Reisen nach Israel buchen

Historisches Jerusalem

Reisen Israel sind dann interessant, wenn man einen abwechslungsreichen Urlaub haben möchte.
Die Hauptstadt Jerusalem liegt in den Judäischen Bergen zwischen dem Toten Meer und dem Mittelmeer. Hier leben rund 730.000 Einwohner, wo sich viele historische Stätten befinden. Die meisten Urlauber kommen hierher. So heilig wie es hier ist, ist es kaum in einer anderen Stadt auf der Welt. Zu dem größten Highlight der Stadt gehört der Tempelberg, die Klagemauer, der Felsendom und der Ölberg.
Aber auch die Via Dolorosa und die Grabeskirche sind Anziehungspunkt für viele Touristen die Reisen Israel gebucht haben. Die Altstadt wird von einer Mauer umgeben und ist in vier teile unterteilt.

Tel Aviv, Bethlehem Sie werden es lieben

Das Muslimische, das Armenische, das christliche und das jüdische Viertel. Die Stadt ist einer der ältesten auf der Welt und wurde das erste mal im 19.Jahrhundert v. Chr. erwähnt. Tel-Aviv ist eine sehr lebhafte und laute Stadt. Für diejenigen, die den Trubel lieben, sind dort richtig.
Die kleine Stadt Cäsarea befindet sich unweit von Tel-Aviv und besitzt einer der größten römischen Ausgrabungsstätten. Neben einem Basar und dem Hafen kann ein unterirdische Kreuzfahrerfestung bestaunt werden. Bethlehem und Jericho befinden sich im Westen, wo die Geburtskirche, Rachels Grab und die Milchgrotte besichtigen kann.
Wer einen Badeurlaub plant, sollte Pauschalreisen Israel nach Eilat unternehmen. Taucher können die Korallenriffe vor der Küste begutachten. Nur 30 Kilometer von hier entfernt befindet sich der Timna-Nationalpark.

Israel Badurlaub am Mittelmeer

Die Mittelmeerküste ist hier sehr flach und werden von fruchtbaren Küstengebieten eingerahmt. Im Nordosten befindet sich der Hule-See, der von dem Sumpfgebiet welches trocken gelegt wurde, noch übrig geblieben ist. Hier befindet sich heutzutage ein traumhaftes Naturschutzgebiet.
Der Yarkon und der Jordan sind die größten Flüsse, die durch das Land fließen. In Naturreservaten können Urlauber noch frei lebende Wölfe, Hyänen, Wildkatzen, Steinböcke und Gazellen bestaunen. Im Norden ist das Klima gemäßigt, im Landesinneren ist es subtropisch.
In den Sommermonaten ist es recht heiß und feucht, in den Wintermonaten dagegen kann es kühl und regnerisch sein.