Um alle Angebote einzusehen, empfehlen wir unsere Suche zu nutzen.

Ägypten, Sinai - Halbinsel, Jaz Mirabel Club (4 Sterne) in Sharm el-SheikhJaz Mirabel Club

  • Doppelzimmer
  • All Inclusive

Ägypten, Sinai - Halbinsel, Jaz Mirabel Park (4 Sterne) in Sharm el-SheikhJaz Mirabel Park

  • Doppelzimmer
  • All Inclusive

Tunesien, Monastir & Umgebung, Jaz Tour Khalef (5 Sterne) in SousseJaz Tour Khalef

  • Doppelzimmer
  • All Inclusive

Ägypten, Hurghada & Safaga, Jaz Aquamarine (4 Sterne) in HurghadaJaz Aquamarine

  • Doppelzimmer
  • Ultra All Inclusive

Ägypten, Sinai - Halbinsel, Jaz Belvedere (4 Sterne) in Sharm el-SheikhJaz Belvedere

  • Doppelzimmer
  • Ultra All Inclusive

Ägypten, Rotes Meer, Jaz Makadi Saraya Palms (4 Sterne) in Makadi BayJaz Makadi Saraya Palms

  • Studio
  • All Inclusive

Ägypten, Sinai - Halbinsel, Jaz Dahabeya (4 Sterne) in DahabJaz Dahabeya

  • Doppelzimmer
  • All Inclusive

Ägypten, Rotes Meer, Jaz Makadi Oasis Resort Club (4 Sterne) in Makadi BayJaz Makadi Oasis Resort Club

  • Doppelzimmer
  • All Inclusive

Pauschalreisen Ägypten 2020/2021

 

Hier finden Sie einige Infos über Ägypten

Ägypten, das Land wo Milch und Honig fließt, ein majestätischer Traum in Gold. Das Land der Pharaonen und Könige gesegnet mit unzähligen Sehenswürdigkeiten und faszinierenden Landschaften. Ägypten ist für jeden Urlaub das Richtige, ob Kulturreise oder einfach nur Badeurlaub. Die vielen Facetten Ägyptens können jeden Reisewunsch erfüllen. Ägypten liegt nördlich des Sudans und grenzt an das Mittel- und das Rote Meer, durchzogen vom Fluss Nil, der pulsierenden Lebensader des Landes.
Das mediterrane Klima ist besonders angenehm für Sonnenanbeter, denn durch seine Lage im Trockengürtel kommen sehr wenige Niederschläge zustande.

Luxor

Luxor, die „hunderttorige Stadt“ nach Homer, ist in drei beeindruckende Teile gegliedert. Die Innenstadt Luxor, der Tempelbezirk Karnak und Theben. Theben besteht aus der einst vornehmsten Residenz und galt für als das Machtzentrum Ägyptens und wurde als die Weltstadt des Orients gesehen, bis der Ruhm und der Prunk versank. Der Tempel von Luxor ist der Göttertriade Amun, Mut und Chons geweiht. Sobald man den Tempel betritt treten einem die 15 m Kolossalstatuen des Ramses II. entgegen, den dieser Tempel diente der Zusammenführung des Königs und seinem göttlichen Ich. Auf den papyrusblütenähnlichen Säulen kann man in Form von Hieroglyphen die siegreichen Schlachten des Ramses II. nachvollziehen.
Der zweite Stadtteil Luxors ist der Karnak Tempel, dieser ist nicht nur ein einfacher Tempelbau, sondern wird bereits als Tempelstadt bezeichnet, denn es ist die größte Tempelanlage in ganz Ägypten. Seine Bauzeit betrug wahnsinnige 1700 Jahre. Diese Tempelstadt wurde zur Verehrung des Gottes Amun genutzt. Weitaus beeindruckender ist der Säulensaal, welcher zu einem der Weltwunder der Antike zählt, mit seinen 134 Säulen. Diese Säulenpracht ist verbreitet auf einer Fläche, die der Grundfläche des Kölner Doms entspricht. Diese Tempelanlage ist wohl eines der großartigsten Bauwerke der Menschheitsgeschichte.
Ein weiteres Highlight Luxors ist das Tal der Könige. Hier wird die Phantasie der Menschen beflügelt, durch die unzähligen fantastischen Geschichten, welche um das Tal der Könige kursieren. In diesem Tal befindet sich die Ruhestätte der mächtigen Herrscher des neuen Reiches. Insgesamt sind bereits 65 Grabstätten aufgedeckt worden, wobei
jedes einzelne Grab eine eigene Geschichte pflegt und auch jedes seine spezifische Merkmale besitzt.

Kairo

El Qahira ist der arabische Name für Kairo und gilt als geistiges Zentrum des Islams. Dieses Zentrum wird formiert durch die Al Azhar Universität und die Moschee. Mit 17 Millionen Einwohnern ist die Hauptstadt Ägyptens sehr dicht besiedelt. In dieser brodelnden Stadt treffen sich die Generationen und prallen aufeinander, hierdurch entsteht ein beindruckender und faszinierender Mix aus Moderne und Tradition.
Die großen Plätze und der rasende Verkehr steht gegen die traditionellen Märkte und beispielsweise den Khan el Khaliki Bazar. Auch das ägyptische Nationalmuseum ist für Kulturinteressierte ein absolutes Muss.

 

ROTES MEER PUR – drei Badedestinationen

Makadi Bay

Dieses traumhafte Urlaubsgebiet namens Makadi Bay ist noch nahezu unberührt vom Tourismus, da es noch kaum erschlossen ist. Das kristallklare Wasser, auf dem jede Welle, die im wassergebrochen wird, durch den Strahl der Sonne mit einem funkeln wieder abebbt. Die vorgelagerten wunderschön farbigen Korallengärten laden zum Abtauchen in die Unterwasserwelt ein. Die langen Sandstrände bieten den idealen Raum für Erholungssuchende, Familien- und Badeurlauber.

Hurghada

Hurghada liegt an der Westküste des Roten Meeres und gilt als das größte und auch bekannteste Feriengebiet Ägyptens. Insbesondere Taucher und Surfer kommen hier voll auf Ihre Kosten, da auch hier die reiche und bunte Unterwasserwelt mit einer Vielzahl an Korallengärten und einer Fischvielfalt zum Eintauchen einlädt. Allerdings ist das Wasser nicht das einzige hervorragende Element Hurghadas.
Die restliche Landschaft ist auch sehr sehenswert mit diversen Canyons und ein Besuch der Städte in Hurghada sollte auch auf alle Fälle in den Urlaubsplan aufgenommen werden. In den Städten sollte ein Besuch der diversen Basare und auch die Verkostung eines frischgepresster Zuckerrohrsaftes ist ein absolutes Muss für den Ägyptenurlaub.

Sharm el Sheikh

Ein weiteres Highlight am Roten Meer ist Sharm el Sheik. Diese Destination liegt an der Spitze der Sinaihalbinsel, zwischen dem Golf von Suez und dem Golf von Aaba. Sharm el Sheik ist ein eher exklusiver Badeort, denn hier findet man die vielseitigste und schönste Unterwasserwelt. Die hier vorgelagerten Korallenriffe zählen zu den schönsten und artenreichsten der Welt.
In diesen wundervollen Gärten des Wassers gibt es ungefähr 100 verschiedene Korallenarten vereint mit einem einzigartigen Fischreichtum. Das Paradies für Taucher und Liebhaber der Unterwasserwelt.

weitere Pauschalreisen nach Ägypten :

El Gouna Pauschalreisen

Hurghada Pauschalreisen

Sharm El Sheikh Pauschalreisen

 

Copyright © 2020 weg24.de Zuletzt aktualisiert: 23. März 2020