Pauschalreisen Malaga

Traumziel an der Costa del Sol

 

Urlaub in der Sonne ist ein Traum für viele Menschen, besonders, wenn bei uns zu Hause die Temperaturen allmählich zu sinken beginnen. Wer sich neben Sonne und Strand auch noch ein reichhaltiges Kulturangebot und Möglichkeiten zum Ausgehen wünscht, trifft mit Malaga eine ausgezeichnete Wahl. Wir haben einmal alle Informationen rund um die spanische Stadt zusammengestellt.

 

Blick auf Malaga

Das erwartet Sie in Malaga

Malaga ist eine geschäftige Hafenstadt an der südspanischen Costa del Sol. Die Stadt ist für ihre Vielseitigkeit bekannt. Historische Gebäude wie die Kathedrale und die beiden Hügelfestungen stehen in faszinierendem Kontrast zur modernen Skyline der Stadt. Ebenso kontrastreich ist die Natur. Hohe Berge umsäumen die Stadt an der Landseite. Während sich an der Mittelmeerküste herrliche Sandstrände erstrecken.

 

Höhepunkte auf der Malaga-Reise

 

1.) Catedral de la Encarnación

Ein Startpunkt bei einem Rundgang durch Malaga ist häufig die alte Kathedrale der Stadt, Catedral de la Encarnación. Sie wurde im Jahr 1528 auf den Grundfesten einer ehemaligen Moschee erbaut und wurde erst nach einer 254 Jahre währenden Bauphase beendet. Die reich verzierte Deckengestaltung, zahlreiche Statuen und das Chorgestühl aus dem 17. Jahrhundert machen den Besuch der Kathedrale lohnenswert.

2.) Alcazaba

Der Alcazaba war einst die Stadtburg von Malaga und kann auch von innen besichtigt werden. Eine kleine Moschee und verschiedene instandgesetzte Bauteile, sowie romantische Innenhöfe und Gärten im maurischen Stil erlauben einen beschaulichen Ausflug in die Vergangenheit. Sie erreichen den Alcazaba über die Calle Alcazabilla, die als eine der schönsten Fußgängerstraßen Malagas bezeichnet wird und vom Alcazaba zum antiken römischen Theater führt.

3.) Burg Gibralfaro

Die alte Burgruine Gibralfaro thront hoch über der Stadt. Im alten Pulverturm befindet sich eine interessante Sammlung von Rüstungen und Schwertern. Der Blick, den man von dem alten Gemäuer über den Hafen, die Stierkampfarena und die Altstadt erhält, gehört zu den Highlights bei einem Besuch der Burg.

4.) Museo Picasso

Malaga ist der Geburtsort des Malers Pablo Picasso. Das Picasso Museum liegt in der Calle San Agustin und gehört zu den Sehenswürdigkeiten, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Mehr als 200 Werke des Künstlers sind dort zu sehen. Picassos Geburtshaus liegt nur wenige Schritte entfernt.

5.) Centre Pompidou Málaga

Das Centre Pompidou Málaga ist eine Zweigstelle des gleichnamigen Zentrums in Paris und stellt das drittgrößte Museum für zeitgenössische Kunst in Spanien dar. Zur Dauersuastellung gehören die Werke etlicher bekannter Maler und es gibt auch immer wieder interessante Sonderausstellungen.

6.) Mercado Central de Atarazanas

Das Gebäude, das den Markt beinhaltet, gehört zu den schönsten Beispielen der Architektur des 19. Jahrhunderts in Malaga. Faszinierend ist der Besuch jedoch auch durch das bunte Treiben auf dem Markt, der zu den wichtigsten Einkaufsstellen für frische Lebensmittel zählt.

 

Shopping in Malaga

Malaga ist eine Stadt, die sich ausgezeichnet für Shopping Ausflüge eignet. Es gibt verschiedene große spanische Kaufhausketten, wie das Corte ingles laden ebenso wie kleine Geschäfte in der Altstadt zu gemütlichen Einkaufstouren ein. Moderne Shopping Center wie Muelle Uno oder Centro Larios bieten ebenfalls ein paar erlebnisreiche Stunden beim Shopping.

 

Strand von Malaga

 

Die schönsten Strände in Malaga

Wer an der Costa del Sol Urlaub macht, möchte natürlich auch das Strandleben genießen. Die Region um Malaga bietet die meisten Sonnenscheinstunden von ganz Spanien, so dass man das Mittelmeer zu jeder Jahreszeit genießen kann. In der näheren Umgebung der Stadt gibt es einige herrliche Strände, die man einmal besuchen sollte.

  • Playa Misericordia
    Die etwa 2 km lange Playa Misericordia befindet sich etwa 4 km südlich vom Stadtzentrum. Sie zeichnet sich durch dunklen, feinen Sand aus und bietet gute Konditionen für Surfer.
  • Playa la Malagueta
    Die Playa la Malagueta liegt in unmittelbarer Stadtnähe und wird auch von Einheimischen gerne besucht. Gleich hinter dem goldgelben Sandstrand finden Sie eine elegante Strandpromenade mit viele Bars und Restaurants.

 

 

Die besten Hotels in Malaga

 

Malaga bietet eine Auswahl von erstklassigen Hotels. Dazu gehören:

  • Gran Hotel Miramar
  • Hotel Malaga Palacio
  • Barcelo Malaga
  • Sallés Hotel Málaga Centro
  • Sol Málaga Guadalmar by Melia

 

Die besten Angebote für Hotels finden Sie bei uns. Mit dem richtigen Hotel wird Ihr Urlaub zu einem entspannenden Erlebnis, das Alltagsstress schnell in Vergessenheit geraten lässt.

Allgemeines

Malaga ist die sechstgrößte Stadt Spaniens und aufgrund ihres Klimas eine der beliebtesten Urlaubsorte. Für Kultur-interessenten gibt es eine Reihe architektonischer Sehenswürdigkeiten in der Altstadt wie die große Kathedrale in der Nähe des Hafens, die Burg Castillo de Gibralfaro, das römische Theater, die höher gelegene maurische Burg Alcazaba oder das Geburtshaus von Pablo Picasso. Nicht weit hiervon befindet sich ebenso das Picasso Museum, was ebenso zu einem Besuch einlädt.

 

 

Sehenswertes & Unternehmungen

Sehr bekannt sind die Palais und Herrenhäuser, die die alte Baukunst des 18. und 19. Jahrhunderts aufzeigen und die historische Altstadt zu einer einzigartigen Peripherie machen.Auf dem Weg vom Hafen zur Altstadt lädt die grün umgebene Flaniermeile mit großen Palmen zu einer Pause ein. Es lassen sich nirgendwo mehr Bars, Cafés und Restaurants finden als auf dem Plaza de La Merced.

In dem alten Hafenviertel El Palo befindet sich eine wunderschöne Promenade, auf der sich viele Restaurants niedergelassen haben. Die Kombination von weitläufigem Strand mit reichlichen Beschäftigungsmöglichkeiten, wie Segeln, Surfen, Beachvolleyball, Tennis und den exzellenten Restaurants, die Spezialitäten der einheimischen und mediterranen Küche servieren, ziehen die Touristen jedes Jahr erneut an. Ganz besonders bekannt ist Malaga für seine Sprachschulen, die von Schülern aus aller Welt besucht werden.

Fazit

Malaga ist ein abwechslungsreiches Urlaubsziel, das für jeden Geschmack das richtige bietet. Neben sonnigen Stränden am Mittelmeer genießen Sie ein umfangreiches Kulturleben, sowie viele Möglichkeiten zum Ausgehen und Einkaufen. Ein Urlaub in Malaga wird Ihnen noch lange im Gedächtnis bleiben.