Pauschalreisen an die Costa del Sol

 

Urlaub in Spanien steht für Deutsche immer ganz oben auf der Liste. Während Barcelona, Madrid und die Kanaren besonders beliebt sind, vergessen viele oft die traumhafte Costa de Sol. Die Südküste Spaniens hat jedoch jede Menge zu bieten und ist der ideale Ort für einen traumhaften Urlaub am Strand mit tollen Shopping- und Feiermöglichkeiten.

Hier gibt es Angebote für junge Leute, Familien und romantische Pärchen Urlaube. Costa de Sol – die Küste der Sonne, trägt ihren Namen zurecht. Im Schnitt hat diese Region Spaniens 320 Sonnentage und ist daher immer ein geeignetes Reiseziel. Die komplette Küstenregion gehört zu der Provinz Malaga in Andalusien. Hier finden Touristen nicht nur jede Menge Kultur, sondern können sich auch eine verdiente Auszeit nehmen.

 

Skyline Malaga

 

Attraktionen an der Costa de Sol

 

Die Costa de Sol ist eine sehr kulturreiche Gegend und hat viele verborgene Schätze in ihrem Repertoire. Ein besonders beliebtes Ausflugsziel sind die weißen Dörfer, welche durch ihre Häuser aus Kalk bekannt wurden. Durch die regelrecht leuchtenden Häuser stechen die Dörfer in der spanischen Landschaft regelrecht hervor und ziehen so jede Menge Touristen an.

Während sich einige Orte über die Zeit zu schicken Urlaubszielen entwickelt haben, ist ihnen dennoch der historische Charme geblieben. Das macht viele Orte hier besonders romantisch, was für einen ganz besonderen Flair im Urlaub sorgt.

 

Folgende Ausflugsziele können wir Ihnen an der Costa de Sol besonders ans Herz legen:

  • 1. Theater von Malaga
  • 2. Höhle von Nerja
  • 3. Stierkampfarena von Ronda
  • 4. Dolmen von Viera
  • 5. Castillo de Gibralfaro in Malaga
  • 6. Picasso-Museum in Malaga
  • 7. Jachthafen Puerto Banus in Marbella
  • 8. Balkon von Europa in Nerja
  • 9. Altstadt von Estepona
  • 10. Bioparc Fuengirola

Diverse Aktivitäten an der Costa de Sol

 

Neben den kulturellen Highlights und Touristenattraktionen gibt es zusätzlich auch einige andere Aktivitäten, die diese Küste zu bieten hat. Besonders bekannt ist die Gegend, zum Beispiel, für ihre hochwertigen Golfplätze. Wer mit Kindern unterwegs ist, wird sich mit Sicherheit über die Wasser- und Safariparks freuen, oder sich in dem ein oder anderen Park wiederfinden.

 

Die folgenden Parkanlagen sind besonders beliebt:

  • 1. Parque de Malaga
  • 2. Park des Palastes des Rey Moro in Ronda
  • 3. Historische Botanische Garten La Concepcion in Malaga

 

Doch selbst das ist es noch lange nicht gewesen. Viele der historischen Städte und kleine Dörfer sind auf jeden Fall eine eigene Entdeckungsreise wert. Hier gibt es jede Menge historischer Gebäude, kleine romantische Bars und Restaurants und viele kleine nette Geschäfte. Besonders beliebt sind auch lokale Märkte, wie zum Beispiel der Markt in Nerja. Hier gibt es jede Menge lokale Lebensmittel, wie auch diverse Leder- und Keramikwaren. Gerade für Souvenirs und leckeres Essen sind diese Märkte hervorragend geeignet.

Für die etwas größeren Shoppingtouren empfehlen wir dagegen das Centro Comercial La Canada, welches das größte Shoppingcenter der Costa de Sol ist und sich in Marbella befindet. Es ist ganze 5.000 m² groß und bietet alles was das Herz begehrt. Wer eher auf der Suche nach den Luxuswaren dieser Welt ist, sollte sich in der Einkaufsstraße Marques de Larios in Malaga umsehen.

 

Die besten Strände der Costa de Sol

 

Die Südküste Spaniens ist eine traumhafte Gegend für einen Strandurlaub. Das liegt nicht nur an den vielen Sonnentagen, sondern auch den endlosen Stränden. Die ganze Küste ist 161 Kilometer lang und geht von Nerja bis Manilva. Es ist also kein Wunder, dass Touristen immer wieder diese Gegend aufsuchen.

 

Folgende Strände können wir an der Costa de Sol besonders empfehlen:

  • La Malagueta in Malaga
  • Marbella ca.60km von Malaga
  • Puerto Banus bei Cristo
  • La Cala bei Cristo
  • Playa de Punta Chullera bei Manilva
  • Costa Nature

 

Strand von Marbella

 

Besonders beliebt ist der Strand La Malagueta in Malaga, welcher ganze 1,5 Kilometer lang ist, sehr feinen Sand hat, schnell aus der Stadt zu erreichen ist und daher eine besonders hohe Beliebtheit bei den Stadtbewohnern hat. Puerto Banus und La Cala bei Cristo sind dafür besonders gut für Wassersportaktivitäten geeignet. Für Taucher können wir den Strand Playa de Punta Chullera bei Manilva besonders empfehlen. Das Wasser ist hier glasklar und daher hervorragend für diverse Tauchgänge geeignet. Selbst FKK begeisterte Urlauber kommen an der Costa de Sol auf ihre Kosten. Costa Natura ist hier die richtige Anlaufstelle. Dieser Strand befindet sich zwischen den Stränden Guadalobon und Arroyo Vaquero.

 

Die besten Hotels an der Costa de Sol

 

Die Costa de Sol ist bei internationalen Touristen, wie auch den Spaniern selbst sehr beliebt. Daher ist es kein Wunder, dass es jede Menge Hotels, Ferienhäuser & Co. Gibt. Die Auswahl ist rießig und es ist nicht immer einfach die richtige Wahl zu treffen. Wir haben hier die besten Hotels der Gegend herausgesucht:

 

Die besten Hotels in Malaga

  • Bercelo Malaga
  • Hotel Miramar
  • Hotel Vincci Seleccion Posado del Patio

Die besten Hotels in Marbella (Provinz Malaga)

  • Iberostar Selection Marbella Coral Beach
  • Marriot’s Marbella Beach Resort
  • Hotel Amare Marbella

Die besten Hotels in Torremolinos

  • Hotel Restaurante Guadalupe
  • Hotel La Luna Blanca
  • Hexagon Apartment

Die besten Hotels in Benalamadena

  • Sahara Sunset by Diamond Resorts
  • Hotel Symbol Las Arenas
  • Hotel Vincci Seleccion Aleysa Boutique & Spa

Das sind sie natürlich noch nicht alle gewesen und die Zahl der Hotels, Ferienhäuser & Co. sind wirklich endlos. Mit den von uns empfohlenen Hotels können sie jedoch nichts falsch machen. Wir helfen Ihnen jedoch auch gerne dabei andere Unterkünfte für Sie zu finden.

 

Fazit für den Urlaub an der Costa de Sol

 

Die Costa de Sol ist ein beliebtes Urlaubsziel und das aus gutem Grund. Hier gibt es jede Menge zu Unternehmen und zugleich kann jeder hier seine Seele baumeln lassen. Die vielen traumhaften Strände, die kulturellen Highlights und die große Vielfalt an sportlichen Aktivitäten machen diese zur geeigneten Destination für Jung und Alt.