Pauschalreisen San Agustin

Sonne, Strand und Unterhaltung auf Reisen erleben

 

San Agustin ist schon seit vielen Jahren ein sehr beliebtes Reiseziel diverser Touristen und dies aus den unterschiedlichsten Gründen, denn die Gegend rund um San Agustin ist sehr abwechslungsreich. Zum einen hat man dort natürlich ein tolles und optimales Urlaubsgebiet, mit angenehmen Anlagen, sowie Unterkünften.

Dies ist oftmals verbunden mit direkter Strandnähe und dies nicht an irgendeinem Strand, sondern der Strand von der Playa de San Agustín bietet neben tollem Sandstrand auch noch Türkisfarbendes Wasser, in dem man nicht nur baden, sondern auch tauchen oder surfen kann. Am Strand hat man natürlich die Möglichkeit Liegen und Sonnenschirme zu mieten oder sich aber auch beim Beachvolleyball und Beach Soccer sportlich zu betätigen.

 

 

Was macht San Agustin so beliebt

Was den Ort San Agustin aber sehr beliebt macht ist zum einen die sehr ruhige Lage und zum anderen die Nähe, beispielsweise zum Partyviertel Playa del Ingles. Das heißt, auf der einen Seite wird man in San Agustin einen sehr ruhigen und entspannten Aufenthalt verbringen können, doch auf der anderen Seite kann man mal eben ohne weiteres, zum Beispiel mit einem Taxi, in den Nachbarort Playa del Ingles fahren, um sich dort letztendlich rund um die Uhr amüsieren zu lassen.
So hat und bekommt man schließlich als Tourist alles das, was man sich wünscht oder benötigt.

San Agustin und seine Vielfalt

Einige Einkaufsmöglichkeiten, sowie aber auch Freizeitmöglichkeiten runden einen perfekten und optimalen Aufenthalt ab. Was man in jedem Fall unternehmen sollte, wenn man sich in der Gegend San Agustin aufhalten sollte, sich einen Mietwagen besorgen, den man dort ganz bequem im Ort oder im dem entsprechenden Hotel bekommen kann.
Man sollte sich von der Playa de San Agustín, der Küste entlang fortbewegen, auf dem Weg dorthin wird man sehr vielen wunderschönen landschaftlichen Sehenswürdigkeiten begegnen, die man so schnell nicht wieder missen möchte, allein der Blick auf die dortige Pflanzen- und Gebirgswelt raubt einem den Atem aber auch ein Blick von der Küste aufs Meer, ist eine solche Tour wert.