Rom Pauschalreisen

In Rom gibt es zwei internationale Flughäfen, Fiumicino und Ciampino. Günstige und schnelle Verkehrsanbindungen bringen euch in die Innenstadt. Da das gesamte Jahr über zahlreiche Touristen in die Stadt reisen, gibt es zahlreiche Hotels für jeden Geschmack und in allen Preiskategorien. Das Kolosseum ist ein Amphitheater und die berühmteste Sehenswürdigkeit Roms. Zur Erbauzeit fasste das Stadion in etwa 60.000 Menschen, heute reicht es mit seinem beeindruckenden Baustil nur noch zur Besichtigung. Es ist noch immer das Vorbild aller neu erbauten Amphitheater.
Ein absolutes Muss ist auch der Petersdom (ital.: Basilica di San Pietro), die Hauptkirche aller katholischen Kirchen und auch eine der wichtigsten Pilgerstätten. Hier sind wichtige Kunstwerke untergebracht und einige ehemalige Päpste beerdigt.
Als weitere Sehenswürdigkeit ist die römische Palastanlage, der Circus Maximus, sehr bekannt mit seinen traumhaften Blicken auf Pferderennbahnen und Forum. Die empfehlenswertesten Museen sind die Galleria Nazionale d’Arte Moderna und das vatikanische Museum Sixtinische Kapelle (ital.: Cappella Sisina) mit berühmten Kunstwerken von Michelangelo.
Wer einmal die für ihre Eleganz berühmte italienische Mode erleben möchte, findet auf der Via del Corso einige kleine Geschäfte bis große Modeketten, die auch für den kleineren Geldbeutel geeignet sind. Wenn es etwas exklusiver sein darf, ist man auf der Via del Condotti richtig, auf der sich die weltbekannten Modemarken wie Gucci, Dolce & Gabbana, Armani und Dior befinden. Es lohnt sich auch einen Ausflug in das Stadtviertel Castelli Romani zu unternehmen (deutsch: Römische Burgen). Hier befinden sich nicht nur viele römische Burgen, sondern es ist auch der Ort der Adeligen, da hier eine Menge italienischer Villen stehen. Auch sehenswert ist die Kaiservilla Hadrian’s Villa in Tivoli, mit seinen alten Mauern und italienischen Gärten ist es die schönste Villa Italiens.