Türkei – Region Evrenseki (Side )

Neben Side, Alanya und Kumköy gehört mittlerweile auch Evrenseki zu den beliebten Urlaubsorten an der türkischen Riviera. Der kleine Ort unweit von Side ist nicht nur für seinen breiten Sandstrand und die tollen Einkaufsmöglichkeiten bekannt. Hier befinden sich auch einige der schönsten Hotels der Region. Namen wie „Royal Dragon“ oder „Aydinbey Kings Palace“ sind insbesondere bei Türkeiliebhabern Synonyme für luxuriösen Urlaub mit vielen Highlights. Die edle Ausstattung gehört dabei genauso dazu wie ein aufmerksamer Service und gutes Essen. Die Region selbst ist mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr perfekt für Urlaub und Entspannung geeignet.

Die beliebtesten Hotels

 

Die exklusiven Hotelanlagen in Evrenseki fallen schon beim Spaziergang entlang der Strandpromenade optisch auf. Die zahlreichen und nachts bunt beleuchteten Türmchen vom „Side Crown Charm“ oder die exotischen Pagodentürme vom 5*Hotel „Royal Dragon“ gehören heute genauso untrennbar zu Evrenseki dazu wie die weißen Kuppeln des „Royal Taj Mahal.

Aydinbey Kings Palace & Spa

So erwarten den Urlauber im Hotel „Aydinbey Kings Palace & Spa“ orientalisches Flair und einer großzügigen Poollandschaft. Die weitläufige Anlage mit ihrem wunderschön angelegten Garten befindet sich direkt am Meer und verfügt über Spa und Hammam, mehreren Restaurants und einer Beachbar.

 

 

Royal Taj Mahal

Man glaubt sich fast wie in Indien, wenn man die weißen Kuppeln und die Fassade des „Royal Taj Mahal“ in Evrenseki das erste Mal sieht. Und auch Innen ist das Hotel für viele Überraschungen gut. Die luxuriöse Ausstattung und das indische Flair setzt sich insbesondere in den Zimmern fort. Mit seiner großen Badelandschaft und dem idyllischen Garten ist das Hotel perfekt für einen erholsamen Strand- und Wellnessurlaub geeignet. Wie ein Traum aus Traum aus 1001 Nacht setzt sich die Innenausstattung in der Lobby und den Restaurants vor. Aufwendige Muster, leuchtende Farben und typische Details wie Fenster- und Bogenelemente geben dem gesamten Hotel ein einzigartiges Flair.

 

Royal Dragon

Wer Luxus liebt kommt sollte unbedingt einmal das 5-Sterne-Hotel „Royal Dragon“ besuchen. Bestimmt von fernöstlicher Architektur ist die Hotelanlage ein majestätischer Palast an der türkischen Riviera. Mit seinen goldenen Drachenskulpturen auf den Dächern und vielen weiteren Details aus dem Fernen Osten wird es seinen Namen in jeder Weise gerecht. Der typische asiatische Stil setzt sich mit Akzenten, Bildern und Skulpturen im gesamten Hotel fort und sogar Blumen, Deckenschnitzereien und Stoffe sind perfekt darauf abgestimmt.

 

Lange Strände und eine Fussgängerpromenade direkt am Meer

Der Strand von Evrenseki gehört sicher mit zu den schönsten der türkischen Riviera. Praktisch kann man von Evrenseki aus bis nach Side und in der anderen Richtung bis nach Göndogdu laufen. Das Ufer wird zwar von vielen Hotels und den dazugehörigen Strandbars gesäumt, aber immer wieder wird gibt es auch kleine Parks, Brücken und Flüsse. An den kleinen Häfen liegen Fischerboote und typisch türkische Lokale laden zu einer Pause bei einem Glas Tee oder einem frisch gepressten Orangensaft ein.

 

Der Strand selbst ist teilweise mehr als 50 m breit und besteht aus schönen feinem Sand. Das Meer ist hier ruhig und hat nur eine kleine Brandung mit nur wenigen Felsbänken. bekannt ist Evrenseki auch für seine beeindruckende Dünenlandschaft. Entlang der gepflegten Promenade kann man wunderbar spazieren gehen oder Inlineskates und Fahrrad fahren. Die Region bietet aber auch Wassersportbegeisterten zahlreiche Möglichkeiten für einen aktiven Urlaub. Hier kommen Kite- und Windsurfer genauso auf ihre Kosten wie Taucher und Segler.

 

Ausflüge in die nähere Umgebung

Auch wenn die Hotels noch so schön sind – Ausflüge in die nähere Umgebung von Evrenseki sind unbedingt zu empfehlen. Ob Aspendos, Alanya oder Manavgat, die türkische Kultur und das entspannte Leben bekommt erst bei Ausflügen so richtig mit. Neben antiken Stätten wie dem Amphitheater Aspendos sollte dabei unbedingt auch ein Besuch auf einem typischen türkischen Wochenmarkt wie in Manavgat dabei sein. Doch zum Bummeln, Shoppen und Einkaufen muss man gar nicht bis nach Side oder Manavgat fahren. Zahlreiche kleine Geschäfte und spezielle Einkaufszentren direkt in Evrenseki lassen so manches Shoppingherz höherschlagen. Moderne Mode, Taschen, Jeans und Lederwaren erhält man direkt vor Ort und kann den Bummel gleich noch mit Sightseeing verschiedener Hotelanlagen verbinden. Neben

 

Kultur und Baden

Bei einem Urlaub in Evrenseki lassen sich zudem Kultur und Baden perfekt verbinden. Das etwa 10 km entfernte Side ist für seine antike Altstadt und die historischen Stätten bekannt. Die alte Stadt war in der Antike eine wichtige Hafenstadt und kann auf eine mehr als 3500 Jahre lange Geschichte zurückblicken. Die gut erhalten gebliebene Stadtmauer und die strahlend weißen Ruinen des Apollon-Tempel sind nicht nur für einen Urlauber ein beliebtes Fotomotiv. Inmitten Jahrhunderte alter Säulen, Mauern und Ruinen findet hier noch mit Restaurants, Geschäften und Bars ein sehr turbulentes Leben statt. Die kleinen Geschäfte und engen Gassen laden zum Bummeln und Flanieren ein und auch kulinarisch kommt hier jeder auf seine Kosten. Die typisch türkische Küche mit Fladenbrot, Kebab und viel Gemüse wird direkt am Hafen mit zahlreichen Fischgerichten ergänzt.

Ein Badeurlaub ist bedingt durch das milde Klima in Evrenseki praktisch von April von Oktober möglich. Auch in der Nebensaison liegen die Tagestemperaturen noch weit über 20 °C und das Meer lädt mit angenehmen Temperaturen zum Baden ein.