Pauschalreisen Jordanien

Pauschalreisen nach Jordanien werden immer beliebter. Das Land hat viele kulturelle Sehenswürdigkeiten und eine abwechslungsreiche Landschaft zu bieten. Jordanien befindet sich in Vorderasien und hat über fünf Millionen Einwohner. Die meisten Einwohner leben in der Hauptstadt Amman, in Irbid und in Zarqa. Im Osten können Urlauber bei Pauschalreisen Jordanien Steppen- und Wüstengebiete erkunden, im Westen das Buschland und im Süden ebenfalls Steppen. Bei Pauschalreisen Jordanien können sehr viele Sehenswürdigkeiten bestaunt werden. Ein besonderes Highlight ist die Hauptstadt Amman, sie befindet sich auf mehreren Hügeln und besitzt neben Bürohäusern auch viele historische Bauten, die aus der osmanischen und römischen Zeit stammen. Im Norden von Amman liegt die Stadt Jerash. Vor allem Urlauber, die römische bauten lieben, sollten Pauschalreisen Jordanien hierher unternehmen. Die Stadt ist noch sehr gut erhalten und besitzt neben vielen Plätzen und Bädern auch ein Theater und ein Tempel, der sich auf einem Hügel befindet. Neben dem Hippodom liegt der Hadriansbogen, der ein wahres Highlight ist. Petra liegt im Süden des Landes und gehört zu den Nationalschätzen. Die Stadt gehört zum Weltkulturerbe und besaß schon sehr früh eine hoch entwickelte Kultur. Das Schatzhaus ist die berühmteste Sehenswürdigkeit in Petra. Zu den vielen Sehenswürdigkeiten gehört auch die Küste am Toten Meer. Hier befinden sich viele Kurorte, die vor allem von Urlaubern bereist werden, die Pauschalreisen Jordanien buchen. Zwischen Amman und Akaba gibt es immer wieder sehenswerte Orte, die interessante Sehenswürdigkeiten aufweisen. Der einzige Hafen des Landes befindet sich in Akaba. Hier können Pauschalreisen Jordanien gebucht werden und die Auswahl an Hotels ist sehr groß. Das Jordantal sollte bei Pauschalreisen Jordanien nur bereist werden, wer hohe Temperaturen vertragen kann. Das ganze Jahr über ist es hier heiß. Im restlichen Land sind die Sommermonate heiß und trocken, wo es in den Abendstunden aber kalt werden kann. In den Monaten November bis März ist es am angenehmsten, da es hier vermehrt zu Niederschlägen kommen kann und so die Temperatur erträglicher wird.