Top Angebote

Finnland, Finnland - Helsinki & Umgebung, Original Sokos Hotel Helsinki Helsinki (4 Sterne) in HelsinkiOriginal Sokos Hotel Helsinki Helsinki

  • Doppelzimmer
  • Frühstück

Finnland, Finnland - Helsinki & Umgebung, Solo Sokos Hotel Torni (4 Sterne) in HelsinkiSolo Sokos Hotel Torni

  • Doppelzimmer
  • Frühstück

Finnland, Finnland - Helsinki & Umgebung, Scandic Marski Hotel (4 Sterne) in HelsinkiScandic Marski Hotel

  • Doppelzimmer
  • Frühstück

Finnland, Finnland - Helsinki & Umgebung, Original Sokos Hotel Vaakuna Helsinki (4 Sterne) in HelsinkiOriginal Sokos Hotel Vaakuna Helsinki

  • Doppelzimmer
  • Frühstück

Finnland, Finnland - Helsinki & Umgebung, Glo Hotel Helsinki Kluuvi (4 Sterne) in HelsinkiGlo Hotel Helsinki Kluuvi

  • Doppelzimmer
  • Frühstück

Finnland, Finnland - Helsinki & Umgebung, Kämp (5 Sterne) in HelsinkiKämp

  • Doppelzimmer

Städtereisen Helsinki

Städtereisen Helsinki führen Touristen in die faszinierende Hauptstadt Finnlands. Die im Süden des Landes gelegene Stadt mit ihren mehr als 500000 Einwohnern verfügt über eine sehr lange und ereignisreiche Geschichte, die bis ins 16. Jahrhundert zurückführt. Im Jahre 1550 befahl der damalige schwedische König Gustav I. Wasa den Bau der Stadt. Binnen kürzester Zeit entwickelte sich Helsinki zu einer der wichtigsten Hansestädte im baltischen Raum. Hiervon zeugen noch heute die wunderschönen Gebäude, die bei einem Spaziergang durch die Innenstadt bestaunt werden können. Besonders sehenswert ist beispielsweise der imposante Dom, der sich am Senatsplatz befindet. Das Wahrzeichen der Stadt wurde vom Architekten Carl Ludwig Engel entworfen und imponiert unter anderem mit einer weißen, reich verzierten Außenfassade. Nur wenige Meter entfernt befindet sich mit der „Uspenski Kathedrale“ eine der schönsten orthodoxen Backsteinkirchen Europas. Dieses architektonische Meisterwerk ist vor allem für seine goldenen Kuppeln berühmt. Bei einem Rundgang durch die Altstadt sollte ein Besuch der Alten Markthalle nicht fehlen. In dem herrlichen rot-weißen Backsteingebäude bieten Fischer und Obsthändler täglich ihre frischen Waren an. Zu den weiteren Attraktionen der finnischen Hauptstadt zählen das „Adam Anderson Kunstmuseum“, der bezaubernde „Esplanaden Park“, das „Parlamentsgebäude“, der „Glaspalast“ und die „Deutsche Kirche“. Zudem bietet das „Finnische Nationaltheater“ mehrmals wöchentlich herrlich inszenierte Aufführungen sowohl lokaler als auch nationaler Künstler.