Rundreisen Spanien

Kennen Sie Spanien? Nein – wir meinen nicht den Ballermann oder andere Partymeilen. Spanien, das ist nicht nur Sonne auf der Haut, hübsche Flamencotänzer und -tänzerinnen oder ein spannender Stierkampf. Spanien ist vor allem ein Land mit üppiger Vegetation, mit einer großen Vielfalt von Sehenswürdigkeiten, Sonne, lange Sandstrände, eine leidenschaftliche Küche und guter roter Wein.

Erkunden Sie mit Rundreisen Spanien, um die Schönheit dieses Landes zu entdecken. Für jeden ist etwas dabei, von kulturellen und architektonischen Sehenswürdigkeiten bis hin zu aktiver Erholung mit kulinarischen und historischen Eindrücken. Keine der Rundreisen Spanien ist die schönste, alle Rundreisen haben ihren Reiz. Beginnen wir unsere Reise im Norden. Gleich an der Grenze zu Frankreich direkt am Golf von Biscaya liegt die kleine Stadt Bilbao. Bilbao ist bekannt durch das Guggelheimmuseum und die hängende Brücke Puente Colgante. Im Zentrum der Stadt können sie sehr gut einkaufen, vor allem das moderne Viertel Ensache müssen Sie unbedingt erkunden.

Grüne Anlagen und schöne Hänge am Stadtrand laden zum Verweilen ein. Durch das Baskenland geht es dann zum nächsten Ort in Katalonien. Barcelona, die „Stadt der Künstler“, gelegen am Mittelmeer, Anziehungspunkt für viele Millionen Touristen im Jahr. Barcelona hat neben seinem außergewöhnlichen Flair durch Gaukler und viele kleine Händler in allen Gassen auch viele Sehenswürdigkeiten. Besuchen Sie daher unbedingt die Kathedrale von Barcelona, die Architektur von Gaudi lässt sich am Casa Milà, am Casa Battlò, der Park Güell oder dem unvollendetem Tempel Expiatori de la Sagrada Família mit seinen bis zu 115 m hohen Türmen bewundern. In den von Menschen überströmten Markthallen des Mercat de la Boqueria finden Sie alles, was eine spanische Küche begehrenswert macht. An der Küste entlang geht unsere Rundreise Spanien bis Valencia.

Valencia hält das spanische Versprechen höchster Architektur und verleiht einem Spaziergang durch die im Sommer bis zu 40 Grad heiße Stadt den Hauch kultureller Meisterkunst. Viele Museen aber auch moderne Kunst wie ein 3D-Kino oder der Unterwasserpark lassen einen Tag in Valencia unvergesslich werden. Wie Valencia ist auch Alicante eine Reise wert. Bekannt als Abfahrtsort zu den spanischen Inseln können Sie hier wunderschöne Stunden am Palmenstrand verbringen. Mittlerweile sind wir in der südlichsten Region, in Andalusien, angelangt. Andalusien darf bei Rundreisen Spanien nicht fehlen, hier gedeihen die besten Weintrauben, gibt es die bekanntesten Weinkeltereien und das Mittelmeer verspricht bestes Urlaubsfeeling.

In Andalusien finden Sie auch die sechstgrößte Stadt Spaniens Malaga, eine der größten und beliebtesten Touristenhochburgen Spaniens. Hier genießen Sie das bewegte und wohl auch luxuriöseste Urlaubsleben. Bei Rundreisen Spanien in der Region Andalusiens darf der Besuch der Stadt Cordoba nicht fehlen. Zwar nicht am Meer gelegen, findet man doch hier die vielleicht aufregendste Sehenswürdigkeit der südlichen Region. Cordoba ist bekannt durch die größten Sakralbauten der Welt, welche 23.000 m² Fläche einnehmen, auf welcher die römisch-katholische Kathedrale Mezquita de Córdoba steht. Sie ist cirka 180 m länge und 135 m breit. Ganz zentral in Spanien liegt Madrid. Diese prachtvolle Stadt, die sich auf einem Hochplateau befindet, besticht durch ihre beindruckenden Bauwerke aus der Habsburger Dynastie, den Königspalast, die Plaza Mayor, die göttliche Almudena Kathedrale, die Stierkampfarena Las Ventas und natürlich die Skyline der romantischen Stadt. Olé. Bei heißen Sommermonaten erlebt der Besucher hier eine leidenschaftliche, elegante und immer stets freundliche Stadt. Die Rundreisen Spanien werden in großer Vielfalt angeboten. Rundreisen Spanien stillen den Entdeckerdrang und bieten eine erholsame und beeindruckende Urlaubszeit.

weitere Informationen zum Thema Spanien