres Naturerlebnis ist eine Heilquelle, die mitten in einem Mangrovensumpf emporsprudelt und reich an Sulphur und Lithium ist.

Nassau & Paradise Island

Nassau ist die Hauptstadt der Bahamas und liegt auf New Providence. Sie bietet das idyllische Bild einer kolonialen Inselstadt, die heute eine ausgezeichnete touristische Infrastruktur entwickelt hat. Sie finden Möglichkeiten zum Einkaufen, zum Ausgehen und natürlich auch zum Ausgehen. Vorgelagert liegt die Ferieninsel Paradise Island. Man kann das Pompey Museum besichtigen, in dem man sich über den Einfluss afrikanischer Sklaven auf den Bahamas orientieren kann oder auch auf den Spuren des einstmals gefürchteten Piraten Black Beard wandeln.

 

Die schönsten Strände der Bahamas

Die Bahamas sind ein wahres Strandparadies mit weißem Sand, der im Sonnenschein glitzert und einen wunderbaren Kontrast zu dem tiefblauen Wasser des Meeres darstellt. Die folgenden Strände sollte man sich bei einem Bahama Urlaub nicht entgehen lassen.

 

  • Strände auf Andros
    Somerset Beach ist einer der schönsten Strände, der auf der Central Island liegt. Der strahlend weiße Sandstrand bietet viel Ruhe und lädt dazu ein, einfach einmal die Seele baumeln zu lassen.

 

  • Strände auf Gran Bahama
    Ein Highlight der Insel ist der Gold Rock Beach. Der Strand ist naturbelassen und nur selten trifft man Menschen an. Der Strand fällt sanft ins Meer ab, so dass man im Wasser waten und die herrliche Atmosphäre genießen kann.

 

  • Strände auf Bimini
    Alle Strände von Bimini zeichnen sich durch weißen Sand und türkisblaues Wasser aus. Die beliebtesten Strände befinden sich auf der Westseite der Insel. Wer sich eine Strandclub Atmosphäre wünscht, sollte sich den Bimini Beach nicht entgehen lassen.

 

  • Strände in Nassau und Paradies Island
    Als der schönste Strand gilt in Nassau der Cabbage Beach, der auf Paradise Island, genau gegenüber dem Hafen von Nassau liegt. Der Strand ist 5 km lang und kann über zwei Brücken von Nassau erreicht werden. Auf New Providence ist der größte Stand Cable Beach, wo man zahlreiche Strandverkäufer, Liegen und Sonnenschirme owie ein gutes Unterhaltungsangebot findet.

 

Die beliebtesten Hotels auf den Bahamas bei weg24.de

Auf vielen der Inseln findet man Hotels jeder Art, in denen man einen angenehmen Aufenthalt verbringen kann. Wir haben die besten Angebote für Sie zusammengestellt.

 

1) Hotels auf Andros

  • Hotels auf Andros
  • Pineville Motel

2) Hotels auf Gran Bahama

  • The Gran Lucayan
  • Viva Wyndham Fortuna Beach
  • Dolphin Cove

3) Hotels auf Bimini

  • Bimini Blue Water Rssort
  • Bimini Cove Resort & Marina
  • Bimini Big Game Club Resort & Marina

4) Hotels in Nassau und Paradise Island

  • The Ocean Club
  • Blue Water Resort at Cable Beach
  • The Royal at Atlantis

 

Lebensfreude für Badefreunde

Wasserratten jeder Gesinnung kommen auf den Bahamas voll auf ihre Kosten: Sie sind nicht nur ein Paradies für Surfer und Taucher sondern auch das Mieten von Booten und sogar Schwimmen mit Haien oder Delfinen ist hier möglich. Ein unvergessliches Erlebnis für Jung und Alt! Die Lebensfreude der Menschen auf den Bahamas, die kulinarischen Köstlichkeiten und die bahamische Musik sind geprägt von einem bunten Kulturenmix der Bevölkerung.

 

Fazit

Die Bahamas sind ein faszinierendes Ferienziel,an dem man ganzjährig einen unvergesslichen Strandurlaub erleben kann. Taucher werden die vielseitige Unterwasserwelt zu schätzen wissen und auch an Land gibt es viele interessante Attraktionen zu entdecken. Mit unseren Angeboten möchten wir zu einer einmaligen Urlaubserfahrung beitragen.