Inselhüpfen – unglaubliche Urlaubsfreude

Bei uns steht Ihnen die Welt offen – Inselhopping & Rundreisen zum selbst zusammenstellen

Inselhüpfen ist eine Reiseart, die sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Buchen Sie gern bei uns dieses besondere Reiseerlebnis und lernen Sie beim Inselspringen die schönsten Inseln kennen. Inseln haben eine große Faszination für Reisende. Insbesondere abgelegene Inseln ziehen Urlauber beim Inselhopping magisch an. Es ist eine besondere Urlaubsart, bei der Sie Inselgruppen besuchen können, also Ansammlungen mehrerer Inseln.

Wagen auch Sie dieses spannende Abenteuer mit uns und werden Sie zum Inselentdecker und Inselhüpfer. Besonders gut geeignet sind die Karibischen und Kanarischen Inseln. Es gibt aber noch viele weitere kleine Inseln in der Nähe von Küsten, die Sie bei einer Reise in Thailand, Spanien, Italien oder Griechenland entdecken können. Auch Inselstaaten wie die Malediven, Indonesien oder die Seychellen und das Vereinigte Königreich sind ideal zum Inselhüpfen geeignet. Dank des Inselspringens können Sie die schönsten Orte der verschiedenen Inseln besichtigen. Langeweile kommt garantiert nicht auf.

Unsere Leistung im Überblick

  • Bausteinsystem für individuelles zusammenstellen von Inselhüpfen
  • Flug, Hotel, Transfers, Fähren können gleich mitgebucht werden.
  • Alle Inseln kombinerbar, bei denen Fährverbindungen verfügbar sind.
  • Fertige Reisepakete für Inselhüpfen
  • Alle Angebote werden als sichere Pauschalreise gebucht und durchgeführt

Buchen Sie gern das Erlebnis Inselhüpfen

Dank unserer guter Organisation funktioniert Ihr Inselhüpfen unkompliziert und einfach. Wir planen das Inselhüpfen für Sie mit unseren fertigen Reisepaketen, damit Sie wirklich entspannen können und Ihr Inselspringen reibungslos abläuft. Überlassen Sie Dank unserer Planung nichts dem Zufall.

Inselhopping selbst zusammenstellen

Selbstständig organisiertes Inselhüpfen erfordert normalerweise die eigenständige Organisation sämtlicher Aufenthalte und Transfers. Nicht so bei uns, denn hier finden Sie alles aus einer Hand. Sie stellen einfach Ihre Inselkombination selbst zusammmen und das mit allen Reisebausteinen die Sie brauchen wie Hotels, Flüge, Fähren bis hin zu Ausflügen.

So buchen Sie Ihr Inselhüpfen auf weg24.de

  1. Erste Insel (Zielflughafen) eingeben.
  2. Aufenthaltsdauer wählen.
  3. Hotel für die erste Insel wählen.
  4. Zweite Insel eingeben (Flug oder Fähre dazubuchen).
  5. Aufenthaltsdauer wählen.
  6. Hotel für die zweite Insel wählen.
  7. Dritte Insel eingeben…usw.

Hier können Sie individuell Ihre Wunschreise selbst zusammenstellen. Alle Flüge, Hotels, Transfers und Fähren können Sie einfach im Bausteinsystem buchen.

Inselhüpfen jetzt buchen

Hier können Sie fertige Angebote für Inselhüpfen & Rundreisen anpassen und buchen. Sollte nichts passendes dabei sein, so stellen Sie Ihre Reise einfach selbst zusammen.

Angebote Inselhüpfen anpassen

Beliebte Destinationen für Inselhüpfen

Griechenland – Kreta – Santorin Kombination

Erleben Sie als Inselhüpfer einzigartige Momente beim Insel Hopping in Griechenland. Entdecken Sie Griechenland von seiner schönsten Seite und hüpfen Sie von Paradies zu Paradies. Sie können besondere Inselperlen besichtigen, indem Sie von Kreta nach Santorini und schliesslich nach Milos springen. Kreta bietet traumhafte Strände, eine tolle Kultur und eine faszinierende Naturlandschaft. Santorini überzeugt mit malerischen Sonnenuntergängen und Milos beherbergt einmalige Schätze der Natur. Geniessen Sie diesen exotischen Rückzugsort.

Thailand – Koh Samui – Phuket Inselhopping

Auch Thailand ist perfekt für Inselhüpfer. Thailand ist das populärste Urlaubsziel in Südostasien. Das Land hat traumhafte Strände und eine erstklassige Küche. Nationalparks und Tempel sind beliebte Ausflugsziele. Thailand bietet weiterhin viele Freizeitmöglichkeiten, wie Wandern, Tauchen oder Klettern. Die Inselwelt ist ein absolutes Highlight. Erleben Sie Koh Samui, Phuket und weitere unbekannte Inseln, die sich besonders eignen, um den Massen zu entfliehen und einzigartige Momente zu geniessen.

Inselhüpfen auf den Seychellen

Wie wäre es mit einem Inselhüpfen auf den Seychellen? Die Seychellen sind auch als der geheime Garten Eden bekannt und werden Sie zweifelsohne in ihren Bann ziehen. Mahé, ist die Hauptinsel. Sie hat traumhafte weiße Sandstrände und einen Nationalpark. Von der Hauptinsel aus können per Fähre oder Flugzeug weitere Inseln erkundet werden. Die Insel Praslin ist mit einer Propellermaschine erreichbar. Hier erwartet Sie ein einzigartiges Paradies mit echen Bilderbuchstränden.

Von Praslin aus ist die kleine Insel La Digue mit der Fähre erreichbar. Die Insel ist hervorragend für Fahrradtouren geeignet. Die Fahrräder können vor Ort gemietet werden. Von La Digue aus kann die Granitinsel Félicité mit einem Speedboot erkundet werden. Die Insel ist ein echter Schatz mit fabelhafter Natur und traumhafter Kulisse.

Karibik Inselhopping ABC Inseln

Die perfekte Destination für Inselspringer ist auch die Karibik. Zu den Klassikern der karibischen Inseln gehören ohne Zweifel die ABC-Inseln Aruba, Bonaire und Curacao. Hier erwarten Sie paradiesische Strände, eine kunterbunten Unterwasserwelt und eine üppige Naturlandschaft. Die Inseln haben ihren eigenen Charme, der Sie begeistern wird. Eine weitere Inselgruppe für Karibik Inselspringen wären die Kleinen Antillen.

Hier ist keine Insel wie die andere. Dominica etwa ist als grüne Insel bekannt, Barbados überzeugt mit Traumstränden und St. Vincent und die Grenadinen laden Sie zu Tauchexpeditionen ein. Die Kleinen Antillen bieten kunterbunte Vielfalt.
Eine andere Möglichkeit für Inselhüpfer in der Karibik sind die Großen Antillen. Sie bestehen aus den vier Hauptinseln Hispaniola, Jamaika, Puerto Rico und Kuba. Kuba bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten.
Auch die kleineren zugehörigen Inseln Cayman Island und Navassa lohnen sich. Springen Sie gern von Insel zu Insel und geniessen Sie das karibische Flair.

Kanaren Inselhüpfen

Auch Liebhaber der Kanaren können zu Inselhüpfern werden. Die Kanaren sind ein beliebtes Reiseziel. Paradiesisch oder rau, felsig oder tropisch, belebt oder einsam? Jede Kanareninsel hat einen ganz eigenen Charme. Inselhüpfen ermöglicht Ihnen diese Vielfalt zu erleben. Da die Inseln hier recht nah beiander liegen, sind die Inseln gut mit der Fähre zu erreichen. Die Route die Teneriffa, La Gomera, La Palma und El Hierro bietet viele Möglichkeiten für Tagesausflüge.

Auch die Route Fuerteventura, Lanzarote und Gran Canaria sind ein echter Traum für Inselspringer. Fuerteventure verfügt über achzig Strände, einen sehenswerten Naturpark und viele Wandermöglichkeiten. Auf Lanzarote gibt es mehr als hundert Vulkane und ein Piratenmuseum, dass auf Sie wartet. Gran Canaria hat eine atemberaubende und sehr abwechslungsreiche Landschaft.

Inselhüpfer auf Hawaii

Hawaii – gönnen Sie sich dieses Reiseerlebnis. Hawaii bezaubert Sie mit ihren atemberaubenden Stränden, den faszinierenden landschaftlichen Highlights und der polynesischen Kultur. Jede der sechs touristisch erschlossenen Inseln hat sein eigenes Flair, weswegen sich Inselhopping als Reiseform absolut anbietet. Der Inselstaat inmitten des Pazifischen Ozean besteht aus über 130 Inseln, von denen jedoch nur sechs bewohnt und erschlossen sind. Maui, Big Island, Lanai, Kauai, Oahu und Molokai haben jeweils ihren eigenen Reiz. Besonders Big Island ist faszinierend. Hier sind nämlich 20 verschiedene Klimazonen zu finden. Hier erwarten Sie wunderschöne grüne und schwarze Strände, sattes Weideland, tolle Regenwälder und sogar schneebedeckte Gipfel. Die Vielfalt der Inseln können Sie beim Inselspringen auf Hawaii geniessen.

Azoren Inselhopping

Auch die Azoren sind beliebt für Inselhüpfer. São Miguel, Pico und Terceira bieten genug, um eine Woche Urlaub ausgiebig mit Insel-Aktivitäten zu füllen. Faial lässt sich gegebenfalls auch mit einer anderen Insel des sogenannten Triângulo ( Pico, Faial, São Jorge)verbinden.

Diese Inseln sind gut mit Fähren untereinander verbunden. Geniessen Sie Ruhe und Erholung, Natur und Wassersport und zahlreiche kulturelle Angebote als Inselhüpfer. Inselhopping bietet Ihnen die perfekte Abwechslung für einen unvergesslichen Urlaub. Lange Zeit werden Sie in Erinnerungen schwelgen.

Malediven mit anderen Inseln kombinieren

Nicht vergessen werden sollten die Malediven. Auch hier sind Inselhüpfer beliebt. Erleben Sie das Paradies auf Erden. Bereisen Sie gern die schönsten Schnorchelplätze, die tollsten Restaurants, die artenreiche Unterwasserwelt und die Sandbänke. Besichtigungen des Süd Male Atoll und der Embudhu Village Lagune, der Rihiveli Sandbank und weiterer Lagunen werden ganz sicher zum absoluten Highlight. Wir organisieren für Sie die schönsten Aufenthalte und Transfers auf den Malediven. Sie müssen dann nur noch eines tun: Staunen und Geniessen! Lassen Sie sich gern auf dieses Reiseerlebnis des Inselspringens ein und lernen Sie diese moderne Art des Reisens lieben.

Inselkombination Pula – Cres – Krk – Rab – Pag

Ein weiteres beliebtes Urlaubsziel und ideal für Inselhüpfer ist auch Kroatien. Die Inseln Pula – Cres – Krk – Rab – Pag vor der Kvarner Bucht sind perfekt für Inselspringer. Cres überzeugt mit vielen mittelalterlichen Städten, Kirchen, Palästen und weiteren Attraktionen, die die aufregende Geschichte der Insel erzählen.

Auf der Insel Krk warten romantische und altertümliche Dörfer auf Ihren Besuch. Aber Krk hat noch mehr zu bieten. Die kunterbunte Unterwasserwelt und die paradiesischen Strände sind heiß begehrt. Beim Insel Hopping in Kroatien gibt es noch weitere Abenteuer zu erleben. Natürlich möchten wir nicht alles vorher schon verraten. Ein Inselhüpfen in Kroatien hält viele Überraschungsmomente für Sie bereit.

Inselhüpfen Ecuador – Galapagos Inseln

Einzigartig und unvergesslich sind die Galapagos Inseln und sind wahrlich und unbestritten eines der spektakulärsten Naturerlebnisse der Welt. Sie befinden sich vor der Küste Ecuadors. Der aus vulkanischem Gestein gebildete Archipel beeinhaltet 13 große Inseln, 6 kleinere Inseln und über 40 Eilande. Ein Paradies zum Inselhüpfen. Bestaunen Sie die tolle Tierwelt. Die Galapagos Riesenschildkröte und auch die Meeresechsen gehören zu den Attraktionen der Inseln. Seelöwen und Pinguine können aus der Nähe beobachtet werden.

Beim Inselhüpfen können Sie auf den bewohnten Inseln Isabela, Santa Cruz oder San Cristobal nächtigen und diese Inseln beim Schnorcheln, oder mit Bootstouren und Trekkingtouren erkunden. Auch das Nachtleben und die Küche der Inseln sind spektakulär.

Italienfans kommen beim Inselhüpfen in Italien auf ihre Kosten

Die Kur- und Erholungs-Insel Ischia ist für ihre Thermalquellen und den blühenden Oleander bekannt. Lange Sandstrände und exotische Thermalgärten machen diese Insel zu einer besonderen Destination.

Per Schiff durch den Golf von Neapel erreichen Sie Capri und die berühmte Blaue Grotte. Begeben Sie sich gern auf Napoleons Spuren in Elba. Diese idyllische Insel überzeugt mit kristallklarem Wasser, Mondlandschaften und Granitfelsen mitten in der mediterranen Vegetation. Die Insel ist als Verbannungsort Napoleons bekannt.
Sie sehen, die schönsten und faszinierendsten Inseln Italiens warten auf eine Entdeckungstour. Sind Sie neugierig geworden? Werden Sie zum Inselhopper in Italien und lassen Sie sich verzaubern.

Inselhüpfen Bali – Lombok

Auch Indonesien ist für einen Inselhopping-Trip hervorragend geeignet. Bestaunen Sie die indonesischen Trauminseln Bali, Lombok, Gili Trawangan und Nusa Lembongan. Die Palmeninsel Nusa Lembongan hält einiges für Sie parat. Weiße Sandstrände, das azurblaue Meer und die unberührte Natur mit Kakteen, Felsformationen und Mangroven werden Sie verzaubern. Unterhalb der Meeresoberfläche sehen Sie faszinierende tropische Fischen in quasi sämtlichen Farben des Regenbogens, wie Mondfische, Meeresschildkröten oder Rochen.

Lombok ist atemberaubend in seiner Natur und nahezu unberührt. Geniessen Sie hier zauberhafte Momente fernab des Massentourismus. Gili Trawangan ist besonders beliebt wegen ihrer paradiesischen Strände und der wunderbaren Tauch- und Schnorchelplätze. Auch die Küche und die Kultur der indonesischen Inseln sind beeindruckend.

Inselkombi Vereinigtes Königreich

Großer Beliebtheit erfreut sich auch das Inselhopping Vereinigtes Königreich. Die sogenannten Kanalinseln sind ein ganz besonderes Reiseziel. Blütenmeere, Steilküsten, grüne Täler und Traumstrände gepaart mit englischem Charme und französischer Lebensart sorgen für ein einmaliges Erlebnis beim Inselhüpfen.

Absolute Highlights sind das abwechslungsreiche Jersey, das verträumt-romantische Sark, das maritime Flair auf Guernsey und die weißen Puderstrände auf Herm. Ein Inselhopping im Vereinigten Königreich bieten zahlreiche Besichtigungsmöglichkeiten mit spannenden Momenten.

Fazit:

Sie sehen, dass es wirklich unzählige Möglichkeiten für diese tolle Reiseart des Inselhüpfens gibt mitsamt zahlreicher Erlebnisse. Inselhüpfen bieten echte Vielfältigkeit, die mit anderen Urlaubsformen nicht zu vergleichen sind. Kaum eine andere Urlaubsreise kann soviel Abwechslung bieten wie Inselhopping. Das Beste ist: Lehnen Sie sich entspannt zurück. Die gesamte Planung und Organisation übernimmt Ihr Reiseteam. Konzentrieren Sie sich nur auf Ihr Erleben und Ihre Sinneseindrücke. Inselhopping ist unglaubliche Urlaubsfreude.