beliebte Reiseziele

Die beliebtesten Reiseziele der Deutschen im Jahre 2020

Die verschiedenen Statistiken zum Thema Lieblings-Reiseziele 2020 weichen schon etwas voneinander ab. Trotzdem kristallisieren sich immer wieder die gleichen Regionen der Welt heraus, die unsere Sehnsuchtsziele für einen Traumurlaub sind:

Deutschland mit dem Auto

Fast ein Drittel aller Deutschen bleibt im Urlaub im eigenen Land. Besonders beliebte Reiseziele sind dabei die Ostsee und die Nordsee. Der deutsche Teil der Ostsee lockt mit Sandstränden und malerischen Steilküsten, mit urigen Fischerdörfern, mondänen Badeorten und historischen Hansestädten. Lübeck, Rostock und Wismar bieten eine interessante Geschichte, eine tolle Architektur, jede Menge Kultur aber auch Spaß und Action für die ganze Familie. Aber auch alle Urlauber, die stille idyllische Fleckchen oder High-Life suchen, werden in der Ostsee-Region fündig. Ebenfalls sehr beliebt ist die deutsche Nordseeküste. Ob Heilbaden auf Sylt oder in St. Peter Ording, Wattwandern auf Amrum, Radfahren auf Husum oder Erkundungstouren auf Helgoland, hier langweilt sich kein Urlauber. Aber auch in die Berge zieht es viele Touristen. Der bayrische Wald, der Schwarzwald und der Harz (um nur einige zu nennen) aber natürlich auch die Alpenregion ziehen jedes Jahr viele deutsche Urlauber an.

Rangliste der Lieblingsziele

Deutschland 29 Prozent
Spanien 13,2 Prozent
Italien 8,4 Prozent
Türkei 7,2 Prozent
Österreich 5,3 Prozent
Kroatien 3,5 Prozent
Griechenland 3,2 Prozent
Frankreich 2,9 Prozent
Schweden 2,8 Prozent
Norwegen 1.6 Prozent
Dänemark 1,5 Prozent
Großbritannien/Irland 1,3 Prozent
Thailand 1,0 Prozent
Portugal 0,9 Prozent
Karibik 0,6 Prozent.