Top Angebote

Ägypten, Kairo & Umgebung, Pyramisa Suites Hotel Casino (4 Sterne) in KairoPyramisa Suites Hotel Casino

  • Doppelzimmer
  • Frühstück

Ägypten, Kairo & Umgebung, Mercure Cairo Le Sphinx Hotel (5 Sterne) in KairoMercure Cairo Le Sphinx Hotel

  • Doppelzimmer
  • Frühstück

Ägypten, Kairo & Umgebung, Steigenberger Pyramids Hotel (4+ Sterne) in KairoSteigenberger Pyramids Hotel

  • Doppelzimmer
  • Frühstück

Pauschalreisen Kairo

Wenn man Kairo mit nur einigen Worten beschreiben soll, dann fällt einem oft „magisch, mystisch und absolut chaotisch“ ein. Die grösste Stadt der arabischen Welt ist das Zuhause der Pyramiden, des Ägyptischen Museums und von mehr als 16 Millionen Menschen. Kairo strotzt geradezu vor Geschichte und Kultur, aber auch vor glitzernden Shopping Malls, Abgasen und Lärm. Trotzdem verzaubert so manch einen die einzigartige Atmosphäre und Geschichte der Stadt.

Die ägyptische Küche vereint die besten Kochtraditionen des Mittleren Ostens mit libanesischen, tunesischen und türkischen Einflüssen. Die Gastronomie basiert hauptsächlich auf heimischen Gemüsesorten, da Fleisch schon immer teuer und Fisch selten war. Das Nationalgericht Kuschari, zweifellos die beliebteste Speise aller sozialen Schichten, wird aus Nudeln, Reis, Kichererbsen, gehacktem Knoblauch und gewürzter Tomatensauce zubereitet. Wie im ganzen Orient legt man großen Wert auf Vorspeisen, die so genannten Mezze. Hierbei sind insbesondere die kalten Vorspeisen Tahina (auf Sesambasis), Hummus (auf Kichererbsenbasis) und Baba Ghanoush (auf Auberginenbasis) sowie warme Vorspeisen wie Falafel/Taameya (auf Bohnenbasis) oder Ful zu nennen.  Natürlich darf das Fladenbrot (Aish Baladi) nicht fehlen. Bei ägyptischen Speisen ist es unverzichtbar. Außerdem sind die Molokhia, eine typische Suppe des Landes, Kofta und Kebab in allen Variationen ebenso wie gefüllte Tauben ein wichtiger kulinarischer Bestandteil Ägyptens.  Die Ägypter lieben auch Süßspeisen. Zu den typischsten zählen Om Ali, Kunafa, Muhalabia und Baklava. Bei all dem guten Essen dürfen natürlich die Durstlöscher nicht fehlen. Ein Genuss sind beispielsweise erfrischende Fruchtsäfte aus Mango, Guave oder Erdbeere. Bei den Tees sind der Karkadeh aus Hibiskusblüten und der Shai Nane mit Minzblättern besonders zu erwähnen.

Viel Spaß in Kairo wünscht ihr Onlinereisebüro weg24.de