Top Angebote

Spanien, Fuerteventura, KN Matas Blancas (4 Sterne) in Costa CalmaKN Matas Blancas

  • Doppelzimmer

Spanien, Fuerteventura, Hotel Las Marismas de Corralejo (4 Sterne) in CorralejoHotel Las Marismas de Corralejo

  • Appartement

Spanien, Fuerteventura, Hotel THe Corralejo Beach (4 Sterne) in CorralejoHotel THe Corralejo Beach

  • Appartement

Spanien, Fuerteventura, Pierre Vacances Village Club Origo Mare (4 Sterne) in LajaresPierre Vacances Village Club Origo Mare

  • Studio

Fuerteventura, KN Matas Blancas (4 Sterne) in Costa CalmaKN Matas Blancas

  • Doppelzimmer

Spanien, Fuerteventura, Apparthotel Monte del Mar Esquinzo (4 Sterne) in Playa de EsquinzoApparthotel Monte del Mar Esquinzo

  • Studio

Pauschalreisen Jandia (Fuerteventura)

Jandia, erst vor vierzig Jahren für den Tourismus entdeckt, ist heute der touristisch am stärksten frequentierte Ort im Süden der Insel Fuerteventura. Eigentlich steht der Name für die gesamte südliche Halbinsel Fuerteventuras. Sie beginnt am Istmo de la Pared, einem Streifen, der nur ca. 5 km breit ist. Jandia entstand aus dem Fischerdorf Morro Jable. Der Ort Jandia ist schmal und ca. 5 km lang. Jandia Playa ist ein großes Urlaubsgebiet rund um den Morro Jable, der den Ort Jandia vom der eigentlichen Feriensiedlung trennt. In dieses Gebiet eingeschlossen sind auf der Strandseite die „Playa Matoral“ und „Solana Matoral“, mit Hotels Shopping-Centers, Restaurants, Bars, Banken und Läden. Heute bieten viele Reisebüros Pauschalurlaube in Jandia an. Der Flughafen Fuerteventura ist klein aber fein und übersichtlich. Es gibt nur etwa 10 Gates. Nach kurzen Wegen kommt der Reisende rasch zu den Gepäckbändern und zu den Mietwagenverleihern. Jandia ist ca. 90 km vom Flughafen entfernt. Der Transfer dauert ca. 1 ½ Stunden. Auf der Insel Fuerteventura gibt es viele Möglichkeiten Ausflüge zu unternehmen. Auch von Jandia aus. Selbst in den Norden der Insel ist es nicht weit. Dort befindet sich die kleine Insel Los Lobos, ein Naturschutzgebiet. Die Landschaft und die Natur sind dort einzigartig. Allerdings ist der Strand durch den von Ausflüglern weggeworfenen Müll arg verschmutzt. Auch im Norden der Insel lädt der Parque Natural Dunas de Corralejo zu einem Besuch ein. Die Dünen von selten gesehenem Ausmaß muss ein Fuerteventura-Urlauber gesehen haben. Nicht weit von Jandia entfernt befindet sich der Oasispark La Lajita, ein Tiergarten mit angeschlossener Gärtnerei. Neben einheimischen Tieren tummeln sich hier auch viele Wildtiere aus Afrika und in der Gärtnerei, eigentlich ein botanischer Garten, sind viele exotische Pflanzen zu bestaunen. Im Urlaubsgebiet von Jandia werden dem Urlauber viele Möglichkeiten zu Wassersport angeboten. Damit ist Jandia ein ideales Ziel für alle Urlauber. Familien mit kleinen Kindern, kinderlose Paare und Singles finden Hotels in allen Kategorien. Ein einfaches Bungalow mit Selbstverpflegung oder den 5 Sterne-Robinson-Club, was das Herz begehrt und das Budget zulässt. Die Kanarische Küche bietet Leckeres und lässt sich am besten in den beliebten kleinen Restaurants genießen. Die Preise für Pauschalreisen nach Jandia sind ab ca. 440.- € zu haben, natürlich abhängig von der Jahreszeit und vom gebuchten Arrangement. Können aber bis zu ca. 1000.- € steigen, wenn ein luxuriöseres Hotel gewählt wird. Frühbucherangebote gibt es schon ab 350.- €. Eine Pauschalreise nach Fuerteventura zu buchen, garantiert einen entspannten, abwechslungsreichen und lohnenden Urlaub.