Ruhige Anlage
Playa Mitjorn
Hostal Es Pi

7 Nächte im Hotel Hostal Es Pi in Playa Mitjorn. Überschaubar aber gemütlich ist die Anlage mit einem Pool, grüner Außenanlage und einem Restaurant. Der Strand Playa Mitjorn ist nach wenigen Schritten zu erreichen. Die Stadt San Francisco und der Hafen Sa Savina liegen ein paar Kilometer entfernt.
ab 637 € p.P.
Mehr Infos
Ruheoase
Playa Es Pujols
Castavi

7 Nächte im Hotel Castavi in Playa Es Pujols. Lassen Sie die Seele baumaeln in der gemütlichen Außenanlage mit Pool und bequemen Liegen. Das Restaurant versorgt alle Gäste mit leckerem Essen. Abwechslung bekommen Sie im Stadtzentrum. Der schöne Strandabschnitt ist ca. 250 Meter entfernt.
ab 623 € p.P.
Mehr Infos
Moderne Anlage
Playa Es Pujols
Levante

7 Nächte im Hotel Levante in Playa Es Pujols. Absolute Wohlfühloase mit einer schönen Außenterrasse, Balibetten, Poolbar, einem Restaurant und einer Caféteria. Sowohl das Zentrum als auch der feine Sandstrand sind nur wenige Schritte entfernt.
ab 634 € p.P.
Mehr Infos
Hotel Rosales

7 Nächte im Hotel Rosales in Es Pujols. Klein aber fein ist hier die Devise. Das optimale Hotel für Erholung und tolle Sommerstunden. Überzeugend ist auch die kurze Distanz zum Zentrum und dem weißen Sandstrand. Die Anlage verfügt über eine gemütliche Außenanlage und ein leckeres Restaurant.
ab 529 € p.P.
Mehr Infos

Pauschalreisen Formentera

Formentera ist die zweitkleinste Insel von den Balearischen Inseln und befindet sich circa zwanzig Kilometer südlich von Ibiza. Die Insel hat etwa 8442 Einwohner. Von Ibiza aus fahren öfters am Tag Fährschiffe nach Formentera. Die Dauer der Überfahrt beträgt etwa eine halbe Stunde.

Das ganze Jahr über ist das Wetter auf Formentera mild und im Winter sinkt die Temperatur selten unter zehn Grad Celsius. Auf der Insel kann man beschauliche Urlaubsorte und idyllische Dörfer erkunden. In dem Hauptort von Formentera, San Francesc de Formentera befindet sich eine Polizeistation, ein Rathaus und eine Hauptpost. Außerdem kann man dort ein paar Sehenswürdigkeiten besuchen, ein ethnologisches Museum, eine Wehrkirche und eine Kapelle aus dem vierzehnten Jahrhundert.

 

Playa Mitjorn
Ses Eufabietes Apartamentos

7 Nächte in der Anlage Ses Eufabietes Apartamentos in Playa Mitjorn. Eine süße Sonnenterrasse, ein A-la-carte-Restaurant, 1 Pool und vieles mehr erwartet Sie hier. Der Strand ist um die Ecke und auch das Zentrum mit vielen Unternehmungsmöglichkeiten ist nicht all zu weit entfernt.
ab 717 € p.P.
Mehr Infos
Unser Tipp
Playa Es Pujols
Hotel Tahiti

7 Nächte im Hotel Tahiti in Playa Es Pujols. Genießen Sie die tolle Aussicht und das Interieur des modernen Hotels. Schöne Poollandschaft, gemütliches Restaurant, super Service und ausgezeichnete Lage. Direkt an der Bucht gelegen. Der Strand, das Ortszentrum, Restaurants und Bars sind ein paar Gehminuten entfernt.
ab 951 € p.P.
Mehr Infos
Tolle Anlage
Playa Mitjorn
Ca Mari

7 Nächte im Hotel Ca Mari in Playa Mitjorn. Mehrere Pools, eine tolle Außenanlage, eine Bar und ein Restaurant zieren das Hotel. Selbst die Lage besticht. Nur 100 Meter sind Sie von dem Naturstrand getrennt. Die Stadt San Ferran erreicht man nach 3 Kilometern. Bars, Restaurants und Shops befinden sich in unmittelbarer Nähe.
ab 735 € p.P.
Mehr Infos

Allgemeines zu Formentera

 

Formentera gehört zu den Balearen und befindet sich südlich von Ibiza. Die Temperaturen sinken nie unter zehn Grad. Wer es eher beschaulich mag, ist hier genau richtig. Feine Sandstrände, warmes Klima, schmackhaftes Essen und angenehmes Klima erwarten Sie auf Formentera. Die Hotelanlagen sind nicht so überrannt und bieten trotzdem jeden nur erdenklichen Komfort. Täglich fahren mehrmals Fähren von Ibiza nach Formentera.

Ein ruhiger Badeurlaub mit ein paar Sehenswürdigkeiten und einem kleinen Schiffsausflug ist auch für Kinder interessant. Alle wichtigen Einrichtungen, wie die Polizeistation, das Rathaus und die Hauptpost befinden sich im Hauptort San Francesc de Formentera.

 

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es?

 

Beschauliche Urlaubsorte und kleine Fischerdörfer laden zum Besuch ein.

 

1. In San Francesc de Formentera befindet sich ein ethnologisches Museum, eine Kapelle sowie eine Wehrkirche aus dem 14. Jahrhundert.

2. Sant Ferran de ses Roques ist ein kleiner Ort an der Ostküste, der früher einmal eine Hippiegemeinde war.

3. La Savinar liegt im Nordwesten und dient als Hafen für den Personen- und Frachtverkehr. Von hier legt auch die Fähre nach Ibiza ab. Als Verkehrsknotenpunkt können hier auch Motorräder, Fahrräder, oder Autos gemietet werden.

4. Ibiza selbst ist sehr überlaufen. Ein Tagesausflug ist aber auch möglich. In Ibiza gibt es eine größere Auswahl. Geschäfte, Boutiquen, Bars und Restaurants bieten auch hier Spezialitäten der Balearen an. In der Stadt selbst können das Freilichtmuseum, die Altstadtfestung, die Kathedrale, aus dem 14. Jahrhundert, das archäologische Museum von Ibiza, eine frühe phönizische Siedlungsanlage sowie das Puig des Molins besichtigt werden. Beim Letzteren handelt es sich um unterirdische Grabanlagen.

5. Die Insel ist mit seinen feinen Sandstränden und glasklarem, türkisfarbenem Wasser eine der schönsten Inseln im westlichen Mittelmeer.

6. Für FKK Fans ist der Playa ses Illetetes sehr interessant.

7. Für Familien mit Kindern eignet sich der Playa Arenals, da er flach abfällt und es viele Dünen zum Spielen gibt. Der Pirata Bus ist die Attraktion bei den Kindern! Ein Kios mit einladender Musik bietet Entspannung für die Eltern.

8. In El Pilar de la Mola können eine Windmühle, ein Leuchtturm sowie eine Kirche aus dem 18. Jahrhundert besichtigt werden.

9. Für alle einkaufshungrigen bietet sich der betriebsame Urlaubsort Es Pujols an. Entlang der Strandpromenade befinden sich Restaurants, Geschäfte, zahlreiche Bars sowie zwei Diskotheken.

Die Hotelanlagen verfügen über einen eigenen Zugang zum Strand sowie über Hotelpools. Kulinarische Köstlichkeiten der Insel sind überall erhältlich. Zu den schönsten Hotels gehören:

 

  • In Playa Mitjorn befindet sich das sehr ruhig gelegene Hostal Es Pi.
  • In Playa Es Pujols das Castavi, das wegen seines hervorragenden Essens und der Poolanlagen beliebt ist.
  • Das Levante ebenfalls in Playa Es Pujols überzeugt mit seinen Balibetten und der Poolbar.
  • Bei Familien ist das Rosales in Es Pujols sehr beliebt, weil es nicht so groß ist, nahe beim Zentrum, aber auch beim weißen Sandstrand liegt.
  • Das Hotel Tahiti in Playa Es Pujols liegt direkt am Strand des Ortes.
  • Das Ca Mari in Playa Mitjorn ist eine größere Anlage und nur 3 km von San Ferran entfernt.

 

 

Paraside beach auf Formentera

 

Die Strände sind das Aushängeschild der Insel!

 

  • Der einzige Strand für FKK-Begeisterte ist der Playa ses Illetetes. Der feine, abgelegene Sandstrand ermöglicht einen ungestörten Urlaub.
  • Der Playa Arenals verfügt über viele Dünen und fällt flach zum Meer ab. Der feine Sand, die nahen Dünen sowie der Piratenbus begeistern die Kinder. Da die Insel relativ klein und nicht so vom Tourismus überrannt ist, ist der Strand auch nicht verbaut. Ein Kiosk mit angenehmer Musik sorgt für zusätzliche Entspannung.

 

Überall auf der Insel gibt es darüber hinaus kleine, versteckte Buchten, die zum Baden und Verweilen einladen. Mieten Sie sich doch ein Auto oder Fahrräder, packen Badezeug und Proviant ein und erkunden mit der Familie die Insel. Es lohnt sich. Heutzutage finden sich selten unberührte Buchten, wo sich die Ruhe ungestört genießen lässt.

Bootsausflüge sind natürlich auch machbar. Fragen Sie an der Rezeption Ihres Hotels nach. Manches Mal sind diese direkt im Hotel zu buchen. Eine andere Möglichkeit ist der Fähranleger. Auch dort können Boote für Ausflüge gemietet werden. Erkunden Sie die Küste und legen Sie an, wo Sie mögen. Die Fähre in La Savinar kann natürlich auch als Ausflug genutzt werden. Auf der Fähre sind leckere Spezialitäten der Insel zu haben.

 

Formentera verdient die Beschreibung – klein, aber fein!

Tolle Sandstrände, türkises, sauberes Wasser, unverbaute Strände und leckeres Essen erwarten Sie auf der kleinen Insel. Der Fährbetrieb nach Ibiza legt mehrmals am Tag ab. Natürlich können Sie sich auch ein Boot mieten und die Gegend zu Wasser erkunden. Die Kinder lieben vor allem die Ausflüge zu m Leuchtturm und der Windmühle. Der Piratenbus wirkt wie ein Magnet auf alle Kinder. Sollten Sie dennoch einmal Lust auf mehr Trubel bekommen, setzen Sie einfach mit der Fähre von La Savinar nach Ibiza über. Diese Insel ist größer und bietet viele phönizischen und römische Ausgrabungsstätten und Bauten (Festung). Somit ist für reichlich Abwechslung gesorgt.

 

Beliebte Orte der Insel

Die kleine Ortschaft Sant Ferran de ses Roques hat circa 941 Einwohner und liegt östlich von Sant Francest. 1960 war Sant Ferran das Zentrum der Hippie Gemeinde auf Formentera. Der kleine Hafenort La Savinar der im Nordwesten von Formentera liegt hat circa 500 Einwohner. Über den Hafen wird der Fracht- und Personenverkehr nach und von Ibiza abgewickelt. Im Ort kann man Fahrräder, Autos und Motorräder mieten. Die feinsandigen Strände von der Insel zählen mit dem klaren und türkisfarbenen Wasser zu den schönsten des westlichen Mittelmeeres. Viele idyllische Felsbuchten laden zum Baden ein, in sauberen Wasser und zum Sonnen.

Die Strände von Formentera sind zum Größtenteil nicht verbaut. Der Sandstrand Playa ses Illetetes ist der einzige offizielle FKK Strand auf der Insel, auch Wassersportler kommen hier auf ihre Kosten. Der Strand Playa Arenals ist ein wunderschöner, flach abfallender Dünenstrand und deshalb besonders gut für Familien mit Kinder geeignet. An dem Strand befindet sich der berühmte Pirata Bus, ein Kiosk mit sehr guter Musik.

In der Ortschaft El Pilar de la Mola wohnten 2020 etwa 785 Einwohner. Sehenswert auf der Insel ist eine Kirche aus dem 18 Jahrhundert, eine Windmühle und ein Leuchtturm. In dem lebhaften Urlaubsort Es Pujols von Formentera befindet sich eine Strandpromenade, die mit Geschäften, Restaurants, zwei Discotheken und vielen Bars zum Verweilen einlädt.