Top Angebote

Österreich, Oberösterreich, Park Inn by Radisson Linz Hotel (4 Sterne) in LinzPark Inn by Radisson Linz Hotel

  • Unterbringung
  • Frühstück

Städtereisen Linz

Verbringen Sie aufregende Tage in der österreichischen Stadt Linz, direkt an der Donau gelegen. Linz hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einer erlebnisreichen und aufgeschlossenen Kulturmetropole entwickelt. Die Stadt hat auch eine lange Geschichte. So kann an den Häusern und Bauwerken der Stadt ihre Entwicklung abgelesen werden. In der historischen Innenstadt finden Sie typische mittelalterliche Gebäude. Je weiter man sich zur Stadtgrenze hin bewegt, umso moderner wird der Stil. Sakralbauten, Bauwerke im Stil des Historismus oder der Gründerzeit und die moderne Hochhausarchitektur sind Beispiele hierfür. Über das Jahr verteilt, finden in Linz verschiedene kulturelle Veranstaltungen und Feste statt, zum Beispiel das Pflasterspektakel. Dieses Ereignis ist ein Straßenkunstfestival mit internationaler Beteiligung. Im Ars Electronica Center können Sie die digitalen Technologien von morgen schon heute interaktiv erleben. Einmal im Jahr findet hier das Ars Electronica Festival für digitale Kunst statt. Musik wird in Linz ganz groß geschrieben. Konzerte im Saal oder Open Air lassen Linz immer wieder neu erklingen, klassisch oder zum Beispiel im Rhythmus des Jazz. Das für Konzerte und Veranstaltungen genutzte Brucknerhaus bietet erstklassigen Klanggenuss, durch seine akustisch ausgefeilte Bauweise. Die Linzer Klangwolken und die Musikveranstaltungen des Brucknerfestes sorgen mit ihren Aufführungen für akustischen Genuss. Kultur finden Sie aber auch in der „Linzer Puppenwelt“, einer liebevollen Privatsammlung von Teddy’s, Puppen und Kasperle. Der Botanische Garten in Linz ist nicht nur wegen seiner Kakteen-, Orchideen- und Tillandsiensammlung und dem Arboretum einen Besuch wert. Das nach Themen gegliederte Freigelände zeigt typische Pflanzen der Erde. Die Vererbungslehre der Pflanzen wird anhand von Beispielen demonstriert, ebenso der hohe Stellenwert der Nützlinge. Aber auch der Wasserwald, der Stadtpark und der Landschaftspark Bindermichl-Spallerhof bieten mit ihrer vielfältigen Bepflanzung Möglichkeiten zum Spazierengehen und erholen. 1716 wurde auf dem 539 m hohen Pöstlingberg eine Pietà an das Wetterkreuz angebracht. Sie wurde zur Pilgerstätte und in späteren Jahre errichtete man hier eine Wallfahrtskirche. Neben der Wallfahrtskirche befindet sich auch eine Befestigungsanlage. Von diesem Berg haben Sie einen freien Blick. Den beschwerlichen, steilen Aufstieg können Sie zu Fuß wagen oder Sie benutzen die Pöstlingbergbahn oder die Grottenbahn. Um den wichtigsten und schönsten Punkt der Stadt mit interessanten Hintergrundinformationen zu begegnen, bieten sich Stadtführungen zu verschiedenen Themen an. So gibt es spezielle Führungen für Frauen oder Kinder, zum Entdecken der kulinarischen Genüsse und Führungen mit einem kostümierten Stadtführer. Oder erleben Sie Linz in einer Abend- oder Nachtführung.