Pauschalreisen nach Kuba

Die karibische Insel Kuba ist für viele Urlauber nach wie vor ein absolutes Urlaubsparadies. Herrliches Wetter, wunderschöne weiße Strände und ein kristallklares türkisfarbenes Meer, welches voll von wunderbar  bunten und eindrucksvollen Meerestieren ist. Kuba ist aber nicht nur von der Landschaft, dem Meer und den Stränden ein unglaublich schönes Urlaubsland, sondern Kuba verfügt über eine beeindruckende Geschichte und Kultur, welche auch ein Grund dafür ist, weshalb jährlich unzählige Touristen ihren Urlaub in Kuba verbringen. Die Hinterlassenschaften der Kolonialzeit sorgen dafür, dass Kuba ein Land voller Gegensätze ist und daher sehr beeindruckend auf die Menschen wirkt. So findet man hier alte amerikanische Autos im Stil der 50iger Jahre, welche auf den kolonialen Pflasterstraßen
dahinfahren und auf der anderen Seite sieht man lässig gekleidete Kubaner, welche am Straßenrand gemütlich ihre Habanos rauchen. Auch die Herrenhäuser aus der Kolonialzeit prägen das Bild von Kuba und lassen einen in vergangene Zeiten eintauchen.

Kuba war lange Zeit ein unentdecktes Paradies, da auch die politische Lage der Insel dazu beitrug, dass es für Touristen weder reizvoll noch möglich war, hier ihren Urlaub zu verbringen. Heute ist das Bild hier wesentlich entspannter, weshalb auch zahlreiche Reiseanbieter Reisen nach Kuba anbieten und auch die Anzahl an luxuriösen Hotels ins stark angestiegen. Ein absolutes Muss ist natürlich die Besichtigung der Hauptstadt Kubas –

Havanna. Die Stadt hat über 2 Millionen Einwohner und hier pulsiert wahrlich das Leben. Der Altstadtbereich namens Habana Vieja ist aufgrund seiner zahlreichen historischen Bauten auch um UNESCO Weltkulturerbe ernannt worden. Wunderschön ist auch die lange Uferpromenade in Havanna. Obwohl in Kuba eine hohe Armut vorherrscht, findet man überall fröhlich lachende Menschen, die dennoch das Leben zu genießen wissen. Rund um Havanna kann man herrlich baden gehen, da hier zahlreiche Strände zu finden sind. Ein Highlight in Havanna ist sicherlich auch die Besichtigung der Festung.

Ideal ist es, Kuba mit einem Mietwagen zu erkunden. So kann man als Tourist auch die kubanische Provinz Pinar del Rio kennen lernen. Diese zählt sicherlich zu einer der schönsten Regionen der karibischen Insel. Hier sieht man inseltypische Dörfer und Häuser und erhält schöne Einblicke in die traditionelle Lebensart der Kubaner. Raucher und auch Nichtraucher sind begeistert vom Geschmack und dem Geruch der kubanischen Zigarren, welche weltweit beliebt sind.

Eine typische Urlaubsregion auf Kuba ist Varadero, da sich hier der Tourismus in den letzten Jahren sehr stark entwickelt hat und den Urlaubern viele Möglichkeiten bietet, in einem der zahlreichen luxuriösen Hotels ihren Aufenthalt in vollen Zügen zu genießen.

Auch die Altstadt von Trinidad ist für Urlauber ein beliebtes Ausflugsziel, da hier ebenso wie in Havanna das Leben pulsiert und man herrlich einkaufen gehen kann.

Kuba ist auch bekannt für seine Zuckerplantagen. Daher empfiehlt sich ein Besuch der Zuckerfabriken von Trinidad. Sehenswert ist auch die Festung von San Pedro de la Roca del Morro. Ein herrliches Bild der Flora und Fauna Kubas erhält man darüber hinaus im Nationalpark „Desembarco del Granma“.

Neben den vielen einzigartigen Stränden, welche die Insel Kuba ihren Gästen bietet, ist auch ein Besuch des Stausees Hanabilla im Escarmbray-Gebirge ein Highlight.

Pauschalreisen Kuba

Algemeine Angaben:

– Zielflughäfen: Varadero (VRA), Havanna (HAV), Holguin (HOG), Cayo Coco (CCC)

Badeorte:

– Varadero (auf einer schmalen Halbinsel mit weißem Sandstrand auf beiden Seiten und einem schönen Korallenriff)
– Cayo Largo (25 km lange unbewohnte Insel mit einigen Hotels, 100km vor der Küste, viele Tauchreviere und Natur)
– Cayo Coco (Insel mit Damm zum Festland und vielen kleinen Badebuchten, Paradies für Flamingos und Pelikane)
– Guadalavaca (Strandabschnitt mit vorgelagerten Korallenbänken, neueres Touristenzentrum)
– Santa Lucia (flachabfallender Strand mit vorgelagertem Korallenriff, gut geeignet für Kinder)

Sehrnswürdigkeiten für Pauschalreisen Kuba:

– Havanna (Festungsanlage El Morro, Kuppelbau Capitolio, Admiralspalast)
– Guama (nachgebautes Dorf aus der Zeit des Zuckerbooms)
– Trinidad (bunte Häuser, steht unter Denkmalschutz)
– Santa Clara (Che Guevara Museum)
– Remedios (Kolonialstädtchen)
– Santiago de Cuba (Kathedrale, Haus des Stadtgründers Diego Valesques, Kaffeeanbau)
– Pinar del Rio (Tabakfabrik)
– Tal von Vinales (Tabakanbau)