011_2-500-weg24

Partyurlaub 2018:

hier findet ihr die Partyreisen Trends fürs nächste Jahr

Der Sommer scheint noch in weiter Ferne. Für alle Partyfreunde kann jedoch bereits heute nach Partydestinationen Ausschau gehalten werden. Frühzeitiges Buchen erspart Stress und ermöglicht die Chance auf besonders günstige Angebote.

Was sind die spannendsten Reiseziele und wo können alle Partywütigen ausgiebig feiern?
Wir verschaffen euch einen kleinen Überblick, der euch die Auswahl erleichtert.Alle Reiseziele könnt ihr bei uns direkt buchen. Einige Reiseziele könnt ihr auch bei uns finanzieren lassen und auf Raten zahlen.

Partydestination, Goldstrand Bulgarien

Der Goldstrand zählt zu den größten Partymeilen Bulgariens. Warum heißt der Goldstrand eigentlich Goldstrand? Der drei kilometerlange Strand am schwarzen Meer, glitzert bei Sonneneinstrahlung golden. Bulgarien bietet die optimale Mischung: Traumhafte Erholung am Tage und ein besonders impulsives Nachtleben. Ebenfalls vorteilhaft: Bulgarien hat weder Sperrstunden noch Musikverbote. Es kann also Tag und Nacht bei lauter Musik ausgiebig getanzt werden. Auch Bulgarien verfügt über eine Partystraße. Sie liegt im Süden des Badeortes und verläuft parallel zum Meer. Hier findet ihr Diskotheken wie den „Megapark Dolphin“ und zahlreiche Bars, Diskos und Restaurants. Trotz der niedrigen Preise und feierwütigen Menschen sind die Strände am Goldstrand besonders gepflegt und schön. Ein Partyhotel das besonders beliebt ist, liegt im Norden des Goldstrandes. Das „Aparthotel Golden Line“ ist nur 15 Minuten vom Megapark Dolphin entfernt. Außerdem ist es ab 16,50 Euro pro Nacht und Person besonders erschwinglich.

Partydestination Makarska, Kroatien

Makarska ist eine Küstenstadt und liegt zwischen Split und Dubrovnik in Kroatien. Es geht nicht ganz so wild zu, und ist für die etwas ältere Partygeneration super geeignet. Während am Nachmittag die schönen Strände genossen werden, können am Abend zahlreiche Strandbars besucht werden. Eine bekannte Bar ist beispielsweise die „Beach Bar Buba“. Egal ob Wein oder Cocktails. Große Bambusschirme bieten eine tolle Atmosphäre mit Ausblick auf das wunderschöne Meer.

Ein absolutes Muss in Makarska: Regionale Wein- und Schnapsverkostungen. Weinverkostungen auf Märkten mit anschließendem Abtanzen im lauten Nachtleben. Welche Mischung könnte besser sein? Die langen Hafenpromenaden und zahlreichen Cafès, bieten auch tagsüber ein spannendes und abwechslungsreiches Programm. Ein Hoteltipp ist beispielsweise das Hotel „Biokovo“. Es ist bereits ab 32 Euro pro Nacht und Person erhältlich und überzeugt mit einer optimalen Lage zwischen Strand und Zentrum.

Partyreisen Playa de Palma, Mallorca

Ballermann 6 ist der bekannteste Partyort der Playa de Palma für Partyreisen für eine Vielzahl von Deutschen. Die Strandbar überzeugt mit nahezu ganzjährigen Öffnungszeiten. Wer auf Schlager und Eurodance-Musik steht, ist hier genau richtig. Bier und Sangria stehen Eimerweise zur Verfügung. Playa de Palma ist aber viel mehr als der „Balneario 6“. Der Stadtstrand ist über sieben Kilometer lang und überzeugt mit weichem Sand, Restaurants und zahlreichen Cafés. Eine lebhafte Promenade die Spaß garantiert.
Natürlich darf der berühmte Besuch beim Bierkönig nicht fehlen. Die Bier- und Schinkenstraße sind für alle Partyfreunde ein beliebter Anlaufpunkt. Wer so richtig Abtanzen möchte, kann sich in den Großraumdiskotheken, wie dem Oberbayern oder dem Megapark besonders gut ausleben. Tanzen bis in die Nacht zählt hier zum absoluten Standardprogramm.

Ein beliebtes und preisgünstiges Partyhotel ist beispielsweise das „Gasthaus Tierramar“. Dort kommt ihr mit 24 Euro pro Person aus. Frühstück ist natürlich inklusive. Der Vorteil daran ist, dass die Pension weniger als 1 Kilometer vom Zentrum entfernt ist. Wer möchte schon im angetrunkenen Zustand eine weiten Weg zurück ins kuschelige Hotelbett haben.

Ebenfalls zu empfehlen ist das Partyhostal „Hostal Mar del Plata“. Es überzeugt ebenfalls mit günstigen Preisen und Nähe zur el Arenal.

Partyreisen Playa d´en Bossa, Ibiza

Playa d’ en Bossa ist der bekannteste Partyort auf Ibiza. Er hat zugleich auch den längsten Strand der Insel. Tagsüber kann an den Beachbars auf Strandbetten gechillt und erholt werden. Ein Ausblick aufs Meer und gutes Essen begleitet von DJ-Musik.
Auch Wassersportangebote sind hier in großer Anzahl verfügbar. Ein absolutes Muss: Boot-Partys auf denen Barfuß getanzt werden kann. Am Abend habt ihr die Wahl zwischen Chill-Out Bars oder ein Besuch in einer der zahlreichen Clubs. Vielleicht ja auch eine Kombination aus beidem. Die Clubs auf Ibiza zählen zu den berühmtesten auf der ganzen Welt, wie zum Beispiel das „Space“, das „UShuaia“ oder „Amnesia“.

Die Hotels auf Ibiza sind keineswegs so überteuert, wie sich vielleicht vermuten lässt. Ein komfortables und zugleich günstiges Hotel ist beispielsweise das Hotel „Sal Rossa Apartments“. Es ist bereits ab 24 Euro pro Nacht und Person erhältlich.

Algarve, part of Portugal, travel target, verry nice

 

Partydestination Albufeira, Algarve

Das Fischerdörfchen Albufeira liegt nur 40 Kilometer vom Flughaffen Faro entfernt. und gehört zur Region Algarve. Der Ort überzeugt mit einer idyllischen Altstadt. Verwinkelte Gassen, ein einzigartiger Stadtstrand und jede Menge Partypotenzial. Die Party und Vergnügungsmeile „The Strip“ ist nur 3 Kilometer vom Zentrum entfernt. Der Strip verläuft entlang der Straße „Sá Carneiro“. Sie ist bestückt mit vielen Bars, Clubs, Restaurants und Shops. Auch wer Lust auf ein spontanes Tattoo hat, geht hier nicht leer aus. Live-Musik gehört hier zum Standardprogramm. Viele Touristen berichten über ein einzigartiges Las Vegas Erlebnis. Die vielen bunten Neon-Lichter erinnern einige Partygäste an die Casino-Stadt. Zu den berühmtesten Clubs von Albufeira zählt der „Kiss Club“. Er ist nur wenige Meter vom Strip entfernt. Als absoluter Hoteltipp gilt hier das „Hotel Topazio“. Es liegt direkt am Strip und ist nur fünf Minuten vom Strand entfernt. Das Hotel ist ab 33,50 pro Person und Nacht erhältlich.

Besonders interessant: Der Strand des Fischerdörfchens ist über einen Tunnel mit der Stadt verbunden. Ein Aufzug befördert Touristen hinunter zum Meer.

Partydestination Mamaia, Rumänien

Mamaia gilt als Ibiza des Osteuropas. Er zählt zu den ältesten Badeorten in Rumänen. Der Strand ist besonders breit, fein und sieben Kilometer lang. Das einzigartige: Die Landzunge ist nur 300 Meter breit. In Mamaia finden sich zahlreiche Bars, Nachtclubs und Strandparties. Die Diskotheken befinden sich im Norden des Ortes. Dort kann zur elektronischen Musik stundenlang abgetanzt werden. Besonders bekannt sind auch die zahlreichen Wasserparks, die mit schnellen Rutschen überzeugen. Aber auch einige Geschäfte und Shoppingcenter bieten Abwechslung am Nachmittag. Alle Hotels liegen nur 200 Meter vom Strand entfernt. Das Hotel „Del mar mamaia“ steht schon ab 33 Euro pro Person und Nacht zur Verfügung.
zum Angebot

Partydestination Gümbet, Bodrum (Türkei)

Gümbet ist ein Stadteil von Bodrum. Er befindet sich an der Südwestküste der Türkei. Gümbet hat sich in den letzten Jahren zur reinsten Partyhochburg entwickelt. Viele Bars sind bereits nachmittags geöffnet. Besonderes Highlight: In der Disko „Skyline“, kann über den Dächern Bodrums ausgiebig getanzt werden. Was gibt es cooleres als beim Feiern auf den Strand zu blicken. Von Gümbet aus, hat man sogar Blick auf die griechische Insel Kos. Das „Hotel Parkim Ayaz“ befindet sich nicht weit entfernt von der Partymeile. Hier kann ab 34 Euro pro Nacht und Person gehaust werden.Angebote hierfür findet ihr hier.

005_3-500-weg24

Partydestination Loret de Mar, Spanien

Was nur Wenige wissen: Loret de Mar war früher ein Fischerdorf. Das Dorf liegt direkt an der Costa Brava und ist heute wohl eines der beliebtesten Partyreiseziele für Deutsche. Loret de Mar verfügt über ein Angebot von über hundert Bars und Diskotheken. Das Musikangebot ist unglaublich vielfältig. So ist unter Garantie für jeden Geschmack etwas dabei. Besonders beliebt sind auch die Schaumparties. Das Zentrum aller Diskotheken liegt in der „Avinguda Just Marlès i Vilarrodona“. Übersetzt bedeutet das so viel wie „die Diskostraße“. Zu den beliebtesten Diskotheken gehören beispielsweise das „St. Trop“, „das Revolution“, „das Londoner“ oder „das Colossos“.
Tagsüber herrscht ein großes Angebot an Wassersportarten wie Wasserski. Wer Lust auf Spaziergänge hat, ist in dem maritimen Fischerort ebenfalls richtig. Die Gassen sind wunderschön und besonders einladend zum Schlendern. Ein besonders günstiges Hotel ist beispielsweise die Pension „Ribas“. Dort könnt ihr bereits für 20 Euro pro Nacht und Person hausieren. Die Pension befindet sich nur wenige Minuten von der Diskostraße entfernt. Last Minute nach lloret de Mar findet Ihr in unserer Suchmaske.

Partydestination Novalja, Kroatien

Novalja liegt auf der Insel „Pag“. Pag ist die fünfgrößte Insel der Adria. Novalja ist eine Partyhochburg. Erholt euch am Tage an schönen Kießstränden, denn ihr benötigt Reserven. Circa zwei Kilometer vom Ortszentrum entfernt befindet sich die Feiermeile am Strand von Zr´ce. Shuttelbuse befördern euch direkt in die Partyhochburg. Besonders Elektrofans kommen hier zum Zuge. Der Küstenstreifen ist 400 Meter lang und liegt im Norden der Insel. Welbekannte DJ`s sind hier keine Seltenheit. Finden könnt ihr sie beispielsweise in den Diskotheken „Papaya“, „Aquaris“ oder unter freiem Himmel in der Open-Air Disko „Kalypso“. Das „Aparthotel Vila Ani“ überzeugt mit einem Spitzenpreis von 15 pro Person und Nacht. Auserdem ist es lediglich 2 Kilometer vom Strand entfernt. Angebote findet ihr hier.