Pauschalreisen Seychellen

Reisen auf traumhafte Inseln

 

Wenn man an die Seychellen denkt, denkt man automatisch an kristallklares Wasser und lange, weiße Sandstrände, die mit Palmen und Granitfelsen gesäumt sind. Bei den Seychellen ist für jeden Urlaubshungrigen etwas dabei, egal ob Familien- oder Paarurlaub. Die Strände sind wegen ihrer Schönheit und ihrer Einzigartigkeit vielfach Prämiert worden.

Auf einer Reise zu den Seychellen kann man 3 Inseln besuchen : Mahé, Praslin und La Digue. Die Seychellen gelten als paradiesisches Reiseziel im Indischen Ozean. Die weißen Sandstrände, die Flora und Fauna im Land, sowie die Unterwasserwelt machen die Inselgruppe einzigartig. Faszinierende Tiere und bewundernswerte Strände sorgen dafür, dass der Urlaub auf den Seychellen lange in Erinnerung bleibt.

 

 

In den nächsten Ferien auf die Seychellen reisen

 

Fakten zu den Seychellen

  • Inselstaat aus 115 Inseln
  • Victoria Hauptstadt der Seychellen
  • Erste Entdeckung 1502

 

Die Seychellen sind eine Inselgruppe, zu welcher rund 115 Inseln unterschiedlicher Größe gehören. Das Land, welches im Indischen Ozean liegt und zu Afrika gehört, ist in zwei Gruppen an Inseln unterteilt. 42 der Inseln der Seychellen, 73 sind sogenannte Koralleninseln. Die Hauptstadt des Inselstaates ist Victoria. 1502 wurden Teile des Landes entdeckt, die Besiedelung erfolgte jedoch erst mehr als 250 Jahre danach. Die Bevölkerung auf den Seychellen stieg in den letzten Jahrzehnten konstant. Das gesamte Jahr über herrschen monatliche Durchschnittstemperaturen von über 28 Grad.

 

 

Sehenswürdigkeiten auf den Seychellen

 

1. Innenstadt der Hauptstadt Victoria

In der Hauptstadt des Inselstaates, in der knapp ein Viertel der Bevölkerung lebt, gibt es eine Reihe an Highlights. Sehenswert ist der Glockenturm im Zentrum der größten Stadt des Landes. Weitere Highlights sind das Victoria National Museum of History und das Victoria Natural History Museum, wo die Geschichte des Landes und der Hauptstadt erläutert werden.

2. Curieuse

Obwohl die Insel Curieuse nur rund 3 Quadratkilometer groß ist, gehört diese zu den wahren Highlights des gesamten Landes. Der Strand, aber auch die Wildnis und Flora und Fauna auf Curieuse sind einzigartig. Besucher bekommen Riesenschildkröten zu Gesicht, welche sich auf der gesamten Insel bewegen. Die Insel steht unter Naturschutz. Aufgrund des Wildlebens auf der Insel gehört Curieuse zu dem Curieuse Marine National Park.

3. Botanische Gärten

Der Botanische Garten liegt nahe der Hauptstadt der Seychellen und existiert seit 1903. Viele verschiedene Pflanzen befinden sich auf diesem Areal. Es wurde 1985 aufgrund der Beliebtheit und der größeren Anzahl an Pflanzen ausgebaut. Besuchern werden die Pflanzen erläutert. Auch eine Baumschule gibt es in dem Botanischen Garten.

4. Morne Blanc

Der Morne Blanc ist ein Berg auf den Seychellen, welcher eine phänomenale Aussicht über die Region bietet. Er liegt auf Mahé, der größten Insel der Seychellen. Nach einer kurzen Wanderung erreichen Besucher den Berg, welcher eine Höhe von 667 Metern hat. Neben der Aussicht von der höchsten Stelle des Bergs ist auch die Landschaft in der Gegend beeindruckend.

5. Garten Eden / Vallée de Mai

Der Garten Eden ist ein Wald, in dem viele Palmen stehen. Der Garten, welcher auch Vallée de Mai genannt wird, ist seit 1983 UNESCO-Weltkulturerbe. Dieser befindet sich auf der Insel Praslin. Mit seiner Größe von unter 20 Hektar gehört der Vallée de Mai zu den kleinsten Naturschutzgebieten weltweit. Die Flora und Fauna auf dem Gebiet sucht seinesgleichen. Besonders ist die Seychellenpalme, von denen mehrere Tausend Stück in der Gegend stehen.

 

Interessante Städte vor Ort

 

1. Victoria

Die Hauptstadt der Seychellen ist gleichzeitig die größte Stadt des Inselstaats. Sie befindet sich auf der größten Insel der Seychellen, der Insel Mahé. Seit 1971 gibt es einen Flughafen in der Stadt. Bereits viele Jahre zuvor erfolgten Exporte vom Hafen von Victoria aus. Bei einem Rundgang durch das Stadtzentrum erkunden Touristen die Gebäude der Stadt und lernen bei einem Besuch der Museen mehr über die Historie.

2. Baie Sainte Anne

Die Gemeinde liegt auf der Insel Praslin und hat knapp 4.000 Einwohner. Der Tourismus spielt eine große Rolle. Gerade die Strände sind bei Besuchern der Seychellen populär. Zu den Attraktionen in der Stadt gehören darüber hinaus der Vallée de Mai.

3. Grand Anse

Ebenfalls auf der Insel Praslin befindet sich Grand Anse. Die Stadt ist 14 Quadratkilometer groß und hat außerdem einen kleinen Flugplatz, von dem Flüge innerhalb der Seychellen starten. Viele, eher kleinere Hotels, sowie ein Golfplatz gehören zu der Gemeinde.

 

Erstklassige Hotels auf dem Inselstaat

  • Constance Ephelia
  • JA Enchanted Island Resort Seychelles
  • Four Seasons Resort Seychelles

 

White Sand Beach

 

Idyllische Strände

 

 

1. Anse Lazio

Im nördlichen Teil von Praslin liegt der Strand Anse Lazio. Aufgrund des feinen, weißen Sandstrandes, dem türkisen Meer und den Felsen an der Küste hat der Strand eine weltweite Bekanntheit erlangt. Eine Reihe an Restaurants und Hotels befinden sich nur unweit des Strands entfernt.

2. Strand auf North Island

Ebenfalls einer der schönsten Strände des Inselstaats ist der Abschnitt auf der North Island. Der Sand und die Breite des Strands lädt zum Verweilen ein. Darüber hinaus ist der Abschnitt nicht von vielen Touristen belagert.

3. Anse Source d’Argent

Auf der Insel La Digue liegt der Strand Anse Source d’Argent. Besonders macht den Strand die großen Granitfelsen, die sich nur wenige Meter entfernt vom Meer befinden. Das Meer ist türkisblau. Fußläufig vom Strand erreichbar verkaufen Restaurants und Cafés frische Speisen und Getränke.

 

 

Empfehlenswerte Shows

 

1. Seychelles Sailing Cup

Auf der Insel Praslin findet jedes Jahr der Seychelles Sailing Cup statt. Der Cup wird jährlich im Januar ausgetragen. Für rund eine Woche fahren verschiedene Schiffe um die Wette. Organisiert wird der Wettbewerb von einem Unternehmen aus Belgien.

2. Seychelles Arts Festival

Jährlich im Mai wird das Seychelles Arts Festival ausgetragen. Künstler, die zumeist von den Seychellen stammen, präsentieren während des Festivals ihre Werke. Zudem geben sie ihr Wissen an Besucher und Interessierte weiter.

3. International Creole Parade

Eine Art Karneval ist die International Creole Parade. Umzüge und Konzerte finden bei dieser Veranstaltung statt. Die Stimmung ist dabei ausgelassen. Jedes Jahr im Oktober sind dabei die Bewohner der Seychellen zusammen unterwegs und feiern gemeinsam.

Das Familienparadies – Seychellen

Die Seychellen laden Sie und ihre Familie herzlich ein, einige der schönsten Badestrände der Welt zu genießen. Bei uns finden Sie zum Beispiel die Lazio Bucht. Sie ist umgeben von türkisblauem Wasser und liegt direkt am tropischen Regenwald.

Strände und Buchten

Der Strand ist feinkörnig und beinhaltet traumhafte Felsformationen, die im romantischen Abendlicht voll zur Geltung kommen. An der Bucht La Blaque hingegen, werden Ihnen vielfältige Wassersportarten, Bars, Bistros, Hotels und Aktiv-Touren durch die Insel angeboten. Dort finden Sie ebenso einen feinkörnigen Sandstrand, der nahezu weiß erscheint, umgeben von Steilküsten und Abhängen, die übrigens auch zum Cliff-Jumping geeignet sind.

Die schönsten und zugleich bizarrsten Felsen sind auf der Insel St. Pierre. Sie vermittelt schon von Weitem den Eindruck, ein Überbleibsel aus uralten Zeiten zu sein. Vereinzelt ragen hohe Palmen aus den Felsformationen hervor. Rund um die Insel befinden sich große Korallenriffe, die per Tauchgang erkundet werden können. Dort erleben Sie die Flora und Fauna der Unterwasserlandschaft unseres Landes hautnah mit der ganzen Familie.

Anse-Soleil-beach

Tolle Urlaube auf traumhaften Inseln und in atemberaubenden Ländern verbringen

Pauschalreisen Kreta   Pauschalreisen Costa de Almeria   Pauschalreisen Costa de la Luz   Pauschalreisen USA   Pauschalreisen Spanien