Urlaub in den Herbstferien

Wer für die Herbstferien seinen Urlaub plant, wird die Erfahrung machen, dass dies mit einigen Vorteilen belohnt wird. Diese liegen vor allem in geringeren Touristenströmen, günstigeren Reiseangeboten und moderaten Temperaturen von im Sommer sehr heißen Urlaubsdestinationen. Der gesamte Mittelmeerraum eignet sich hervorragend für einen Urlaub im Oktober und ist noch problemlos zu buchen. Das Wasser erreicht Temperaturen um 20° C und tagsüber wird es sogar bis zu 27° C. Warm genug also für einen entspannten Strandurlaub. Beliebte Ziele, welche auch zu günstigen Preisen gebucht werden können sind Spanien, Tunesien, Ägypten oder die Türkei.

 

Wohin in den Herbstferien

Im Herbst werden besonders an der türkischen Küste hohe Temperaturen erreicht. Die Kanaren sind ganzjährig ein empfehlenswertes Reiseziel und mit 21° C am Tag immer noch schön warm, was sie ihrer südlichen Lage zu verdanken haben. Reiseanbieter locken mit Preisvorteilen bis 50% für eine Buchung im Herbst. Falls man schon immer einmal nach Irland reisen wollte, sollte man sich überlegen dies im Oktober zu tun. Denn unter Insidern gilt der Oktober für eine Reise nach Irland als der beste Monat überhaupt. Es ist spätsommerlich warm und geringer Touristenandrang macht das Land erlebenswert. Für Menschen mit Fernweh sind Südamerika, Hawaii oder Bali interessante Reiseziele für den Herbst. Es muss natürlich nicht immer eine Flug- oder Fernreise sein. In Deutschland zeigen sich vor allem Weinbaugebiete und Wälder von ihrer schönsten Seite. Nämlich dann, wenn sich eindrucksvolle Farbspiele bedingt durch die Herbstfärbung ereignen. Beliebte Ziele bei Deutschlandurlaubern sind der Bayerische Wald, das Moseltal, der Bodensee, der Thüringer Wald oder der Schwarzwald. Da Weinbaugebiete in Deutschland ein mildes Klima aufweisen, können im Oktober noch lange Spaziergänge oder Fahrradtouren unternommen werden. Ferienwohnungen und Pensionen sind auch noch kurzfristig zu buchen.

Ist eine Flusskreuzfahrt auf Donau, Rhein etc. geplant, ist allerdings eine frühzeitige Planung und Buchung unerlässlich. Wer im Sommer bereits einen größeren Urlaub unternommen hat oder einfach nur Lust auf Kultur hat, kann sich auf einer Städtereise im Herbst die gewünschte Abwechslung holen. Sei es ein Sonnenuntergang am Strand von Barcelona, Schlendern über die Champs Élysées, Boot fahren in Venedig oder die Besichtigung des Petersdoms in Rom: der Herbst ist keine Jahreszeit, der diesen Erlebnissen Grenzen setzt.

Top Reiseziele der Mittelstrecke in den Herbstferien

Kanarische Insel : Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote, La Palma, La Gomera – Klima 20-25 Grad

Ägypten ( Hurghada, Makadi Bay, Sharm El Sheikh) 23-27 Grad

Türkei ( Side, Lara, Belek, Alanya, Kemer),

Tunesien (Sousse, Monastir, Mahdia, Djerba),