Pauschalreisen Kapverden 

Ein Paradies im Westen Afrikas

 

Auf den Kanaren waren Sie schon oft genug? Dieses Jahr soll es ein neues Pauschal-Reiseziel geben, welches ebenfalls erschwinglich, nicht zu weit weg und dennoch traumhaft schön ist? Die perfekte Lösung dafür sind die Kapverden. Traumhafte Inseln, mit atemberaubenden Stränden und jeder Menge Ausflugsziele. Hier erleben Sie Afrika auf eine ganz besondere und unvergessliche Art und Weise.

Erleben Sie das Paradies hautnah

In unseren Pauschalreisen Angeboten finden Sie alle buchbaren Inseln und Hotels. Wir reisen ausschließlich mit nahmhaften Reiseveranstalter wie FTI, Schauninsland Reisen, TUI etc.. Auf den Inseln empfehlen wir Hotels mit All inclusive, da man überwiegend auf das Hotel angewiesen ist und sich überwiegend in Diesem aufhält. Ausflüge können Sie bequem über die örtliche Reiseleitung buchen.

 

Details zu den Inseln

Die Kapverden, oder auch kapverdischen Inseln, liegen im Westen des afrikanischen Kontinents. Insgesamt bestehen die Kapverden aus fünfzehn einzelnen Inseln in den unterschiedlichsten Größen, wobei touristisch nur die Inseln Sal und Boa Vista interessant sind. Es handelt sich hier um vulkanische Inseln, die 1445 von Seefahrern aus Portugal entdeckt wurden.


Bis heute sind nicht alle der Inseln bewohnt und so sind nur auf neun der fünfzehn Inseln Siedlungen zu finden. Die meisten der Einwohner befinden sich auf Santiago mit etwa 240.000 Einwohnern. Hier befindet sich auch die Hauptstadt Praia.

 

Die Besonderheiten der Kapverden

 

Die Kapverden vernehmen zwar zunehmend mehr Touristen, dennoch sind wir hier weit von Massentourismus entfernt. Die wohl beliebtesten Inseln bei Touristen sind Sal, Santiago und Boavista. Einige andere Inseln sind jedoch ebenfalls einen Besuch wert.

Die Highlights der Inseln zusammengefasst:

  • Sal:
    Die Insel Sal hat seine größte Sehenswürdigkeit bereits im Namen inbegriffen, denn sie ist besonders für ihre Salinen bekannt. Diese sind mit warmen Salzwasser gefüllt und sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Entspannung und Erholung sind hier auf jeden Fall Programm. Ebenfalls interessant ist auch der Vulkankrater Pedra de Lume es auf dieser Insel
  • Santiago:
    Santiago ist die größte aller Inseln und hier befindet sich auch die Hauptstadt. In Praia gibt es auf jeden Fall einiges zu erkundigen und die Stadt ist hervorragend für den ein oder anderen Tagesausflug geeignet. Ebenfalls interessant ist die ehemalige Hauptstadt Ribeira Grande de Santiago.
  • Boavista:
    Diese Insel wird oft als Hauptinsel des Tourismus bezeichnet. Hier gibt es die meisten Aktivitäten für Touristen, viele Hotels und ein pulsierendes Nachtleben. Eine besonders gute Reisezeit für diese Insel ist Juli bis Oktober, da sich in dieser Zeit Meeresschildkröten auf der Insel niederlassen.
  • São Vincente:
    Auf diese Insel befindet sich die Stadt, Mindeo, welches das kulturelle Zentrum der kapverdischen Inseln ist und zugleich die zweitgrößte Stadt des Inselstaates.
  • Fogo:
    Sie möchten einmal einen aktiven Vulkan erleben? Auf der Insel Fogo befindet sich der immer noch aktive Vulkan Pico do Fogo und zieht jährlich einige Touristen an. Seinen letzten Ausbruch hatte er 2014.

Schöne Strände auf den Kapverdischen Inseln

Strände gibt es auf den Kapverden ohne Ende und einer ist dabei schöner als der andere. Da die Insel noch nicht vom Massentourismus betroffen ist, gibt es hier zahlreiche fast ausgestorbene Strände, an denen sie voll und ganz entspannen können. Doch welche sind besonders sehenswert? Hier der Überblick:

 

  • 1) Praia de Santa Monica: definitive der schönste Strand auf Boavista, wenn nicht sogar des ganzen Inselstaates. 18 Kilometer weißer Strand und Türkises Meer und das in völliger Ruhe. Genießen Sie diesen Strand jetzt, während er noch unbebaut ist. Tatsächlich sind bereits 15 Kilometer des Strandes verkauft und zahlreiche Hotels geplant
  • 2) Praia de Santa Maria: Auf jeden Fall einer der schönsten Strände der Inselgruppe. Dieser Strand ist ebenfalls Kilometer lang und zum Teil sogar bis zu 200 Meter breit. Dieser Strand ist sowohl nahe an der Stadt wie auch an einigen Hotels. Dennoch gibt es hier einige Flecken, die eher weniger besucht sind.
  • 3) Tarrafal: Tarrafal ist auf jedenfalls Nummer eins auf der Insel Santiago und befindet sich im Norden der Insel. Das Meer ist hier türkisblau und einfach bezaubernd. Durch die vielen Palmen, die Strandbar und ein paar wenige Strandverkäufer ist Tarrafal auf jeden Fall hervorragend für einen Strandurlaub geeignet.
  • 4) Praia de Estoril: Ebenfalls auf der Insel Boavista und durch die Nähe zur Stadt besonders gut erreichbar. Außerdem gibt es hier einige wirklich nette Strandbars, die den Aufenthalt besonders angenehm machen.
  • 5) Tarrafal de Monte Trigo: Diesen Strand werden Sie so schnell nicht wieder vergessen. Hier werden sie keinen weißen Traumstrand vorfinden, sondern einen pechschwarzen Lavastrand. Tarrafal de Monte Trigo gilt daher nicht nur als schönster Strand von Santo Antoa, sondern auch als eines der Highlights der Inselgruppe.

 

 

 

Die beliebtesten Hotels für Pauschalreisen auf den Kapverden

 

Besonders wichtig für Reisende ist natürlich das Angebot an Hotels und Unterkünften. Daher hier unsere Zusammenfassung der bekanntesten Hotels auf der Insel, die Sie bei uns finden:

Hotels auf Boavista

  • Hotel Riu Palace Boavista
  • Iberostar Club Boa Vista
  • Hotel Riu Touareg
  • Hotel Riu Karamboa

Hotels auf Sal

  • Melia Llana Beach Resort & Spa
  • Hilton Cabo Verde Sal Resort
  • Sensimar Cabo Verde Resort & Spa
  • Porto Antigo
  • Hotel Riu Palace Santa Maria

Hotels auf Santiago

  • Pestana Tropico
  • King Fisher Village
  • Hotel Oasis Atlantico Praiamar

Aktivitäten auf den Kapverden

 

Tauchen
Neben den bereits erwähnten Sehenswürdigkeiten und Stränden gibt es auf den Kapverden noch andere Aktivitäten, die einen Pauschalurlaub versüßen können. Besonders beliebt sind die Kapverden zum Beispiel bei Tauchern. Die Unterwasserwelt soll hier besonders schön sein.
Das liegt vor allem an dem klaren Wasser und der noch fast unberührt Unterwasserwelt der Kapverden. Die Artenvielfalt ist hier sehr groß und daher ein unvergessliches Erlebnis für jeden Taucher. Buchen Sie daher bei uns direkt einen Tauchgang für Ihren Aufenthalt auf den Kapverden.

 

Windparadies
Die Kapverden sind jedoch nicht nur für die dortige Unterwasserwelt, jedoch auch für die hervorragenden Windverhältnisse bekannt. Vor allem in den Wintermonaten Januar bis Mai sind die meisten Inseln ein wahres Surferparadies. Die Winde sorgen für hervorragende Wellen und locken somit Surfer, Kitesurfer und andere Wellenfanatiker an.

Während es viele Profis in diese Breitengrade verschlägt, eignet sich die Gegend auch für solche die das Surfen, oder Kyten erst noch erlernen möchten. Wir organisieren Ihnen gerne einen Surfkurs, damit sie dieses Windparadies auch genießen können.

 

Sonstige Aktivitäten
Die mehr touristischen Inseln haben einige Anbieter für diverse Tagesausflüge. Auf der Insel gibt es Angebote zum Segeln, Quad fahren in den Dünen, Wale beobachten und vielem mehr. Den Vorstellungen sind hier wirklich keine Grenzen gesetzt. Nutzen Sie unsere Angebote für Ausflüge an abgelegene Strände, oder zu andere Inseln.
Für begeisterte Fischer gibt es auch die Möglichkeit einen Tag auf dem Meer zu verbringen und die Angelrute zu schwingen.

Zusammengefasst

Die Kapverden eignen sich sowohl für einen entspannenden Urlaub am Strand wie für einen sportlichen und abenteuerlustigen Urlaub. Von ruhigen Hotels und einsamen Stränden, bis hin zu Partys, Surfen und Tauchen – der Inselstaat hat all das und noch vieles mehr zu bieten. Unsere Angebote für die Kapverden sorgen auf jeden Fall für einen unvergesslichen Pauschalurlaub.

Individuell verreisen – vielfältiger Urlaub ist weltweit möglich. Jetzt nach dem passenden Urlaub schauen

Pauschalreisen Kairo   Pauschalreisen Pattaya   Pauschalreisen Vietnam   Pauschalreisen Bahamas   Pauschalreisen Kopenhagen   Pauschalreisen Namibia