Städtereisen Danzig

Städtereisen Danzig werden immer beliebter und die polnische Stadt an der Ostseeküste lockt immer mehr Besucher an. Danzig ist eine Stadt, die seinen Besuchern sehr viele Sehenswürdigkeiten bietet und die meisten davon liegen sehr zentral in der Nähe des Hauptbahnhofes und sind alle schnell zu erreichen. Zu einer der wohl schönsten Attraktionen Danzigs gehört zweifelsohne die historische Rechtstadt, der sogenannten Glowne Miasto, die etwas südlich von der Altstadt liegt. Hier sollte man unbedingt die wunderschönen alten Gebäude bei einem Bummel durch die Langgasse machen, die im anschließenden Langen Markt endet. Am Ende des Marktes steht das Grüne Tor, das im 14. Jahrhundert entstand und als königlicher Wohnsitz dienen sollte. Das wohl prächtigste alte Wohnhaus in Danzig ist das Goldene Haus, das zu Beginn des 17. Jahrhunderts gebaut wurde und an der oberen Fassade Skulpturen von Kleopatra und Ödipus zeigt. Als die größte Backsteinkirche der Welt zählt die Bazylika Mariacka. Die Kirche ist über 100 Meter lang und hat eine Breite von 70 Meter. Vom etwa 80 m hohen Turm hat man einen atemberaubend schönen Blick über Danzig und seinen Ostseehafen. Zwischen der Uferpromenade und der Marienkirche liegt die Frauengasse, wo man günstig Bernsteinprodukte kaufen kann.