Pauschalreisen Portugal

Schöne Reisen von der Algarve bis zur Atlantikküste

 

Die Algarve ist die am weitesten südlich gelegene Region Portugals. Vor allem der Süden des Gebiets wird hauptsächlich von Touristen genutzt. Neben zahlreichen Golfplätzen und dazugehörigen Clubhäusern gibt es hier traumhafte Strände und atemberaubende Klippen zu bestaunen.
Reist man mit dem Flugzeug an, so landet man meist auf dem Flughafen Faro. Dieser ist von den meisten europäischen Flughäfen aus innerhalb von weniger als drei Stunden zu erreichen. 

Strand Praia Dona Ana, Lagos

Sonne pur am Strand

Die Bewohner der Algarve dürfen sich über etwa 300 Sonnenscheintage im Jahr freuen, daher sollte man als Besucher zu allererst einem der traumhaften Strände Portugals  einen Besuch abstatten. Insgesamt 88 Strände wurden in Portugal mit der Blauen Flagge ausgezeichnet, die von der Europäischen Union nur an besonders saubere und umweltfreundliche Strände verliehen wird.

URLAUB AN DER ALGARVE ZU SAGENHAFTEN PREISEN

Clube Porto Mós

7 Nächte im Hotel Clube Porto Mós in Lagos. Die Aussicht ist ein Traum, Sie sehen die Klippen und das Meer und in wenigen Schritten erreichen Sie den Strand. Der Ort Lagos und viele Shops und Restaurants ist knapp 2 Km entfernt. Die grüne Hotelanlage verfügt über 1 Restaurant, 1 Bar und einen tollen Außenbereich mit einem Pool.
ab 251 € p.P.
Mehr Infos
Baia Grande

7 Nächte im Hotel Hotel Baia Grande in Albufeira. Die schöne Anlage ist einige Gehminuten vom Strand entfernt. Das Ortszentrum und somit Restaurants, Bars und Unterhaltungsmöglichkeiten sind in 4 Km zu erreichen. Die ruhige Lage und die tolle Gartenanlage mit einem Pool sorgen dafür, dass der Aufenthalt angenehm wird. Auch für das leibliche Wohl wird mit 1 Restaurant und 1 Bar gesorgt.
ab 268 € p.P.
Mehr Infos
Strandblick
Quarteira
Dom José Beach Hotel

7 Nächte im Dom José Beach Hotel in Quarteira. Die Anlage befindet sich direkt an der Strandpromenade und zentral, sodass ein reges Nachtleben und Bars und Restaurants um die Ecke sind. Die moderne Hotelanlage verfügt über 1 Restaurant, eine Bar und eine schöne Außenterrasse mit einem Pool. Die Lage sorgt dafür, dass der Urlaub abwechslunsgreich und schön gestaltet werden kann.
ab 296 € p.P.
Mehr Infos

Die schönsten Strände der Algarve

Einer dieser Strände ist der Praia do Anção. Er befindet sich zwischen Quinta do Lago und Vale do Lobo und ist aufgrund seiner Beschaffenheit besonders für Familien mit Kindern geeignet. Die hohen Dünen schützen vor dem kalten Wind und das Wasser ist so seicht, dass auch die Kleinsten hier gefahrlos im Sand spielen können. Es werden Liegen und Sonnenschirme verliehen, zudem stehen Rettungsschwimmer für den Notfall bereit.

Der Praia de Amado wurde zwar nicht mit der Blauen Flagge bedacht, ist aber auch eher ein Strand für Wassersportler. An diesem wurden schon zahlreiche internationale Wettkämpfe im Surfen ausgerichtet. Der Strand liegt hinter dem Dorf Carrapateira und wird im Sommer sogar bewirtschaftet. Möchte man mobil sein, hat man die Möglichkeit, sich einen Mietwagen zu leihen. Entweder man tut dies gleich bei der Ankunft am Flughafen, oder man wendet sich an einen der zahlreichen Anbieter vor Ort, oder Sie suchen bereits über uns einen günstige Mietwagen.

DIE SCHÖNSTEN FERIEN WAREN DIE MIT MEINEN ELTERN

Ausgezeichnete Lage
Olhos de Água
Hotel PortoBay Falésia

7 Nächte im Hotel PortoBay Falésia in Olhos de Água. Nach wénigen Treppen erreichen Sie den Sandstrand und auch das Zentrum ist zu Fuß schnell zu erreichen. Die stilvolle Anlage verfügt über 2 Restaurants und 1 Bar. Die gemütliche Außenanlage besitzt 1 Pool. Erholung pur, gennießen Sie das tolle Sport- und Freizeitangebot oder nutzen Sie den Wellnessbereich.
ab 296 € p.P.
Mehr Infos
Hotel Baia Cristal

7 Nächte im Hotel Baia Cristal in Carvoeiro. Das Hotel befinde sich oberhalb des Meers auf einem Felsplateau und ermöglicht somit tolle Aussichten. Den Strand erreichen Sie in wenigen Schritten und auch das Zentrum ist in einigen Gehminuten zu erreichen. 2 Restaurants und 1 Bar sorgen für das leibliche Wohl. Für Ausgleich sorgen der Pool oder diverse Sport- und Wellnessangebote.
ab 251 € p.P.
Mehr Infos
Strandnah
Albufeira
Alfagar Village

7 Nächte im Hotel Alfagar Village in Albufeira. Der Strand liegt nur wenige Gehminuten entfernt und auch das Stadtzentrum ist in 4 Km zu erreichen. Für das leibliche Wohl sorgen 2 Restaurants und 3 Bars. Die Außenterrasse inmitten grüner Gärten verfügt über 2 Pools. Guter Service und volle Kundenzufriedenheit sind in dieser Anlage oberste Priorität.
ab 258 € p.P.
Mehr Infos
Idyllische Lage
Cabanas de Tavira
Golden Club Cabanas

7 Nächte im Hotel Golden Club Cabanas in Cabanas de Tavira. Mitten im Naturschutzgebiet, am Ortsrand liegt die schöne Anlage. Direkt an der Lagune gelegen, bietet es einen tollen Blick aufs Wasser. Das Hotel verfügt über 1 Restaurant, 1 Bar und einen tollen und grünen Außenbereich mit 2 Pool. Lassen Sie sich im SPA-Bereich verwöhnen oder genießen Sie die Idylle am Pool.
ab 250 € p.P.
Mehr Infos

ZAUBERHAFTE NATUR UND TRAUMHAFTE STRÄNDE

Uferlage
Vila do Conde
Santana Hotel und Spa

7 Nächte im Santana Hotel und Spa in Vila do Conde. Der Hingucker ist die Lage, ruhig am Ufer des Rio Ave gelegen. Die kleine Stadt Vila do Conde eignet sich für schöne Touren. Die überschaubare Anlage verfügt über ein Restaurant und eine Bar. Auf der Sonnenterrasse mit Pool lassen sich die warmen Sonnenstunden bestens genießen.
ab 379 € p.P.
Mehr Infos
Zentrale Lage
Esposende
Suave Mar

7 Nächte im Hotel Suave Mar in Esposende. Der Ortskern mit landestypischen Restaurants und Bars ist schnell per Fuß erreichbar. Der Strand ist 700 Meter entfernt. Das Restaurant und di 2 Bars sorgen für das leibliche Wohl. Der Pool ist im Innenhof zu finden. Die Gäste erwartet ein kleines Hotel mit sehr gutem Service und freundlichen Personal.
ab 271 € p.P.
Mehr Infos
Erholungsurlaub
Viana do Castelo
Hotel FeelViana

7 Nächte im Hotel FeelViana in Viana do Castelo. Das Hotel liegt im Pinienwald nur wenige Schritte vom Sandstrand entfernt. Wer hier Urlaub macht, kann sich auf tolle Erholung und Sport freuen. Das Sportangebot und auch die Angebote im Wellnessbereich sind sehr abwechslungsreich und umfangreich. Das Restaurant, die Bar und die Chillout Longe sorgen für das leibliche Wohl.
ab 667 € p.P.
Mehr Infos

SEIGHTSEEING PORTUGAL AM BESTEN MIT EINEM MIETWAGEN 

Verfügt man über einen fahrbaren Untersatz, kann man sich auf eigene Faust an die Erkundung der Algarve machen. Ein guter Ausgangspunkt ist die Stadt Faro. Die Altstadt ist von ihrer Architektur einfach wunderschön, zudem gibt es hier viele Einkaufsmöglichkeiten. 

An der Küste entlang geht es weiter nach Lagos. Hier befindet sich ein absolutes Highlight für jeden Tierliebhaber: der „Windsurfpoint“. Von hier aus starten täglich geführte Bootstouren, die regelmäßig von Delphinen begleitet werden: ein faszinierendes Erlebnis.

Auf dem Rückweg nach Faro passiert man das kleine Städtchen Portimao. Hier findet man in der Nähe eine vorgeschichtliche Siedlung, von der noch einige Kuppelgräber und interessante Bruchstücke zu sehen sind. Möchte man während seiner Rundreise einkehren, sollte man auf alle Fälle großen Hunger und vor allem Trinkfestigkeit mitbringen.
Die Küche an der Algarve ist reich an Fisch und Meeresfrüchten, aber auch Fleisch und Wild sowie eine große Auswahl an Kuchen wird angeboten. 

Doch das Wichtigste an einem guten Essen ist für einen Portugiesen der Wein. Bekommt man also ein Glas angeboten, sollte man es unbedingt annehmen und den guten Tropfen zumindest einmal kosten.

Albufeira, Algarve

 

Der Süden – tolle Strände, viel Kultur

Einzigartige bizarre Buchten und wunderschöne weite Sandstrände prägen den Süden von Portugal, an der Algarve. In Badeorten, wie Albufeira, Lagos und Faro bieten im Sommer zahlreiche Hotels Ihren Service an. Doch auch das Hinterland mit dem Monchique Gebirge und dem kleinen weißen Ort Silvas sollte nicht vernachlässigt werden. 

Du findest viele kleine Dörfer mit weißen Häuschen, bis hin zu großen Städten, wie Porto und Lissabon, doch auch Kultur und Geschichte, die bis weit ins Mittelalter hineinreicht. Im Gebirge hast du einen einzigartigen Blick über das Land bis hinunter zur Küste. Schön gelegen, ruhig und abgeschieden sind die Badeorte, doch im Sommer ist hier richtig was los.

Die Hotels sind alle ausgebucht und der Strand ist dicht besiedelt. Bis in den Herbst hinein tummeln sich die Badegäste an den langen Stränden, die durch riesige Felsen von einander getrennt werden. Eine der berühmtesten Städte im Süden ist Portimao mit seiner alten Festung im Hafen und dem berühmten Café Casa da Rocha, mit Blick auf den Hafen und das Wasser.

 

Sehenwertes & Kultur

Die Hauptstadt Lissabon mit ihren einzigartigen Kathedralen, Schlössern und Burgen ist eine der sehenswertesten Städte des Landes und liegt in der Mitte. Der Fluss Tejo ist die Lebensader der Stadt und führt direkt in den Atlantik. Doch auch im Hinterland der Stadt kannst du so manches erleben. Sintra zum Beispiel ist ein kleiner Ort, in dem Kulturbegeisterte und Künstler leben.

Es gibt zahlreiche Villen, die du besuchen kannst. Die Stadt mit ihren engen Gassen, kleinen Läden und Palästen zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Überall sehen Sie weiße Häuser und gleich im Hinterland des Stadtzentrums gibt es einen Nationalpark der besonderen Art mit Wasserfällen, riesigen Wäldern und einsamen Wiesen.

Lissabon selbst ist Kulturzentrum. Es wurde nach einem sehr schweren Erdbeben von 1755 komplett neu aufgebaut. Dieses muss verheerend gewesen sein und hat viele alte Häuserreihen zerstört. Fahre mit einer der alten Straßenbahnen durch die Stadt und besuche das Künsterviertel Bairro Alto. Mit der Tram findest du deinen Weg, zum Beispiel nach Alfama, die eigentliche Altstadt mit ihren Treppen, den engen Gassen und kleinen Bars und Kneipen.

Ziehe festes Schuhwerk in der Stadt an, denn die Hügel können manchmal sehr steil sein. Ist dir der Großstadttrubel zuviel, so mache einen Abstecher ins kleine beschauliche Belem, mit dem berühmtesten Gebäck des Landes, den „Pastéis de belém“ und einem riesigen Kloster in der Mitte des Ortes. Auch der Torre del Belem, der Turm in der Tejomündnug ist immer einen Besuch wert.

Fluss Douro in Pinhao

Der Norden des Landes

Im Norden des Landes, wo es viel regnet, der Portwein zu Hause ist und eine grüne Landschaft das Land prägt, liegt verträumt und auf genau so viele Hügeln, wie die Hauptstadt, der Ort Porto. Auch hier gibt es ebenfalls alte nostalgische Straßenbahnen, wunderschöne kleine Gassen, eine Kathedrale, viele kleine Kirchen und eine Einkaufsstraße. All das zusammengewürfelt mit seinem Charme gibt der Stadt eine besondere Note.

Porto, welches direkt am Douro liegt, bietet seinen Gästen einfach alles. Schifffahrten können gebucht werden, inklusive eines Abendessen, ganz- oder halbtägig. Portugal bietet egal ob im Norden, in der Mitte oder im Süden für alle ein geeignetes Urlaubsland.