Top Angebote

USA, Nevada, Palace Station (3+ Sterne) in Las VegasPalace Station

  • Doppelzimmer

USA, Nevada, Americas Best Value Inn Las Vegas (2 Sterne) in Las VegasAmericas Best Value Inn Las Vegas

  • Doppelzimmer

USA, Nevada, Mardi Gras Hotel Casino (2 Sterne) in Las VegasMardi Gras Hotel Casino

  • Doppelzimmer

USA, Nevada, Westgate Las Vegas Resort Casino (3 Sterne) in Las VegasWestgate Las Vegas Resort Casino

  • Doppelzimmer

USA, Nevada, Circus Circus (3 Sterne) in Las VegasCircus Circus

  • Unterbringung

USA, Nevada, Days Inn Las Vegas at Wild Wild West Gambling Hall (2 Sterne) in Las VegasDays Inn Las Vegas at Wild Wild West Gambling Hall

  • Doppelzimmer

Preisvergleich für Lastminute Urlaub nach Las Vegas . Zahlreiche Restplätze mit Condor nach Las Vegas .Reisen von allem namhaften Veranstaltern finden Sie hier in unserer Reise-Datenbank für Lastminute . Perfekt für Spontane und die, die Ihren Urlaub kurzfristig planen müssen. Einfach Lastminute suchen, buchen und weg. Bereit für Las Vegas!

Lastminute nach Las Vegas

Viva Las Vegas! Das ist für viele Touristen, die in der Casino Hochburg mitten in der Wüste Nevadas Urlaub machen, das Motto. Las Vegas scheint für viele das Paradies zu sein, mit seinen vielen Lichtern, Nachtclubs und natürlich den Casinos. Doch nicht nur für Spielefans ist die Stadt in der Wüste Nevadas der perfekte Urlaubsort, auch Heiratswillige können in den sogenannten „Wedding Chapels“ ihre Trauung vollziehen, sei es geplant oder auch mal eben spontan. So kann die Zeremonie mit oder ohne Elvis stattfinden, für jeden individuell planbar.

Das berühmteste Zauberpärchen in Las Vegas sind wohl Sigfried und Roy. Mit ihren weißen Tigern und ihrer einzigartigen Zaubershow im Hotel Mirage, sind sie weltberühmt geworden. Das Hotel Mirage ist mitunter das beste Hotel der Stadt. Purer Luxus und höchster Komfort bietet den Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt. Es wurde 1989 erbaut und hat 3.044 Zimmer, davon 30 Suiten. Eine Nacht im Doppelzimmer kostet ca. 64 $. Außerdem verfügt es neben einem ausgeglichenen Unterhaltungsprogramm, auch ein Casino, einen Spa sowie eine Poollandschaft.

Die bekannteste Straße in Las Vegas ist der Las Vegas Strip oder auch Las Vegas Boulevard genannt. Dort liegt auch das Mirage und andere Luxushotels. Ein kleiner nachgebauter Eiffelturm, der in der Nacht leuchtet, steht ebenfalls auf dem Las Vegas Boulevard. Am Strip sind auch viele Gesetze lockerer wie in den meisten Teilen der USA, denn dort kann man auch öffentlich auf dieser Straße Alkohol konsumieren.

Auch ein Vergnügungsviertel, ähnlich wie die Reeperbahn in Hamburg, gibt es dort auch, in der Fremont Street. Dort liegen die bekanntesten Casinos der Stadt,etwa das Golden Gate Hotel & Casino oder der bekannte Cowboy im Neon-Licht, Vegas Vic, auch Wahrzeichen der Stadt Las Vegas, den es schon seit 1951 dort gibt. Sowohl auch Nachtclubs und Striptease-Shows finden dort ihren Platz. Die bekannteste „Wedding-Chapel“ ist die „Little Church of the West“. Dort gaben sich auch schon einige Promis das Ja-Wort, wie z.B Angelina Jolie und Billy Bob Thornton oder Bob Geldof. Der Baustil dieser Kirche erinnert mehr an die Gebäude im Wilden Westen und es sieht ganz anders aus als die üblichen weißen Heiratskapellen. Sogar Elvis Presley hat dort seine Ann-Margret geheiratet, allerdings nur in dem Film “ Tolle Nächte in Las Vegs“ von 1964. Das wohl höchstgelegene Hotel und Casino und auch höchstes Gebäude in Las Vegas, ist der Stratosphere Tower,auch kurz The Strat genannt. Er erstreckt sich mit 365m über der Stadt und hat ca. 2.444 Zimmer. Er wurde 1996 eingeweiht und ist das größte Gebäude westlich des Mississippis. Bis Ende des Jahres 2005 befand sich dort sogar eine riesige Achterbahn. Sie war die höchstgelegenste Achterbahn der Welt, aber auch heute noch kann man Nervenkitzel pur erleben, mit dem „Insanity-The Ride“. Dieses Fahrgeschäft ist eine Art Kettenkarussel, nur das man einen beachtlichen Blick in die Tiefe hat. Nun möchte ich noch weitere Unterkunftsmöglichkeiten nennen, die man als Urlauber noch so genießen kann.

Ein weiteres berühmtes und luxuriöses Hotel ist das Hotel Bellagio. Die Anlage dieses Hotels ist schon gigantisch und man fühlt sich wie in Italien, da dort eine Landschaft wie am Comer See nachgebaut wurde. Dieses Hotel besitzt nicht nur ein Casino, sondern auch viele Boutiquen und sogar eine Hochzeitskapelle. Bekannt ist dieses Hotel aber für eine andere Sache, nämlich den tollen Licht- und Wasserspielen am Abend. Auch dieses Hotel bietet tolle abendliche Shows an, z.B werden verschiedene Choreographien zu bekannten Künstlern, wie etwa Lionel Richie, gezeigt.Auch Hollywood zeigte sich schon begeistert von diesem Hotel. So wurde zum Beispiel der Hollywood-Streifen „Oceans Eleven“ und „Oceans Thirteen“ dort gedreht. Sollten Sie ein großer Pokerliebhaber sein, so wäre das genau Ihre Unterkunft, denn dort schütteln sich die berühmtesten und vermögendsten Pokerspieler die Hände. Eine weitere berühmte Unterkunftsmöglichkeit ist das Hotel „Luxor“. Dieses Hotel fällt jedem sofort auf, da es eine schwarze Glaspyramide ist, jedoch verfügt dieses Hotel noch über 2 Nebengebäuden den sogenannten „Towers“. Das Gebäude hat 31 Stockwerke und ist über 100 Meter hoch. Es gibt über 4.400 Zimmer mit insgesamt 236 Jacuzzi-Suiten. Auch für das leibliche Wohl ist in Las Vegas gesorgt. Sogar eine deutsche bürgerliche Küche gibt es dort, das „Hofbräuhaus“. Man denkt im ersten Augenblick, man wäre in München gelandet, da es genauso nachgebildet wurde wie das echt Hofbräuhaus. Möchten Sie am Abend jedoch ausgelassen feiern gehen und auch mal das Tanzbein  schwingen, so wäre der Glub „The Beach“ das Richtige für Sie. Dort wird oft auch 70er Jahre Musik gespielt, wo Sie sich auf der riesigen Tanzfläche austoben können. Die weiblichen Touristen denken sie kommen oft zu kurz,wenn es um die Nachtclubs geht, da es mehr leichtbekleidete Damen als leichtbekleidete Herren gibt, aber meine Damen da kann man Sie beruhigen. Jeden Abend werden die Chippendales Jungs ihre Hüllen fallen und ihren Körperbau zeigen lassen. Zutritt haben ausschließlich nur die Damen und mit 45 $ pro Ticket sind Sie dabei und bereits ab 18 Jahren haben Sie Eintritt. Was die Damen ebenso begeistern würde, wäre die Einkaufsstraße in Las Vegas, The Boulevard Mall. Dort bekommt man Markenartikel um bis zu 50% gesenkt, ein echtes Schnäppchen kann man also da schlagen. In der Boulevard Hall befindet sich über 150 Geschäfte und Restaurants, wo man sich zwischendurch etwas stärken kann. Jedoch ist dieses Einkaufszentrum nicht mit einem Outlet-Center zu vergleichen, da die Qualität sehr viel besser ist und man auch eine größere Auswahl geboten bekommt.

Sogar in den dortigen Supermärkten bekommt man alles was man braucht, sei es ein kleines Andenken für die Verwandschaft zuhause oder Essen und Trinken für den kleinen Geldbeutel. Ein Lastminute Urlaub in Las Vegas lohnt sich allemal und ist ein unvergessliches Erlebnis, um das sie bestimmt beneidet werden.