Städtereisen Zürich

Die größte Stadt der Schweiz, Zürich, ist zugleich das politische und kulturelle Zentrum des Landes, die Stadt erstreckt sich auf 92 km², hier leben circa 380.000 Menschen. In Zürich befindet sich das Zentrum der schweizer Finanzwirtschaft, unter anderem hat die Credite Suisse ihren Haupsitz am Paradeplatz in Zürich. Die gut erhaltene Züricher Altstadt umfasst viele Sehenswürdigkeiten welche es sich lohnen, bei Städtereisen Zürich zu besichtigen. Die bekannte und berühmte Prachtstraße „Bahnhofstraße “ ist circa 1500 Meter lang, hier befinden sich viele Designerläden, Boutiquen von renommierten Modemarken und große Warenhäuser. Der Bellevue-Platz ist einer der wichtigsten Verkehrspunkte von Zürich, hier befinden sich unter anderem das Züricher Opernhaus. Das Opernhaus wurde 1834 errichtet und nach einem Großbrand in der Neujahrsnacht 1889 auf 1890, neu aufgebaut. Hier finden verschiedene Programme im Bereich Oper, Operette und Ballet statt. Die Züricher Museenlandschaft ist reich gesegnet, mehr als 50 verschiedene Museen gibt es in der Stadt. Besonders erwähnenswert ist das 1910 eröffnete Kunstmuseum, hier können Sammlungen berühmter eidgenössischer Künstler begutachtet werden, die bekanntesten Gemälde stammen von Edvard Munch.Zu den bekanntesten Kirchen in Zürich zählt das Großmünster, welches vor allem durch seine markanten Doppeltürme besticht. Auch das Kloster Fraumünster ist ein beliebtes Ausflugsziel, früher gehörte es zum Benediktinerinnen Stift Zürich. Die Urlauber können sich in das pulsierende Nachtleben der Stadt werfen, mehr als 500 Discotheken, Nachtclubs und Bars laden zum Feiern und Verweilen ein.