Pauschalreisen Zypern

Die Trauminsel für Familien und Verliebte

 

Die Mittelmeerinsel Zypern besticht durch ihre Vielfalt und Schönheit. Die drittgrößte Insel im Mittelmeer hat nicht nur schöne Strände und malerische Landschaften zu bieten, auch kulturell kannst Du auf Zypern so einiges entdecken. Egal ob Du einen klassischen Strandurlaub verbringen möchtest, sportliche Aktivitäten bevorzugst, oder aber kulturelle Angebote genießen möchtest, Zypern ist immer eine Reise wert.

 

Brücke der Verliebten in Ayia Napa (Love Bridge)

Das Klima

Dank seines milden Klimas ist Zypern ganzjährig ein beliebtes Ziel von Touristen. Die beste Zeit für einen Strandurlaub sind die Sommermonate von April bis September, in denen die Temperatur im Bereich von 32 bis 38 Grad liegt.

In dieser Zeit hat das Mittelmeer Temperaturen von 20 bis 28 Grad, wodurch das Land zu den Urlaubsregionen im Mittelmeer mit den höchsten Wassertemperaturen zählt. Im Frühjahr und Herbst herrscht dort aber auch ein mildes Klima vor, welches zwar nicht unbedingt zum Baden einlädt, aber ideal ist, wenn Du Ausflüge in Hinterland machen möchtest, um die faszinierende Landschaft und das reichhaltige kulturelle Angebot hautnah zu erleben.

 

Der Süden Zyperns

Der griechisch geprägte Südteil Zyperns ist auch das wirtschaftliche und touristische Zentrum der in einen Süd-und Nordteil unterteilten Insel. Der türkisch geprägte Nordteil ist sowohl wirtschaftlich als auch touristisch sehr viel geringer entwickelt. Die Hauptstadt ist die im Landesinneren gelegene Stadt Nikosia, die auch in eine griechische und eine türkische Zone unterteilt ist, da die Grenze zwischen Süd-und Nordzypern direkt durch Nikosia verläuft.

Die bedeutendsten Städte im Süden Zyperns sind Larnaka, in dessen Nähe sich der größte Flughafen Zyperns befindet, sowie Limassol und Paphos, die alle drei direkt am Meer gelegen sind. Touristisches Zentrum Südzyperns ist das Städtchen Agia Napa, in dessen Umgebung sich die schönsten und feinsandigsten Strände ganz Zyperns befinden.

Besonders gut für einen Strandurlaub mit Kindern sind die ebenfalls in der Nähe von Agia Napa gelegenen Strände von Nissi Bay und Makronissos geeignet, da diese flach abfallen. Agia Napa ist aber nicht nur beliebt bei Strandtouristen, es ist auch die Partyhochburg Zyperns. Hier kannst Du in zahlreichen Diskotheken ordentlich abfeiern und sehr viel Spaß haben.

 

Sportliche Aktivitäten & Freizeit

Egal ob Wassersport, Golf, Radfahren oder Reiten das sportliche Angebot auf Zypern ist sehr vielfältig und hat für jeden etwas zu bieten. Wassersport in allen Formen wird in erster Linie in den warmen Sommermonaten betrieben. Im milden Frühjahr und Herbst kommst Du insbesondere auf Deine Kosten, wenn Du an Radsport interessiert bist.
Sowohl Mountainbiker als auch Radrennfahrer wissen die idyllische Berglandschaft Zypern zu schätzen und gehen hier auf eigene Faust oder im Rahmen von organisierten Touren ihrem Hobby nach.

 

Sehenswertes auf Zypern

Um Zypern zu erkunden, ist es am sinnvollsten, wenn Du einen Mietwagen nutzt, da der öffentliche Nahverkehr auf Zypern nicht sehr gut ausgebaut ist. Neben bemerkenswerten Landschaften kannst Du auch viele sehr sehenswerte Baudenkmäler verschiedenster Art entdecken.

Sehr empfehlenswert ist zum Beispiel das Kloster Kykkos, das inmitten einer herrlichen und imposanten Waldlandschaft gelegen ist und als eines der eindrucksvollsten und prunkvollsten Klöster Zyperns gilt. Sehr beliebt ist auch die mittelalterliche Burg Kolossi, die im Jahre 1210 von Rittern des Johanniterordens erbaut wurde und aufschlussreiche Einblicke in die bewegte Geschichte Zyperns freigibt.

Geburtsort der Aphrodite in Zypern. Petra tu Romiou

Allgemeines

Zypern – die Insel der Götter – verzaubert seine Besucher zu jeder Jahreszeit. Mit ca. 340 Sonnentagen im Jahr lässt es sich hier gut aushalten. Das mediterrane Klima bringt ein ganz besonderes Urlaubsflair mit sich. Die Niederschlagsrate ist sehr gering, sodass man von Frühjahr, bis November das milde und freundliche Wetter genießen kann.

Wasserratten können bis weit in den Oktober hinein im Meer baden. Im südlichen Teil Zyperns kommen aber nicht nur Sonnenanbeter voll auf ihre Kosten, Geschichts- und Kulturinteressierte können sich von antiken Ausgrabungsstätten mitreißen lassen und in eine längst vergangene Zeit eintauchen.

 

Wichtige Infos zur Insel

Zypern, die Insel im östlichen Mittelmeer, gehört geografisch zwar zu Asien, politisch und kulturell wird sie aber europäisch geführt. Seit 1974 ist die Insel in den südlichen griechischen Teil und den nördlichen türkischen Teil gespalten. Nach Sizilien und Sardinien ist Zypern die drittgrößte Insel im Mittelmeer.

Da die Insel in unserer Frühzeit von verschiedenen Kulturen beherrscht wurde, dient sie heute als Zeitzeuge unterschiedlichster Lebensweisen und Zivilisationen aus fast vergessenen Zeiten. Hier können Sie selbst Zeuge dieser beeindruckenden Überreste werden und sich voll und ganz der Sehnsucht nach unvergänglicher Geschichte hingeben.

 

5 Orte, die Sie nicht verpassen dürfen

  • In Nikosia, der geteilten Hauptstadt Zyperns,
    verläuft die Grenze zwischen Nordzypern und dem südlichen Teil. Die sogenannte Pufferzone verläuft mitten durch die Altstadt. Hier erfährt jeder Besucher das kulturelle Leben der Bewohner Zyperns. Die kleinen Gassen sind gesäumt von netten Cafés und Restaurants und laden einen jederzeit zum Verweilen ein. Zur Johanneskathedrale aus dem 17. Jahrhundert sollte jeder Besucher einen Abstecher machen.

 

  • Ayia Napa im äußersten Südosten der Insel ist ein kleines Fischerdörfchen mit atemberaubend schönen Stränden.
    An diesem Ort kann man die Seele baumeln lassen und feinen gelben Sand unter den Füßen spüren. Wem dies zu langweilig ist, findet hier die Möglichkeit für unterschiedliche Wassersportarten. Auch der Ayia Napa Water World Wasserpark, der größte Wasserpark Europas, lädt zum Spaßhaben ein.

 

  • Die idyllische Hafenstadt Limassol befindet sich an der Südküste und ist die zweitgrößte Stadt der Insel.
    Während Sie an der Uferpromenade entlang flanieren und den alten Fischerhafen in Augenschein nehmen, genießen Sie das mediterrane Ambiente der Stadt. Die zahlreichen Restaurants mit einheimischem Essen verwöhnen hier Ihren Gaumen. Natürlich spielt auch in Limassol die Geschichte und kulturelle Herkunft eine besondere Rolle.

 

  • Einen weiteren wunderbaren Einblick in die antike Geschichte bietet Paphos.
    Es liegt ca. 45 Kilometer entfernt von Limassol. In den 60-er Jahren wurden hier zufällig antike Überreste gefunden. Heute befindet sich in Paphos eine archäologische Ausgrabungsstätte mit zahlreichen sehr bemerkenswerten Funden. Nicht erstaunlich also, dass die UNESCO die Ruinen von Paphos 1980 zum Weltkulturerbe erklärten.

 

  • Weiter im Landesinneren erstreckt sich das Troodos Gebirge.
    Eine bezaubernde Berglandschaft, die über fast ein Drittel der gesamten Insel einnimmt. Hier kann man die Insel von einer ganz anderen Seite kennenlernen. Der Mount Olympos ist der höchste Berg Zyperns und bietet großartige Wanderwege mit einer überwältigenden Aussicht. Die rustikalen Dörfer sind bekannten für ihren Wein und ihre Klöster.

 

Bucht von Kyrenia

 

Unterkünfte und Hotels in Zypern

Bei uns finden Sie Unterkünfte und Hotels für jede Preisklasse mit den besten Bewertungen:

1.) Nikosia

  • The Landmark Nicosia
  • The Classic Hotel
  • Hilton Nicosia

Ayia Napa

  • NissiBlu Beach Resort
  • Cape Serenity Resort
  • Okeanos Beach Boutique Hotel

Limassol

  • Harmony Bay Hotel
  • Mediterranean Beach Hotel
  • Grand Resort

Paphos

  • Amphora Hotels & Suites
  • Queens Bay Hotel
  • Annabelle

Troodos Gebirge

  • Roses Villa
  • Vasilikis House
  • Troodos View

 

Zypern – immer eine Reise Wert

Der südliche Teil Zyperns überzeugt schon allein mit seinen wunderschönen Sandstränden und dem alltäglichen Sonnenschein. Wem dies noch nicht reicht, der findet hier ausreichend Angebot. Von actiongeladenem Wassersport zu entzückenden Wanderrouten findet hier jeder Sportler den passenden Ausgleich.

Die antiken Sehenswürdigkeiten Zyperns lassen jedes kulturliebende Herz höherschlagen. Auch Genießer können mit einem guten Wein und ausgezeichnetem Essen den Abend beginnen, der dann auf der Partymeile in Limassol seinen Abschluss findet. Zypern bietet einen atemberaubenden Urlaub für Jung und Alt.