Pauschalreisen Tobago 2020/2021

Erfreuen Sie sich an einer großen Beliebtheit, denn diese Karibik-Insel hat einen ganz besonderen Charme.

 

Allgemeines über Tobago

Mit einer Gesamtfläche von gerade einmal 300 km² ist Tobago die kleinere der beiden Hauptinseln im Inselstaat „Trinidad und Tobago“ . Sie gehört zu den sogenannten „Kleinen Antillen“.
Entdeckt wurde sie 1498 von Christoph Kolumbus. Tobago wechselte häufig den Besitzer und war sogar einmal ein berühmter Piratenstützpunkt. Erst ab 1814 gehörte die kleine Insel in der Karibik endgültig zu Großbritannien und wurde 1958 schließlich unabhängig von der britischen Krone.
Im Südwesten ist die Insel flach und sandig, im Norden dagegen eher felsig und zerklüftet. Ein bewaldetes Gebirge macht den Großteil Tobagos aus. Angenehm ist auch das tropische Klima mit einer nahezu gleichbleibenden Temperatur von ca. 28 Grad. Da Tobago südlich der Hurrikanzone liegt, wird diese Insel auch weniger von extremen Stürmen heimgesucht. Dies macht sie für Touristen besonders interessant, da auch in der Hurrikan Saison erholsame Urlaubsaufenthalte möglich sind.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Die Hauptreisezeit liegt zwischen Januar und Mai, weil dann die Niederschlagsmenge am geringsten ist. Auf Tobago leben 50 000 Menschen. Die Inselhauptstadt heißt Scarborough und ist mit ihren 20 000 Einwohnern und dem Fort King George, welches in der Zeit von 1777 – 1779 erbaut wurde, ein wichtiger Anziehungspunkt für Urlauber, die das quirlige Inselleben suchen. Neben der Stadt Scarborough, finden diejenigen, die sich für eine Reise nach Tobago entscheiden, noch viele weitere lohnenswerte Sehenswürdigkeiten.
Am berühmtesten ist der „Pigeon Point“, ein weltweit bekannter Badestrand und ein sehr beliebtes Fotomotiv. Aber auch ein Ausflug zum „Buccoo Reef“, ein Korallenriff, welches mit einer Schnorchelausrüstung oder auch auf einer Glasbodenboot-Tour erkundet werden kann, oder ein Abstecher zum „Argyle Waterfall“ , der zu einem Bad in seinem Bassin einlädt, sind mit Sicherheit sehr reizvoll und sollten bei einem Pauschalreisen Tobago Urlaub nicht vergessen werden.
Möchte man ein bisschen Piratenluft schnuppern, dann sollte man eine Entdeckungsfahrt nach Charlotteville und die berühmte Pirates Bay unternehmen. Hier verbinden sich ein zauberhaftes Fischerdorf mit einer Bucht, die ein ehemaliger Rückzugsort für Piraten gewesen ist. Die wunderschöne Natur Tobagos lässt sich vor allem im Tobago Forest Reserve erfahren.
Hier befindet sich der Regenwald der Insel und gleichzeitig das älteste Naturschutzgebiet der Welt. Oder man begibt sich auf eine Entdeckungsreise auf die vorgelagter Insel „Little Tobago“. Sie ist unbewohnt und bietet dem interessierten Beobachter viele seltenen Vogelarten.

Buchen Sie ihren nächsten Urlaub und erleben Sie unvergessliches

Pauschalreisen Vietnam   Pauschalreisen Bahamas   Pauschalreisen Kopenhagen   Pauschalreisen Namibia   Pauschalreisen Neapel