Top Angebote

Tunesien, Monastir & Umgebung, Hotel Hannibal Palace (4 Sterne) in Port el KantaouiHotel Hannibal Palace

  • Doppelzimmer
  • Frühstück

Tunesien, Monastir & Umgebung, Delphin El Habib (4 Sterne) in MonastirDelphin El Habib

  • Doppelzimmer
  • Frühstück

Tunesien, Hammamet, Shell Beach Hotel Spa (4 Sterne) in HammametShell Beach Hotel Spa

  • Doppelzimmer
  • Halbpension

Tunesien, Monastir & Umgebung, Tej Marhaba (4 Sterne) in SousseTej Marhaba

  • Doppelzimmer
  • Halbpension

Tunesien, Monastir & Umgebung, Monastir Center Hotel (4 Sterne) in MonastirMonastir Center Hotel

  • Doppelzimmer
  • Frühstück

Monastir & Umgebung, TEJ MARHABA (4 Sterne) in SOUSSE ATEJ MARHABA

  • Doppelzimmer
  • Frühstück

Urlaub auf Djerba

 

Djerba ist ein beliebtes Ferienparadies im südlichen Mittelmeer. Die flache, gut 500 Quadratkilometer große Insel vor der Ostküste Tunesiens lockt mit endlosen, weißen Sandstränden, herrlich blauem Wasser und mehr als 230 Sonnentagen pro Jahr. Die Geschichte der Insel reicht zurück bis in die Antike, und noch heute sind beeindruckende historische Stätten aus unterschiedlichen Epochen zu besichtigen.
Amtssprachen auf Djerba sind Arabisch und Französisch, jedoch kommst Du fast überall auch mit Deutsch über die Runden.

Unterkünfte und Strände

Egal, ob Du mit dem Rucksack unterwegs bist oder von einer exklusiven Hotel-Anlage träumst – bei uns findest Du genau die Unterkunft, die Deinen ganz persönlichen Djerba-Urlaub perfekt macht. Die meisten Ferienanlagen auf der Insel haben stark orientalischen Charakter und erinnern an Märchenpaläste aus 1001 Nacht. Sie liegen jeweils nur wenige Schritte vom Strand entfernt, bieten aber auch gigantische Swimming-Pools sowie Boutiquen, Gastronomie und Unterhaltung.
Du kannst auf Djerba einen reinen Strandurlaub verbringen, und es wird Dir dennoch nicht langweilig werden: Vielfältige Wassersportmöglichkeiten sowie Reit-Touren zu Pferd oder auf Kamelen sorgen für Spaß und Abwechslung. Die sehr flach abfallenden Strände eignen sich auch ideal für einen Famlien-Urlaub mit kleinen Kindern. Bei Ebbe ragen Sandbänke aus dem Wasser und bilden malerische kleine Lagunen.

Ausflüge und Sehenswertes

Auch für Kultur-Interessierte hat Djerba einiges im Angebot. So findet sich beispielsweise südwestlich von Houmt Souk die Al-Ghriba-Synagoge, eine der ältesten Synagogen der Welt. Etwas schwer zu finden, aber unbedingt sehenswert ist die unterirdische Moschee in der Nähe von Sedouikech. Weltweit existieren nur wenige ihrer Art.
Der etwa sieben Kilometer lange und 10 Meter breite Damm, der die Insel nach Süden hin mit dem Festland verbindet, wurde nach dem 2. Weltkrieg wiederhergestellt, geht aber ursprünglich noch auf die Römerzeit zurück. In der Nähe befindet sich die archäologische Ausgrabungsstätte Meninx mit den Überresten einer von den Phöniziern gegründeten Stadt.
Die Inselhauptstadt Houmt Souk lockt mit reizvollen orientalischen Märkten, wo Du von Kleidung über Keramik bis hin zu Gewürzen alles findest, was Du Dir nur vorstellen kannst.
Zu den beliebten Highlights gehört für unsere Gäste auch ein Ausflug aufs Festland mit einem Besuch der Getreidespeicher von Medenine sowie der von Berbern angelegten Felsenwohnungen in Matmata. Beide Orte dienten übrigens als Filmkulisse für die Reihe „Star Wars“.

Anreise und praktische Tipps

Von Deutschland aus erreichst Du die Insel in etwa 2 bis 3 Flugstunden, der internationale Flughafen Djerba-Zarzis liegt ca. 9 km westlich von Houmt Souk.
Bezahlt wird auf Djerba mit Dinar, die Du allerdings nur vor Ort erwerben kannst und nicht außer Landes mitnehmen darfst. In Tunesien gibt es keine Sommerzeit, sodass während unserer Sommerzeit die Zeit-Differenz zu Deutschland eine Stunde beträgt.
Die Menschen auf Djerba sind ausländischen Gästen gegenüber sehr freundlich und aufgeschlossen. Gerade deshalb solltest Du auch Deinerseits Respekt vor ihrer islamisch geprägten Kultur zeigen und Dich in der Öffentlichkeit angemessen kleiden.