Städtereisen Minsk

Minsk ist die Hauptstadt von Weißrussland (Belarus), die Stadt erstreckt sich über eine Fläche von 255,8 km² und gliedert sich in neun Stadtbezirke. In Minsk leben über 1 832 800 Einwohner. Die Stadt liegt malerisch an einem Nebenfluss der Bjaresina, der Swislatsch. Minsk wurde im zweiten Weltkrieg zerstört und neu aufgebaut, die Stadt ist heute ein politisches, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum in Weißrussland. Bei einem Städtebesuch in Minsk, lohnt es sich, die Altstadt zu besuchen. Zu den Sehenswürdigkeiten in der Altstadt zählen u.a. die Heiliggeist- Kathedrale, das alte Bernardinerinnenkloster (1628) und die katholische Kathedrale der Heiligen Jungfrau Maria. Unterhalb der Altstadt trifft man u.a. auf die Traezkaer Vorstadt, ein altstädtisches Viertel aus dem 19. Jahrhundert sowie auf die Kirche des heiligen Peter und Paul (1613) an der Nemiga Strasse. Bei einem Stadtbesuch in Minsk lohnt sich auch ein Besuch des innerstädtischen Prachtboulevards, des Lenin Platzes, Siegesplatzes und der Backsteinkirche des HJ. Am Fluss Swisslatsch kann man an der romantischen Flusspromenade durch mehrere Parkanlagen spazieren gehen und sich erholen. Zu den beliebten Naherholungsgebieten in Minsk zählt u.a. der Saslaujer Stausee mit einem 10 Kilometer langen Strandufer und zahlreichen Angeboten an Wassersportmöglichkeiten. Eine Vielzahl von schönen Hotels, Hotelanlagen, Gästehäuser, Gasthöfe, Pensionen, Motels, Jugendherbergen, Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Privatzimmer und Campingplätze mit einem sehr guten gastronomischen Service mit vielen Restaurants und Cafes laden Sie zu einer erholsamen Städtreise nach Minsk ein.