Pauschalreisen Corralejo

Reisen zu atemberaubenden Dünenlandschaften

 

Mit einer gebuchten Reise geht es ab in den Flieger nach Fuerteventura und zwar nach Corralejo. Der Transfer vom etwa 40 km entfernten Flughafen Puerto del Sario bis zum Urlaubsort Corralejo, dauert etwa 35 Minuten. Corralejo mit seinen etwa 16.400 Einwohnern liegt an der Nordküste der Insel und ist der zweitgrößte Urlaubsort der Insel.

Das einstige Fischerdorf verstand es, sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Urlaubsorte der Insel zu mausern. Gut angelegte Hotelanlagen sind nicht höher als 3 bis 4 Etagen und vermitteln den Eindruck von Gelassenheit.

 

Dünenlandschaft bei Corralejo

 

Vom Fischerdorf zum beliebten Urlaubsort auf Fuerteventura

Das südländische Flair der Insel hat uns in den Bann gezogen, denn der Geruch des Meeres und die endlosen Strände um Corralejo beflügelt unsere Seele. Nicht weit vom Hafen entfernt, liegt ein großer Sandstrand, der einen herrlichen Blick auf die Insel Lobos vermittelt und bei ganz klarem Wetter, sieht man auch die Insel Lanzarote.

Die Kilometer langen Sandstrände und herrlichen Dünen um Corralejo sind für Freizeitsportler und Badegäste ein Traum, den man nicht so schnell vergessen wird.

Erholsame Strandwanderungen und ungetrübte Badefreuden versprechen einen erholsamen Urlaub. Badegäste haben die Möglichkeit sich Sonnenschirme und Liegen auszuleihen, nur den Gang zur Toilette muss man sich verkneifen, wenn man nicht gerade einen Hoteleigenen Badestrand hat.

Die Altstadt liegt gleich in der Nähe des Hafens, die anliegenden kleinen Bars und schönen Geschäfte unter Palmen, laden zum Bummeln oder zur Einkehr ein. Straßenverkäufer verzieren das Straßenbild mit ihren afrikanischen Angeboten. Der Mittelpunkt der Hafenstadt ist und bleibt die Hauptstraße, wo sich unzählige Geschäfte, Bars, Fotoläden und Autovermieter angesiedelt haben. Für Nachtschwärmer sind Discotheken oder kleine gemütliche Bars bis zum frühen Morgen geöffnet.

 

Das Paradies für Freizeitaktivitäten

 In Corralejo selbst kommen Wassersportler auf ihre Kosten, denn durch den ständigen Wind, ist es ein Paradies für Segler geworden. Nicht nur für Segler – nein auch für Surfer, Taucher und Angler ist es ein bekanntes Freizeitparadies geworden.

Der Hafen des alten Fischerstädtchen ist ebenfalls ein Besuch wert, ganz gemütlich bei einer Tasse Kaffee dem quirligen Treiben der an- und ablegenden Fähren sowie den vorbei fahrenden Schiffen zu zusehen, ist Entspannung pur. Anschließend über die Hafenpromenade vorbei an romantischen Fischlokalen und den kleinen Geschäften zum nächsten Einkaufszentrum schlendern und sich die angenehmen Düfte um die Nase wehen lassen.

Den Urlaub und die warmen Sonnenstrahlen in vollen Zügen genießen

Pauschalreisen Malta     Pauschalreisen Ibiza     Pauschalreisen Sardinien     Pauschalreisen Mauritius